Health Economics an der Universität St. Gallen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Health Economics an der Universität St. Gallen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Health Economics an der Universität St. Gallen.

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Demand & supply of specific health-related services & goods 

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Randomized experiment 

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Non-randomized experiment 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Randomised controlled experiment 

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Evidence of Downward sloping demand 

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Differences btw RAND and Oregon study 

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Types of care 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

How to measure health

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Roles of health in the Grossman model (3)

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Health as a consumption good 

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Health as input into production 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Define health economics 

Kommilitonen im Kurs Health Economics an der Universität St. Gallen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Health Economics an der Universität St. Gallen auf StudySmarter:

Health Economics

Demand & supply of specific health-related services & goods 
Health insurance and insurance markets 
Government regulation and social programs 
Doctors evaluation of treatments and hospitalisation 
Incentives and drug prescription - pharma industry 
Addiction and légalisation of drugs 

Health Economics

Randomized experiment 
A study that assigns treatments randomly to different groups of study participants 

Health Economics

Non-randomized experiment 
Pb of selection - demand is biased to the true Dt, problem of endogeneity
A non-randomized study will tend to overestimated health care demand at low prices (underestimate at high prices) bc the people who face low prices are the same ones who purchased generous insurance coverage and tend to need more services  

Health Economics

Randomised controlled experiment 
Includes a control group which is randomly chosen and receives either no treatment, a placebo treatment or usual treatment if has not been enrolled in trial

Health Economics

Evidence of Downward sloping demand 
RAND Health Insurance Experiment 
Oregon Medicaid Health Experiment 

Health Economics

Differences btw RAND and Oregon study 
RAND:
Nationally representative pop
Direct randomisation of health insurance coverage 
Not include participants without insurance 

Oregon:
Low-income pop
Randomisation indirectly related to insurance coverage
Uninsured group that was in part randomly assigned 

Health Economics

Types of care 

Outpatient care
Inpatient care
Emergency care 

Health Economics

How to measure health
Mortality - accurate but does not capture other meaningful aspects of health 
Morbidity - test results , often based on self-reported description of symptoms (inaccurate) 
Disability days - days in which a person restricts activity bc of an injury or illness

Health Economics

Roles of health in the Grossman model (3)
  • Consumption good 
  • Input into production 
  • A form of stock /capital (investment) 

Health Economics

Health as a consumption good 
U = U(H,Z)
Labour leisure trade off 

Health Economics

Health as input into production 
H= H(H_t-1,T_h, M_t) -stock 
Z= Z(T_z,J_t) - flow 

market budget constraint : pm Mt + pj Jt =< w Tw = Yt

Health Economics

Define health economics 
Study of the allocation of health-related resources within the economy

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Health Economics an der Universität St. Gallen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Health Economics an der Universität St. Gallen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität St. Gallen Übersichtsseite

ACA HSG 2020

International Law - Lecture

Economics an der

Hochschule Mainz

Economics an der

University of New South Wales

Economics an der

Nigerian Turkish Nile University

Economics an der

University of Manchester

Economics an der

Universität der Bundeswehr München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Health Economics an anderen Unis an

Zurück zur Universität St. Gallen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Health Economics an der Universität St. Gallen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login