Linguistik an der Universität Siegen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Linguistik an der Universität Siegen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Linguistik an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Makroökonomie?

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Erläutere die Nachfragekurve.
Setze dabei den Normalfall voraus. 

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Gebrauchsgut
Merkmal?Eigenschaft? Beispiel? 

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Substitutionsgut
Merkmal?Eigenschaft? Beispiel?

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist ein Oligopol?


Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Nachfragemenge?


Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Nachfragekurve?


Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist Makroökonomik?

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Komplementärgut
Merkmal?Eigenschaft? Beispiel?

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Inferiores Gut
Merkmal? Eigenschaft Beispiel?

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist ein Monopol?


Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Nachfragekurve?


Kommilitonen im Kurs Linguistik an der Universität Siegen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Linguistik an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Linguistik

Was versteht man unter Makroökonomie?
Bei der Makroökonomie ist die Sichtweise gesamtwirtschaftlich. D. h., es werden gesamte Sektoren und zusammengefasste Märkte betrachtet. Einige wichtige makroökonomische Themen sind Arbeitslosigkeit, Wirtschaftswachstum oder Inflation

Linguistik

Erläutere die Nachfragekurve.
Setze dabei den Normalfall voraus. 
Ein normales Nachfrageverhalten zeichnet sich dadurch aus, dass ein steigender Preis zu einer sinkenden Nachfrage führt. Die Nachfragekurve fällt also.

Das Gesetz der Nachfrage besagt, dass ein steigender Preis zu einem Rückgang der Nachfrage führt.

Die Nachfragekurve spielt in der Mikroökonomie eine große Rolle.

Sie gibt den Zusammenhang zwischen Preis und der dabei nachgefragten Menge an. 

Linguistik

Gebrauchsgut
Merkmal?Eigenschaft? Beispiel? 
Merkmal: Verwendungsdauer
Eigenschaft: Mehrfach nutzbar
Beispiel: Auto, Möbel, Kleidung 

Linguistik

Substitutionsgut
Merkmal?Eigenschaft? Beispiel?
Merkmal: Verwedungsbeziehung
Eigenschaft: Austauschbar, Konkurrierend
Beispiele: Butter und Margarine
Zucker und Süßstoff

Linguistik

Was ist ein Oligopol?


• wenige Anbieter und viele Nachfrager, • oft geringer Wettbewerb unter Anbietern.

Linguistik

Was ist die Nachfragemenge?


Als Nachfragemenge bezeichnet die Menge eines Guts, die Käufer erwerben wollen und können.

Linguistik

Was ist die Nachfragekurve?


Die Nachfragekurve zeigt die Beziehung zwischen dem Preis eines Guts und der Nachfragemenge. • Die Marktnachfrage besteht aus der Summe aller individuellen Nachfrage- mengen für ein bestimmtes Gut. • Die Marktnachfragekurve ergibt sich grafisch aus der horizontalen Addition aller individuellen Nachfragekurven

Linguistik

Was ist Makroökonomik?
Betrachtung der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge

Linguistik

Komplementärgut
Merkmal?Eigenschaft? Beispiel?
Merkmal: Verwenungsbeziehung 
Eigenschaft: Ergänzende Verwendungsmöglichkeit
Beispiel: Auto und Benzin,Öl; Kühlschrank und Strom

Linguistik

Inferiores Gut
Merkmal? Eigenschaft Beispiel?

Merkmal: Einkommensabhänig
Eigenschaft: Konsum sinkt bei steigenden Einkommen oder steigt nur unproportional
Beispiel: weniger Bier dafür Wein; weniger Schokolade dafür Pralinen

Linguistik

Was ist ein Monopol?


• ein Verkäufer, der den Marktpreis beeinflussen kann • fehlender Wettbewerb.

Linguistik

Was ist die Nachfragekurve?


Die Nachfragekurve zeigt die Beziehung zwischen dem Preis eines Guts und der Nachfragemenge. • Die Marktnachfrage besteht aus der Summe aller individuellen Nachfrage- mengen für ein bestimmtes Gut. • Die Marktnachfragekurve ergibt sich grafisch aus der horizontalen Addition aller individuellen Nachfragekurven

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Linguistik an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Linguistik an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Linguistik an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback