Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Unterschiede zwische Microgrid und virtuelles Kraftwerk

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Welche Anforderungen ergeben sich für das Verteilnetz durch die Einführung von
Smart Meters?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Welche Knotenarten gibt es?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Welche Kopplung liegt im NS Netz vor und welche Auswirkung hat dies
auf den Spannungsbetrag?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Was beschreibt die Knotenpunkt-Admittanz-Matrix?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Welche Möglichkeiten bieten die neuen „Smart Meters“?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Nennen Sie die vier Systemdienstleistungen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Unterschied zwischen Demand-Side-Management und Demand-Side-Response/Was versteht man unter DSM und DSR? (2)

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Nennen Sie 4 Funktionen der Speicher im elektrischen Energiesystem

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Nennen Sie 4 Eingangsdaten um ein Lastprofil der Elektromobilität zu erstellen

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Welchen Zweck erfüllt ein Lastmanagementsystem?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Prosumern?

Kommilitonen im Kurs Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart auf StudySmarter:

Smart Grids - SS2019

Unterschiede zwische Microgrid und virtuelles Kraftwerk
  • Räumliche Lage: In MG sind DE in gleicher Verteilnetz und decken lokale last. In VK sind Erzeuger stark räumlich verteilt
  • Größe: MG - wenige kW bis einige MW. VK- mehrere MW
  • Kundenorientierung: MG - lokale Bedürfnisse-VK. Energiehandel duch Demand-Side-Integration. 

Smart Grids - SS2019

Welche Anforderungen ergeben sich für das Verteilnetz durch die Einführung von
Smart Meters?

• Ausgereifte Kommunikationsinfrastruktur
• Standard Kommunikationsprotokoll

Smart Grids - SS2019

Welche Knotenarten gibt es?
Verbraucherzählpfeilsystem
  • Leistungsknoten (+P und +Q_ind, -Q_kap sind gegeben)
  • Speiseknoten (-P und |U| sind gegeben)
  • Bilanzknoten (|U_n| und phi_n = 0 sind gegeben)

Smart Grids - SS2019

Welche Kopplung liegt im NS Netz vor und welche Auswirkung hat dies
auf den Spannungsbetrag?

Ohmsche Kopplung: Spannungsbetrag ändert sich hauptsächlich durch die abgenommene Wirkleistung.

Smart Grids - SS2019

Was beschreibt die Knotenpunkt-Admittanz-Matrix?
Beschreibt die Topologie des betrachteten Netzes

Smart Grids - SS2019

Welche Möglichkeiten bieten die neuen „Smart Meters“?
• Modernes Lastmanagement
• Steigerung von Qualität und Aktualität bei der Verbrauchserfassung
• Zugriff für Kunden auf Verbrauchs- und Tarifdaten
• Tarifflexibilität
• Senkung der Prozesskosten
• Abschaltung bei Leerstand

Smart Grids - SS2019

Nennen Sie die vier Systemdienstleistungen
  • Frequenzhaltung
  • Spannungshaltung / Blindleistungsbereitstellung
  • Versorgungswiederaufbau
  • Betriebsführung 

Smart Grids - SS2019

Unterschied zwischen Demand-Side-Management und Demand-Side-Response/Was versteht man unter DSM und DSR? (2)
  • DSM: direkte Beeinflussung des Energieverbrauchs auf der Verbraucherseite
  • DSR: indirekte Beeinflussung des Energieverbrauchs durch zeitabhängige Tarif.

Smart Grids - SS2019

Nennen Sie 4 Funktionen der Speicher im elektrischen Energiesystem
  • Stabilisierung der Energieversorgung 
  • Verbesserung der Versorgungsqualität 
  • Lastverschiebung
  • Unterstützung bei Energieübertragung 

Smart Grids - SS2019

Nennen Sie 4 Eingangsdaten um ein Lastprofil der Elektromobilität zu erstellen
  • Ladeleistung
  • Ladestandort
  • Tägliche Strecke 
  • Start der Ladung 

Smart Grids - SS2019

Welchen Zweck erfüllt ein Lastmanagementsystem?
1. Reduzierung von Spitzenlasten
2. Glättung des Lastgangs
—————————————————————
  • Peak-shaving
  • Valley-filling
  • Demand-shifting

Smart Grids - SS2019

Was sind Prosumern?
Verbraucher und gleichzeitig mögliche Erzeuger

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image

Grammar an der

Universität Würzburg

Griechisch an der

LMU München

Physik für smarte an der

Universität Jena

Gericht 2019/20 an der

Veterinärmedizinische Universität Wien

Gründungsmarketing an der

TU Kaiserslautern

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Smart Grids - SS2019 an anderen Unis an

Zurück zur Universität Stuttgart Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Smart Grids - SS2019 an der Universität Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login