Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Stelle ein Experiment dar, welches die Unterscheidung nach Treisman in präattentive und
fokussierte Verarbeitung stützt.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Welche der beiden Theorien trifft zu?

(Theorie des räumlichen Codes vs. Theorie des zeitlichen Codes)

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Wie ordnen wir die entsprechenden Frequenzen den jeweiligen Schalquellen zu?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Zwischen welchen zwei Arten wird bei der Informationsaufnahme unterschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

In welchen Hirnarealen reagieren Neurone vermehrt spezialisiert auf bestimmte Reizinformationen (bei der Wahrnehmung von Objekten)?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was erfasst die Thermorezeption? Welche Rezeptortypen nutzt sie dazu?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was sind Opiate/Endorphine? Welche Wirkung haben sie? Wo kommen sie vor?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Um welche Theorie erweiterte Gibson seinen ökologishen Ansatz? Was besagt diese?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Welche Neuronenarten liefern Hinweise auf die enge Verzahnung zwischen Wahrehmung und Handlung?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Stelle ein weiteres Experiment dar, welches die Rolle der Aufmerksamkeit bei der Blindheit für Veränderungen verdeutlicht.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Welche Annahme wird durch die Idee die Schwierigkeit der Aufgaben hätte einen Effekt auf die Performanz in Doppelaufgaben impliziert?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Mit welchem Experiment lieferte Baddeley empirische Belege für sein working memory?

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier auf StudySmarter:

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Stelle ein Experiment dar, welches die Unterscheidung nach Treisman in präattentive und
fokussierte Verarbeitung stützt.

• Zur Prüfung der Hypothesen von Treisman wurde ein Experiment durchgeführt, bei welchen
zwei Bedingungen manipulieren, ob präattentiv bzw. die fokussiert verarbeitet werden muss
→ Unterschiede in den Leistungen geben Hinweise auf zwei Verarbeitungsprozesse


 BEDINGUNG 1 (präattentiv) - „Merkmalssuche“


• Kurze Darbietung:
ein grünes X
viele rote Os

viele blaue X


Frage: Ist ein grünes X vorhanden? Und wenn ja, wo?
Ergebnisse:
- Präsenz wurde leicht bestimmt, Lokation nur schwerlich
 Schlussfolgerungen:
- Präsenz ist durch ein Primitiv zu identifizieren (hier Farbe)
→ in anderen Worten:
da nur ein grünes Objekt präsentiert wurde, reicht nur ein Primitiv (die Farbe „grün“), um die Frage
richtig zu beantworten
→ keine fokussierte Aufmerksamkeit notwendig
→ keine Bestimmung der Lokation



BEDINGUNG 2 (fokussiert) - „Konjunktionssuche“:


• Kurze Darbietung:
ein blaues O
viele blaue X
viele rote Os


 Frage: Ist ein blaues O vorhanden? Und wenn ja, wo?
Ergebnisse: Präsenz und Lokation wurden leicht bestimmt (dauert aber länger!)
→ Lokation wird automatisch mitbestimmt
 Schlussfolgerungen:
- Die Aufgabe fordert fokussierte Aufmerksamkeit:
- ein Objekt mit zwei Eigenschaften soll identifiziert werden (O und blau)
- in anderen Worten:
Hier reicht ein Primitiv nicht aus, um die Aufgabe zu lösen. Denn: Es gibt mehrere Reize mit dem Primitiv „Farbe blau“ (nämlich der Buchstabe „O“ und „X“) und auch mehrere Reize mit dem Primitiv „Buchstabe O“ (nämlich das blaue und das rote O)
→ Zur Lösung der Aufgabe mussten beide Primitive (O und blau) also gebunden werden (=Konjunktion). 

Eine Konjunktionssuche erfordert die Fokussierung der Aufmerksamkeit an
einen bestimmten Ort, daher kann die Lokation leicht bestimmt werden (Aktivierung des Parietallappens → „Wo-Strom“)

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Welche der beiden Theorien trifft zu?

(Theorie des räumlichen Codes vs. Theorie des zeitlichen Codes)

•richtig ist wohl die Kombination beider Theorien
• Das Timing (zeitliche Kodierung) ist wichtig bei niedrigen Frequenzen (‹ 500-1000 Hz)
• Der Ort ist wichtig bei hohen Frequenzen (› 4500-5000 Hz: vor allem in dem Bereich wo Sprache angesiedelt ist, findet man eine sehr feine/sensibilisierte Anordnung von Rezeptoren in der Cochlea, die auf diesen Bereich spezialisiert sind. Hier ist also die zeitliche Codierung nicht so relevant wie die räumliche Codierung).

  • dazwischen arbeiten beide Mechanismen

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Wie ordnen wir die entsprechenden Frequenzen den jeweiligen Schalquellen zu?

 Analyse der auditiven Szenerie durch:


Gestalt-Heuristiken‘/ auditive Gruppierung (wie bei Objekterkennung beim sehen)


Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Zwischen welchen zwei Arten wird bei der Informationsaufnahme unterschieden?

Passive Informationsaufnahme (taktile Wahrnehmung)


Aktive Informationsaufnahme (haptische Wahrnehmung)

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

In welchen Hirnarealen reagieren Neurone vermehrt spezialisiert auf bestimmte Reizinformationen (bei der Wahrnehmung von Objekten)?

• Je mehr wir uns dem Kortex nähern, desto spezialisierter arbeiten die Neuronen (das neuronale Pattern wird also immer spezialisierter verarbeitet), z.B. Bewegung über die Haut in einer Richtung.

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Was erfasst die Thermorezeption? Welche Rezeptortypen nutzt sie dazu?

• Thermorezeption reagiert auf bestimmte Temperaturen und Temperaturwechsel
• Rezeptortypen: Kalt- und Warmsensoren

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Was sind Opiate/Endorphine? Welche Wirkung haben sie? Wo kommen sie vor?

• Endogene (natürlich im Körper vorkommende) morphin-ähnliche Substanzen
• haben analgetische Effekte (eliminieren Schmerz)
• Gebiete im Hirnstamm (Opiate wie Morphin und Endorphine)

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Um welche Theorie erweiterte Gibson seinen ökologishen Ansatz? Was besagt diese?

• Der „späte“ Gibson formulierte die Theorie der „Affordances
Objekte oder Oberflächen werden nicht intern repräsentiert, sondern haben einen direkten Aufforderungsgehalt (wenn man ein Objekt wahrnimmt, nimmt man die Handlungseigenschaften direkt  wahr, nicht das Objekt selbst-> die Handlungsoptionen sind der Wahrnehmung inhärent)
→ ihre Möglichkeiten werden direkt vom Beobachter mit seinen Zielen und seiner

Eigenwahrnehmung wahrgenommen.
→ Betonung des handelnden Beobachters, da Affordances Handlungsmöglichkeiten eröffnen

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Welche Neuronenarten liefern Hinweise auf die enge Verzahnung zwischen Wahrehmung und Handlung?

• Neurone der parietalen Greifregion
• Spiegelneurone

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Stelle ein weiteres Experiment dar, welches die Rolle der Aufmerksamkeit bei der Blindheit für Veränderungen verdeutlicht.

• Es werden weißte und schwarze Objekte auf dem Bildschirm präsentiert


• UV1: Vpn sollen die weißen (attend white) bzw. die schwarzen (attend black) Objekte beachten


• UV2: Luminance
- es fliegt ein schwarzes/ dunkel graues/ hell graues/ weißes Objekt durch das Bild


• Ergebnisse:
- das „durchfliegende“ Objekt wird umso weniger bemerkt, je ähnlicher es den
Distraktorreizen ist, die ignoriert werden sollen bzw. je unähnlicher es dem Zielreiz ist.
→ diese beiden Möglichkeiten sind in dieser Studie miteinander konfundiert!!
→ neuere Forschung hierzu ergab jedoch, dass es die Ähnlichkeit zu den zu ignorierenden Distraktorreizen ist, die dafür sorgt, dass das unerwartete Objekt nicht bemerkt wird.
(In der zugehörigen Studie waren die zu beachtenden Stimuli alle grau, die Distraktoren waren bspw. weiss und das unerwartete Objekt schwarz vs. Grau vs. weiss).

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Welche Annahme wird durch die Idee die Schwierigkeit der Aufgaben hätte einen Effekt auf die Performanz in Doppelaufgaben impliziert?

• Die Idee, dass die Schwierigkeit der Aufgaben die Performanz bedingt, impliziert die Annahme von limitierten Ressourcen oder Kapazitäten!

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Mit welchem Experiment lieferte Baddeley empirische Belege für sein working memory?

-> Zur Prüfung viele Studien mit Doppelaufgaben (dual task), z.B. Robbins et al. (1996):


Auswahl von Schachzügen und gleichzeitig
1. Tapping (KG)

2. Zufallszahlen generieren (zentrale Exekutive)
3. Tasten im Uhrzeigersinn drücken (visuell‐räumlicher Skizzenblock)
4. schnelles Wiederholen des Wortes „see‐saw“ (phonologische Schleife)


Ergebnis: Schach wie erwartet schlechter in Gruppe 2 und 3, da diese dieselben Komponenten benötigen wie Schach (zentrale Exekutive, Visuell-räumlicher Skizzenblock)


-> Geteilte Aufmerksamkeit und Working Memory sehr ähnlich (vielleicht sogar gleich)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Trier Übersichtsseite

Biologische Psychologie

Grundlagen der psychologischen Diagnostik

Entwicklungspsychologie

Endokrinologie

Allgemeine Psychologie I

Allgemeine 2

Pädagogische Psychologie

Verhaltensbeobachtung

Forschungsmethoden

EntwicklungsPsychologie

1 Diff

Machste eh nicht - Entwicklungspsychologie

Allg. 2: Emotion und Motivation

Gedächtnis Vorlesungen

Lernen: Fragen

EmotionMotivation Übersichten

Allgemeine Psychologie II

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie

Methodenlehre II: Wissenschaftliches empirisches Arbeiten

Allg. 1: Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Allg. 1: Sprache und Denken

Biopsychologie

Biopsychologie

Biopsychologie Klausurfragen

Statistik 1&2

Sozialpsychologie

Neuronale Signaltransmission

Biopsychologie 1&2

Methodenlehre III

Differentielle Psychologie

Allgemeine Psychologie I - Bewegungswahrnehmung

Auditive Wahrnehmung 2 + chemische Sinne

All. 2: Lernen und Gedächtnis

Biologische Psychologie I

Kulturanthropologie

Methodenlehre I Statistik I

Päda Altklausuren

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Wahrnehmung- Allgemeine Psychologie an der

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der

RWTH Aachen

Allgemeine Psychologie: Wahrnehmung an der

Hochschule Fresenius

Allgemeine Psychologie Wahrnehmung an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an anderen Unis an

Zurück zur Universität Trier Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der Universität Trier oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login