Sozialpsychologie an der Universität Siegen

CitySTADT: Bochum

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der Universität Siegen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der Universität Siegen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was besagt die Dissonanztheorie?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wie definiert sich Gruppenkohäsion?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Repräsentativheuristik

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was besagt das Dampfkesselmodell?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist der normative soziale Einfluss?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist soziale Kognition?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Konformität?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Diskriminierung?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Woher kommen unsere Einstellungen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wie definiert sich der "Bystander-Effekt"?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Definition Vorurteil: Welche drei Dimensionen von Einstellungen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Soziale Erleichterung: Das Kakerlaken Experiment

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Sozialpsychologie

Was besagt die Dissonanztheorie?

– Wenn wir mit Informationen konfrontiert werden die besagen, dass wir uns unmoralisch, unvernünftig oder dumm verhalten haben, verspüren wird das Gefühl von Unwohlsein.

→ Dieses Gefühl ist auf eigene Handlungen zurückzuführen, die im Gegensatz zu der gewohnten Vorstellung der eigenen Person stehen.

– Entweder wir verändern unser Verhalten oder wir verzerren die Realität

Sozialpsychologie

Wie definiert sich Gruppenkohäsion?

= Aspekte einer Gruppe, die die Mitglieder aneinander binden und die Zuneigung innerhalb der Gruppe fördern.

– Freizeit: Je mehr Gruppenkohäsion, desto besser

Gruppenkohäsion im Arbeitskontext

– Leistung steigert Gruppenkohäsion

– Gruppenkohäsion steigert Leistung, wenn Gruppe eng zusammenarbeiten muss

Sozialpsychologie

Was ist die Repräsentativheuristik

= eine mentale Abkürzung, bei der Personen etwas gemäß dessen Ähnlichkeit zu einem typischen Beispiel einordnen. Basisrate wird nicht berücksichtigt. 

Sozialpsychologie

Was besagt das Dampfkesselmodell?

Bestandteil der Aggressionstheorie von Konrad Lorenz, bei dem angenommen wird, dass innerhalb des Organismus ständig aggressive Energie produziert wird, die sich spontan entlädt, wenn sie nicht zuvor durch einen äußeren Reiz freigesetzt wird.

Sozialpsychologie

Was ist der normative soziale Einfluss?

= Das Bedürfnis, akzeptiert zu werden.

  • Wir passen uns an die sozialen Normen der Gruppe an; an implizite (und manchmal explizite) Regeln für akzeptable Verhaltensweisen, Werte und Überzeugungen.

  • Abweichler werden verspottet, bestraft etc.

→ Meist öffentliche Compliance

Sozialpsychologie

Was ist soziale Kognition?

Die Art und Weise, wie Personen über sich selbst und ihre soziale Umwelt nachdenken. Genauer gesagt ist soziale Kognition die Art und Weise, wie Menschen soziale Informationen sammeln, interpretieren, abspeichern und abrufen.

Sozialpsychologie

Was versteht man unter Konformität?

  • Mit dem Strom schwimmen

  • In unserer Gesellschaft nicht so angesehen (Pass dich nicht zu sehr an!)

= Die Änderung des Verhaltens aufgrund des realen oder vermeintlichen Einflusses anderer.

Sozialpsychologie

Was versteht man unter Diskriminierung?

  •  Eine unberechtigte, negative und schädliche Haltung gegen ein Mitglied oder eine Gruppe, nur wegen der Mitgliedschaft zu dieser Gruppe.
  •  Bezeichnet feindseliges und abwertendes Verhalten gegenüber Personen, das aufgrund deren Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe gezeigt wird. Diskriminierung ist der verhaltensbezogene Ausdruck von Stereotypen oder Vorurteilen.

Sozialpsychologie

Woher kommen unsere Einstellungen?

Gene

Soziale Aspekte

  • Kognitive Komponente (System 2)

  • Affektive Komponente

  • Verhaltenskomponente

Explizite und Implizite Einstellungen

  • Explizite Einstellungsmaße = Befragte werden direkt gebeten, über eine Einstellung nachzudenken und sie zu berichten. → Bewusst und leicht benennbar
  • Implizite Einstellungsmaße = spontane evaluative Assoziationen auf ein Objekt werden erfasst, ohne dass dies auf verbale Angaben beruht. → Unbewusst, unkontrollierbar und unwillkürlich

Sozialpsychologie

Wie definiert sich der "Bystander-Effekt"?

Der Bystander-Effekt beschreibt das Phänomen, dass die Wahrscheinlichkeit der Hilfeleistung einer Person sinkt, wenn passive Zuschauer anwesend sind.

Mechanismen des Bystander-Effekts

  • Verantwortungsdiffusion

  • Pluralistische Ignoranz

  • Bewertungsängste

Sozialpsychologie

Definition Vorurteil: Welche drei Dimensionen von Einstellungen gibt es?

1. Emotionen

2. Kognitionen

3. Verhalten

Sozialpsychologie

Soziale Erleichterung: Das Kakerlaken Experiment

– Bei einfachen Aufgaben lässt man sich durch Andere motivieren

– Bei schweren Aufgaben lässt man sich dagegen ablenken.

-> Bei Gruppenprozessen genau anders herum

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsychologie an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert's

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus dem Skript.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Sozialpsychologie an der Universität Siegen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.