Mikro 1 an der Universität Siegen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mikro 1 im Betriebswirtschaftslehre Studiengang an der Universität Siegen in Bochum

CitySTADT: Bochum

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Mikro 1 an der Universität Siegen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Mikro 1 an der Universität Siegen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mikro 1 an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wenn zwei Güter aus Sicht des Konsumenten Substitute sind, führt eine Erhöhung des Preises des einen Gutes zu einer höheren Nachfrage nach dem anderen Gut.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

In einem Monopolgleichgewicht ist der Grenzerlös immer höher als die Grenzkosten.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Im Monopolgleichgewicht ist der Gleichgewichtspreis immer höher als der Gleichgewichtspreis bei vollkommener Konkurrenz.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Bei Giffen Gütern ist der Einkommenseffekt bei einer Preiserhöhung immer positiv.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

In einem Markt mit vollkommener Konkurrenz ist der Grenzerlös aus der Perspektive einer Firma fallend in ihrer Outputmenge.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Die Nachfrage nach einem inferioren Gut wird größer wenn das Einkommen steigt.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Falsch

  2. Richtig

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wenn sich die Preise beider Konsumgüter und das Einkommen verdoppeln, bleibt das optimale Konsumbündel des Konsumenten identisch.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Die Nachfrage nach einem inferioren Gut wird kleiner wenn das Einkommen steigt.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Der Monopolist Birne Inc. Produziert im elastischen Teil der Nachfragekurve, wenn sie ihren Gewinn maximieren möchte.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Der Monopolist Birne Inc. Produziert im inelastischen Teil der Nachfragekurve, wenn sie ihren Gewinn maximieren möchte.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Falsch

  2. Richtig

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Die Summe der Outputs aller Firmen im Gleichgewicht bei einem Cournot-Oligopol ist größer als die aggregierte Outputmenge bei vollkommener Konkurrenz.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Falsch

  2. Richtig

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Der Substitutionseffekt ist immer negativ bei einer Preiserhöhung.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für Mikro 1 an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Mikro 1

Wenn zwei Güter aus Sicht des Konsumenten Substitute sind, führt eine Erhöhung des Preises des einen Gutes zu einer höheren Nachfrage nach dem anderen Gut.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

In einem Monopolgleichgewicht ist der Grenzerlös immer höher als die Grenzkosten.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

Im Monopolgleichgewicht ist der Gleichgewichtspreis immer höher als der Gleichgewichtspreis bei vollkommener Konkurrenz.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

Bei Giffen Gütern ist der Einkommenseffekt bei einer Preiserhöhung immer positiv.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

In einem Markt mit vollkommener Konkurrenz ist der Grenzerlös aus der Perspektive einer Firma fallend in ihrer Outputmenge.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

Die Nachfrage nach einem inferioren Gut wird größer wenn das Einkommen steigt.

  1. Falsch

  2. Richtig

Mikro 1

Wenn sich die Preise beider Konsumgüter und das Einkommen verdoppeln, bleibt das optimale Konsumbündel des Konsumenten identisch.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

Die Nachfrage nach einem inferioren Gut wird kleiner wenn das Einkommen steigt.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

Der Monopolist Birne Inc. Produziert im elastischen Teil der Nachfragekurve, wenn sie ihren Gewinn maximieren möchte.

  1. Richtig

  2. Falsch

Mikro 1

Der Monopolist Birne Inc. Produziert im inelastischen Teil der Nachfragekurve, wenn sie ihren Gewinn maximieren möchte.

  1. Falsch

  2. Richtig

Mikro 1

Die Summe der Outputs aller Firmen im Gleichgewicht bei einem Cournot-Oligopol ist größer als die aggregierte Outputmenge bei vollkommener Konkurrenz.

  1. Falsch

  2. Richtig

Mikro 1

Der Substitutionseffekt ist immer negativ bei einer Preiserhöhung.

  1. Richtig

  2. Falsch

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mikro 1 an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Erste Spezialisierung BWL: Management kleiner und mittlerer Unternehmen

Buchführung & Abschluss

Einführung in die Managementlehre

Mikroökonomik I Klausurfragen

Kosten- & Erlösrechnung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mikro 1 an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert's

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus dem Skript.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Mikro 1 an der Universität Siegen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.