Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Einführung in die Digital Humanitäres an der Universität Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Digital Humanitäres Kurs an der Universität Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann werden serverbasiertes Systeme eingesetzt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

o Bei sensiblen Daten mit Zugriff von außen => MySQL o.a.
o Bei mehreren Nutzern, gleichzeitige Nutzung => MySQL o.a.
o Sensiblere Daten (Kundendaten, Nutzerdaten o.a.)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lauten die Distanzmaße in der Stilometrie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Manhattan Distanz: Absolutwert der Häufigkeitsdifferenzen aller Wörter zwischen
zwei Texten
- Euklidische Distanz: Wurzel der Summe der quadrierten Differenzen
- Cosine Distance: Winkel der zwei Textvektoren
- Burrow’s Delta standardisiert die Daten:
o Abweichungen zweier Texte vom Gesamtdurchschnitt der Worthäufigkeit
o Geteilt durch die Gesamtstandardabweichung der Worthäufigkeit
o “zufällige” starke Abweichungen zw. Texten werden heruntergewichtet
o => Differenzen im “Stil” haben größere Chance, erkannt zu werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind relationale Datenbanken

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- eine Datei mit Daten
- eine Datenstruktur (Modell/Methode)
- ein System zur Erstellung, Verwaltung und Speicherung einer Datenbank
o in Hardware
o in Software
- Datenbank (DB) + Datenbankmanagementsystem (DBMS) = Datenbanksystem (DBS)


SQL = Abfragesprache
mySQL = Datenbanksystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann werden Einzelsysteme (sqlite) eingesetzt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

o (Internet)anwendung mit nur wenigen Lesezugriffen
o (Internet)anwendung mit klar definierten Schreibzugriffen
o Datensicherheit nicht relevant
o Lokaler Zugriff, z.B. kleine Forschungsdatenbank

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann, wo und wie wird R angewendet? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Primäre Anwendungsfelder: Datenanalyse und Visualisierung
- Skriptsprache (interpretiert)
o R Kommandozeile (ähnlich wie Python oder IPython)
o modulorientiert, Installation sogenannter libraries
o RStudio: GUI für die flexible Datenanalyse (ähnlich Spyder für Python)
o Module wie stylo bieten High-Level-Interfaces und Benutzeroberflächen für
bestimmte Aufgaben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist stylo?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- R-Library
- Sammelpaket und Benutzeroberfläche für statistische Algorithmen, die in Stilometrie
eingesetzt werden
- Anwenderfreundliche Analyse stilistischer Ähnlichkeiten / Differenzen zwischen
Texten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

<unclear>

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

<unclear> enthält ein Wort, einen Satz oder eine Textpassage, welche in der Quelle nicht oder nur schwer lesbar bzw. hörbar ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wollen Datenbanksysteme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Komplexe Hierarchien abbilden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist anders bei Datenbanken? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Einfache Tabelle -> Excel Spreadsheet reicht aus
- Komplexe, flexible Zusammenhänge zwischen Tabellen -> RDBS
o Tabellen drücken minimal gruppierte Informationen aus
o Daten aus verschiedenen Tabellen werden nach Bedarf per Abfrage
zusammengeführt
o Das geschieht über sogenannte Keys (in Form von Tabellenspalten)
- Customer IDs, Purchase IDs, Product IDs ... bestimmen Relationen zwischen Tabellen
- Multi-User Szenarien: RDBMS schützen vor Datenkorruption (e.g. vor
versehentlichem Überschreiben)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Unterschiede zwischen Datenbankmanagementsystemen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Serverbasierte Systeme, für Verwaltung mehrerer Projekte
o Multi-User Szenarien: Mehrere Nutzer und Datenbanken in einem DBS
o Zugriff ggf. von “außen” (Webanwendung o.a.)
=> Nutzerverwaltung
=> Betrieb über Server (Client ist das Programm)


- Einzelsysteme, z.B. für kleine Projekte:
o ist eine einzige (u.U. sehr große) Datei
o keine Konfiguration nötig
o keine User und keine Nutzerverwaltung
o z.B. sqlite

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kann und macht Stilometrie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Anwendungsbereich Autorschaftsattribution: Literaturwissenschaft, Forensische
Linguistik, Korpuslinguistik
- Features: unterschiedlich, v.a. unbewusste sprachliche Eigenheiten (Funktionswörter,
Umfang des Vokabulars, most frequent words)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lauten die Distanzmaße in der Stilometrie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Manhattan Distanz: Absolutwert der Häufigkeitsdifferenzen aller Wörter zwischen
zwei Texten
- Euklidische Distanz: Wurzel der Summe der quadrierten Differenzen
- Cosine Distance: Winkel der zwei Textvektoren
- Burrow’s Delta standardisiert die Daten:
o Abweichungen zweier Texte vom Gesamtdurchschnitt der Worthäufigkeit
o Geteilt durch die Gesamtstandardabweichung der Worthäufigkeit
o “zufällige” starke Abweichungen zw. Texten werden heruntergewichtet
o => Differenzen im “Stil” haben größere Chance, erkannt zu werden

Lösung ausblenden
  • 98521 Karteikarten
  • 2051 Studierende
  • 71 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Digital Humanitäres Kurs an der Universität Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann werden serverbasiertes Systeme eingesetzt? 

A:

o Bei sensiblen Daten mit Zugriff von außen => MySQL o.a.
o Bei mehreren Nutzern, gleichzeitige Nutzung => MySQL o.a.
o Sensiblere Daten (Kundendaten, Nutzerdaten o.a.)

Q:

Wie lauten die Distanzmaße in der Stilometrie?

A:

- Manhattan Distanz: Absolutwert der Häufigkeitsdifferenzen aller Wörter zwischen
zwei Texten
- Euklidische Distanz: Wurzel der Summe der quadrierten Differenzen
- Cosine Distance: Winkel der zwei Textvektoren
- Burrow’s Delta standardisiert die Daten:
o Abweichungen zweier Texte vom Gesamtdurchschnitt der Worthäufigkeit
o Geteilt durch die Gesamtstandardabweichung der Worthäufigkeit
o “zufällige” starke Abweichungen zw. Texten werden heruntergewichtet
o => Differenzen im “Stil” haben größere Chance, erkannt zu werden

Q:

Was sind relationale Datenbanken

A:

- eine Datei mit Daten
- eine Datenstruktur (Modell/Methode)
- ein System zur Erstellung, Verwaltung und Speicherung einer Datenbank
o in Hardware
o in Software
- Datenbank (DB) + Datenbankmanagementsystem (DBMS) = Datenbanksystem (DBS)


SQL = Abfragesprache
mySQL = Datenbanksystem

Q:

Wann werden Einzelsysteme (sqlite) eingesetzt? 

A:

o (Internet)anwendung mit nur wenigen Lesezugriffen
o (Internet)anwendung mit klar definierten Schreibzugriffen
o Datensicherheit nicht relevant
o Lokaler Zugriff, z.B. kleine Forschungsdatenbank

Q:

Wann, wo und wie wird R angewendet? 

A:

- Primäre Anwendungsfelder: Datenanalyse und Visualisierung
- Skriptsprache (interpretiert)
o R Kommandozeile (ähnlich wie Python oder IPython)
o modulorientiert, Installation sogenannter libraries
o RStudio: GUI für die flexible Datenanalyse (ähnlich Spyder für Python)
o Module wie stylo bieten High-Level-Interfaces und Benutzeroberflächen für
bestimmte Aufgaben

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist stylo?

A:

- R-Library
- Sammelpaket und Benutzeroberfläche für statistische Algorithmen, die in Stilometrie
eingesetzt werden
- Anwenderfreundliche Analyse stilistischer Ähnlichkeiten / Differenzen zwischen
Texten

Q:

<unclear>

A:

<unclear> enthält ein Wort, einen Satz oder eine Textpassage, welche in der Quelle nicht oder nur schwer lesbar bzw. hörbar ist.

Q:

Was wollen Datenbanksysteme?

A:

- Komplexe Hierarchien abbilden

Q:

Was ist anders bei Datenbanken? 

A:

- Einfache Tabelle -> Excel Spreadsheet reicht aus
- Komplexe, flexible Zusammenhänge zwischen Tabellen -> RDBS
o Tabellen drücken minimal gruppierte Informationen aus
o Daten aus verschiedenen Tabellen werden nach Bedarf per Abfrage
zusammengeführt
o Das geschieht über sogenannte Keys (in Form von Tabellenspalten)
- Customer IDs, Purchase IDs, Product IDs ... bestimmen Relationen zwischen Tabellen
- Multi-User Szenarien: RDBMS schützen vor Datenkorruption (e.g. vor
versehentlichem Überschreiben)

Q:

Was sind die Unterschiede zwischen Datenbankmanagementsystemen? 

A:

- Serverbasierte Systeme, für Verwaltung mehrerer Projekte
o Multi-User Szenarien: Mehrere Nutzer und Datenbanken in einem DBS
o Zugriff ggf. von “außen” (Webanwendung o.a.)
=> Nutzerverwaltung
=> Betrieb über Server (Client ist das Programm)


- Einzelsysteme, z.B. für kleine Projekte:
o ist eine einzige (u.U. sehr große) Datei
o keine Konfiguration nötig
o keine User und keine Nutzerverwaltung
o z.B. sqlite

Q:

Was kann und macht Stilometrie?

A:

- Anwendungsbereich Autorschaftsattribution: Literaturwissenschaft, Forensische
Linguistik, Korpuslinguistik
- Features: unterschiedlich, v.a. unbewusste sprachliche Eigenheiten (Funktionswörter,
Umfang des Vokabulars, most frequent words)

Q:

Wie lauten die Distanzmaße in der Stilometrie?

A:

- Manhattan Distanz: Absolutwert der Häufigkeitsdifferenzen aller Wörter zwischen
zwei Texten
- Euklidische Distanz: Wurzel der Summe der quadrierten Differenzen
- Cosine Distance: Winkel der zwei Textvektoren
- Burrow’s Delta standardisiert die Daten:
o Abweichungen zweier Texte vom Gesamtdurchschnitt der Worthäufigkeit
o Geteilt durch die Gesamtstandardabweichung der Worthäufigkeit
o “zufällige” starke Abweichungen zw. Texten werden heruntergewichtet
o => Differenzen im “Stil” haben größere Chance, erkannt zu werden

Einführung in die Digital Humanitäres

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Digital Humanitäres an der Universität Stuttgart

Für deinen Studiengang Einführung in die Digital Humanitäres an der Universität Stuttgart gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Digital Humanitäres
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Digital Humanitäres