Mediensoziologie an der Universität Siegen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mediensoziologie an der Universität Siegen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mediensoziologie an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Aufgabe der Mediensoziologie?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Seit wann ist die „Mediensoziologie“ ein eigenes Forschungsfeld?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was steht im Mittelpunkt der Forschungen?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Welche Gesellschaften lassen sich in der Soziologie betrachten?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was sind Basis und Ziel der Soziologie?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was genau macht die Soziologie?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Zielorientierung der Soziologie?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Welche zwei Kategorien für soziale Phänomene gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Beispiele für soziale Phänomene in, mit und über Medien

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Makro-Analyseebene?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Mikro-Analyseebene?

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was wird als Interaktion, was wird als Kommunikation bezeichnet?

Kommilitonen im Kurs Mediensoziologie an der Universität Siegen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mediensoziologie an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Mediensoziologie

Was ist die Aufgabe der Mediensoziologie?
- Beobachtung + Beschreibung der Funktionszusammenhänge und Wechselwirkungen von Individuum, Medien und Gesellschaft
- Konsequenzen für das Zusammenleben von Menschen sowie der Organisation von Gesellschaft

Mediensoziologie

Seit wann ist die „Mediensoziologie“ ein eigenes Forschungsfeld?
seit den 1990er Jahren

Mediensoziologie

Was steht im Mittelpunkt der Forschungen?
soziales Handeln mit und durch Medien, auch als Medienhandeln bezeichnet

Mediensoziologie

Welche Gesellschaften lassen sich in der Soziologie betrachten?
Vergangenheitsgesellschaften

Mediensoziologie

Was sind Basis und Ziel der Soziologie?
Basis: demokratisch-emanzipierte Gesellschaft
Ziel: der aufgeklärte Bürger

Mediensoziologie

Was genau macht die Soziologie?
- Betrachtung und Analyse des sozialen Wandels von Gesellschaft und Umbrüchen
-> Stabilisatoren und Dysfunktionen
-> Potenziale und Krisen

Mediensoziologie

Was ist die Zielorientierung der Soziologie?
Verständnis sozialer Wirklichkeit erhalten durch
- Analyse sozialer Phänomene und Beziehungen
- Analyse von gesellschaftlichen Gruppen und Teilsystemen

Mediensoziologie

Welche zwei Kategorien für soziale Phänomene gibt es?
Solche, die nicht nicht existieren und nur als Modell fungieren

Mediensoziologie

Beispiele für soziale Phänomene in, mit und über Medien
- Menschen machen private Belange und Kommunikation öffentlich in sozialen Medien
- Menschen kollektivieren sich im Netz und machen auf den Klimaschutz aufmerksam
- Shitstorm
- Menschen werden zu Außenseitern, weil sie bestimmte Medienangebote nicht nutzen

Mediensoziologie

Was ist die Makro-Analyseebene?
- Erforschung von Gemeinsamkeiten und Gegensätzen in großen sozialen Gebilden
- Aufzeigen der Entwicklung und Veränderung gesellschaftlicher Phänomene (Wandel)

Mediensoziologie

Was ist die Mikro-Analyseebene?
- Beobachtung des individuellen, menschlichen Verhaltens
- Fokussierung auf die direkten Beziehungen und Kontakte der Menschen zueinander (über und durch Medien)

Mediensoziologie

Was wird als Interaktion, was wird als Kommunikation bezeichnet?
Interaktion: Bezug auf Beziehungsebene zwischen zwei Personen
Kommunikation: Bezug auf die Inhaltsebene

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mediensoziologie an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mediensoziologie an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mediensoziologie an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback