Strat Management T3 an der Universität St. Gallen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Strat Management T3 an der Universität St. Gallen.

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wie entstht Wertschöpfung?

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wie kann man die Funktionen innerhalb des Wertschöpfungsprozesses aufteilen?

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Der Trend geht hin zur Dekonstruktion der Wertschöpfungskette. Was geht damit einher?

3 Punkte

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Was ist ein Geschäftsmodell nach Müller Stewens?

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen: 

Revolution von Industrien:


Nenne die Wege zur Revolution von Industrien

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen: 

Revolution von Industrien:


Nenne Ansätze die dabei helfen die Leistung zu redefinieren?


RTS

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Revolution von Industrien:


Welche Ansätze können die Redefinition der Marktgrenzen erleichtern?


nzss

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Wege zur Revolution von Industrien:


Nenne Ansätze die dabei helfen Branchengrenzen zu redefinieren

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen: 

Innovative Wertkurven: (Blue Ocean):


Mit welche Fragen erstellt man das Konzept der Wertkurven? /(Blue Ocean Strategie)


VEES

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Innovative Wertkurven: (Blue Ocean): 


Welche 6 Wege zur Schaffung eines neuen Marktraums kenn ich?

FHBIWZ

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Das Innovators Dilemma


Das Innovators Dilemma  beruht auf 3 regelmässigen Entwicklungen, welche sind das?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:


Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Das Innovators Dilemma


Erkläre die Entwicklung Overshooting the Market

Kommilitonen im Kurs Strat Management T3 an der Universität St. Gallen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Strat Management T3

Wie entstht Wertschöpfung?

Kombination des inputs bis gilt:
Wert Output >  Wert Input

Strat Management T3

Wie kann man die Funktionen innerhalb des Wertschöpfungsprozesses aufteilen?

Primäraktivitätem

Unterstüzungsaktivitäten

Strat Management T3

Der Trend geht hin zur Dekonstruktion der Wertschöpfungskette. Was geht damit einher?

3 Punkte

  • Leistungsfähige Spezialanbieter entstehen
  • Bedrohung für Vertrieb und Administration
  • Die Macht verschiebt sich zum Kunden

Strat Management T3

Was ist ein Geschäftsmodell nach Müller Stewens?

  • Ein Geschäftsmodell ist
    • ein Design von vernetzen Aktivitäten,
    • welches ein bestimmtes Nutzenversprechen realisieren will
    • um daraus Wertschöpfung zu erzielen

Strat Management T3

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen: 

Revolution von Industrien:


Nenne die Wege zur Revolution von Industrien

Leistung redefinieren

Marktgrenzen redefinieren

Branchengrenzen redefinieren

Strat Management T3

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen: 

Revolution von Industrien:


Nenne Ansätze die dabei helfen die Leistung zu redefinieren?


RTS

  • Radikale Verbesserung der Wertschöpfung
    • neue Technologie wie CD
  • Trennung von Form und Funktion
    • Sicherheitskarten: Sich ausweisen und … Geld abheben
  • Spass an der Benutzung erzeugen
    • Shopping Malls


Strat Management T3

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Revolution von Industrien:


Welche Ansätze können die Redefinition der Marktgrenzen erleichtern?


nzss

  • Nach Individualität streben
  • Zugangsmöglichkeiten erhöhen
  • System zum Kunden halten bauen
  • Sprengen des Anwendungsmarktes


Strat Management T3

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Wege zur Revolution von Industrien:


Nenne Ansätze die dabei helfen Branchengrenzen zu redefinieren

  • Industrien höher skalieren
    • McDonalds: Food, folk, fun
  • Quetschen der Wertschöpfungskette
    • Amazon
  • Industriekonvergenz vorantreiben
    • Angebot integrierter Lösungen


Strat Management T3

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen: 

Innovative Wertkurven: (Blue Ocean):


Mit welche Fragen erstellt man das Konzept der Wertkurven? /(Blue Ocean Strategie)


VEES

  • Vermindere (z.B. Kosten)
    • Welche Charakteristika sollten geschickt unter Industrienorm gehalten werden?
  • Eliminiere
    • Welche der als entbehrlich eingestuften Merkmale des Industriezweiges sollten eliminiert werden?
  • Erschaffe
    • Welche der unentbehrlichen Merkmale des Industriezweiges sollten erschaffen werden?
  • Steigere
    • Welche Charakteristika sollten geschickt über die Industrienorm gehoben werden?

Strat Management T3

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Innovative Wertkurven: (Blue Ocean): 


Welche 6 Wege zur Schaffung eines neuen Marktraums kenn ich?

FHBIWZ

  • Funktionale versus emotionale Argumentation: Bewusst die andere Argumentationslinie in das eigene Angebot einbauen.
  • Hybride Angebote zwischen zwei strategischen Gruppen bilden
  • Branchen fokussieren mit den man um den gleichen Kunden konkurriert
  • Die Interessen bislang nicht berücksichtigter Gruppen aufgreifen
  • Wert durch Gesamtlösung ausschöpfen.
  • Zukünftige Marktveränderungen aktiv mitgestalten

Strat Management T3

Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Das Innovators Dilemma


Das Innovators Dilemma  beruht auf 3 regelmässigen Entwicklungen, welche sind das?

  • Overshoot the Market
  • disruptive technologien
  • Neue Unternehmen

Strat Management T3


Wege zu innovativen Geschäftsmodellen:

Das Innovators Dilemma


Erkläre die Entwicklung Overshooting the Market

  • dominanten Wettbewerber wollen mit permanenten Innovation die

    Bedürfnisse der profitablen High-end-Kunden zu befriedigen

  • Man schiesst über das Ziel hinaus

  • Mehrzahl der Kunden können weniger Innovation absorbieren, als geboten wird

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Strat Management T3 an der Universität St. Gallen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität St. Gallen Übersichtsseite

Business Administration

Fundamentals and Methods of Computer Science

Makroökonomie

Recht

Strategisches Management T2

Strategic Management an der

Technische Hochschule Ingolstadt

Strategic Management an der

ETHZ - ETH Zurich

Management & Strategie an der

Fachhochschule St. Pölten

Strategic Management an der

Universität Marburg

Strategic Management an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Strat Management T3 an anderen Unis an

Zurück zur Universität St. Gallen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Strat Management T3 an der Universität St. Gallen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login