Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre an der Universität Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre Kurs an der Universität Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN

Typische Eigenschaften Thermoplastren: Arcylnitril-Butadien-Styrol (ABS)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beständigkeit gegen: öle fette Witterungseinflüsse Alterung 
  • Resistent gegen Hitz und Schläge 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Thermische Eigenschaften (Keramik)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Temperaturbeständigkeit -> hohe Wärmeleitfähigkeit & geringen thermischen Ausdehnungskoeffizienten
Zum Teil auch geringe Wärmeleitfähigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mullit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tragrollen im Hochtemperaturöfen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stereolithografie SLA /Digital Light Processing DLP

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mechanische & thermische Stabilität der Bauteile meist begrenzt
  • Sehr gute Oberflächengüte
  • Mögliche Materialien, Keramik, Photopolymere, Wachs 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Walzenwerk -> Bramme Walzen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Längswalzen: Walzgut ist senkrecht zu den Walzachsen, wird ohne Dehnung durch Walzspalt bewegt (Querwalzen und Schrägwalzen)
  • Flachwalzen: Greifbedingung nicht erfüllt wenn F(Einzug)=F(Rück)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Steatit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sockel
Reglergehäuse für Elektrotechnik 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Technische Keramik im Einsatz ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für technische Anwendungen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Biokeramik im Einsatz im...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Medizinischen Bereich 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Elektrische Eigenschaften (Keramik) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Variiert von elektrisch nicht leitfähig < Halbleiter < Supraleiter
Ionenleitfähigkeit bedingt durch Fehlordnung im Kristallgitter > durch Zugabe von Elementen erzeugt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grobkeramik wird als 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gefügebestandteil >0,1 genutzt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Baukeramik:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dachziegel 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schneidekeramik findet Anwendung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für spanende Bearbeitungen 

Lösung ausblenden
  • 110218 Karteikarten
  • 2154 Studierende
  • 80 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre Kurs an der Universität Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Typische Eigenschaften Thermoplastren: Arcylnitril-Butadien-Styrol (ABS)

A:
  • Beständigkeit gegen: öle fette Witterungseinflüsse Alterung 
  • Resistent gegen Hitz und Schläge 
Q:

Thermische Eigenschaften (Keramik)

A:

Temperaturbeständigkeit -> hohe Wärmeleitfähigkeit & geringen thermischen Ausdehnungskoeffizienten
Zum Teil auch geringe Wärmeleitfähigkeit

Q:

Mullit

A:

Tragrollen im Hochtemperaturöfen 

Q:

Stereolithografie SLA /Digital Light Processing DLP

A:
  • Mechanische & thermische Stabilität der Bauteile meist begrenzt
  • Sehr gute Oberflächengüte
  • Mögliche Materialien, Keramik, Photopolymere, Wachs 
Q:

Walzenwerk -> Bramme Walzen

A:
  • Längswalzen: Walzgut ist senkrecht zu den Walzachsen, wird ohne Dehnung durch Walzspalt bewegt (Querwalzen und Schrägwalzen)
  • Flachwalzen: Greifbedingung nicht erfüllt wenn F(Einzug)=F(Rück)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Steatit

A:

Sockel
Reglergehäuse für Elektrotechnik 

Q:

Technische Keramik im Einsatz ...

A:

Für technische Anwendungen 

Q:

Biokeramik im Einsatz im...

A:

Medizinischen Bereich 

Q:

Elektrische Eigenschaften (Keramik) 

A:

Variiert von elektrisch nicht leitfähig < Halbleiter < Supraleiter
Ionenleitfähigkeit bedingt durch Fehlordnung im Kristallgitter > durch Zugabe von Elementen erzeugt

Q:

Grobkeramik wird als 

A:

Gefügebestandteil >0,1 genutzt 

Q:

Baukeramik:

A:

Dachziegel 

Q:

Schneidekeramik findet Anwendung 

A:

Für spanende Bearbeitungen 

Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre an der Universität Stuttgart

Für deinen Studiengang Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre an der Universität Stuttgart gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die Organisation und Verwaltung

Universität Potsdam

Zum Kurs
Einführung in die Organisationspsychologie

FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Zum Kurs
Einführung in Führung, Organisation und Personal

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fabrikorganisation mit Einführung in die Fertigungslehre