Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wie lässt sich die Gerechtigkeit im Sinne der Sozialwissenschaften nochmals unterteilen?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was sind Personalsrisiken die im Personalrisikomanagment, entstehen können und wie können diese überwältigt/vorgebeugt werden? Was ist in diesem zusammenhang Retention? (Teil 1)

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die primär Aufgabe des Personalkostenmanagments und welche Aspeckte gibt es zu beachten? Was sind dann Personalkosten?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wie lassen sich Personalkosten Unterscheiden?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was hat es auf sich mit der Marktabhängigkeit in bezug auf das Personalkostenmanagment?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist unter Entgelt für geleistete Arbeit zu Verstehen, nenne beispiele?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wie lassen sich Personalnebenkosten Unterteilen und nenne jeweils die Punkte die darunter fallen?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Mit welchen Instrumenten wird bei der Personalrisikomanagement, das Risikobewertet/-ermessen und durch welche Instrumente gesteuert?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Personalkostenprognose?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was sind die Key Performance Indikatoren, der Personalkostenprognose?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Welche Frgae kommt bei der Qualitativen Personalbestands-bestimmung auf?

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Definiere den begriff der Gerechtigkeit im Sinne des Personalkostenmanagments?

Kommilitonen im Kurs Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Wie lässt sich die Gerechtigkeit im Sinne der Sozialwissenschaften nochmals unterteilen?

Verteilungsgerechtigkeit:
wahrgenommene Fairneß der Verteilung von Ergebnissen auf
ein Individuum.

prozedurale Gerechtigkeit
Bewertung des Prozesses einer
Allokationsentscheidung (Zuweisungen von finanziellen mitteln, Material und Produktivkraft)
– repräsentativ für alle Beteiligten
– korrigierbar im Fehlerfall
– genau
– verzerrungsfrei
– konsistent
– basierend auf vorherrschenden ethischen Standards

 interaktionale Gerechtigkeit:
Qualität der interpersonalen Behandlung

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Was sind Personalsrisiken die im Personalrisikomanagment, entstehen können und wie können diese überwältigt/vorgebeugt werden? Was ist in diesem zusammenhang Retention? (Teil 1)

A. Engpassrisiko: Mitarbeiter fehlen oder fallen aus, auf dem Arbeitsmarkt sind keine geeigneten Bewerber zu finden, offene Stellen können nicht besetzt werden.

– Lösung: Gefragt sind das frühzeitige Erkennen und Entwickeln innerer Potenziale des Unternehmens, um Engpässe
unternehmensintern bewältigen zu können.

B.Austrittsrisiko: Mitarbeiter verlassen möglicherweise das Unternehmen, was insbesondere bei wichtigen Schlüsselpersonen für das Unternehmen gefährlich wird.

– Lösung: Gefragt ist, diese Schlüsselmitarbeiter zu erkennen und zu halten. Die Bindung von wertschöpfenden Mitarbeitern
an das Unternehmen (Retention) wird zu einer zentralen Aufgabe.

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Was ist die primär Aufgabe des Personalkostenmanagments und welche Aspeckte gibt es zu beachten? Was sind dann Personalkosten?

– Entlohnung der Mitarbeiter – (bislang) vorrangig für deren Anwesenheit

– Aspekte:
Lohngerechtigkeit = Äquivalenzprinzip
Lohnanreizwirkung = Anreizprinzip
Personalkostenbudget = Wirtschaftlichkeitsprinzip
Kostenverursachung = Effektivität, Nutzenabgleich, HCM

– Als Personalkosten gelten alle Kosten, die für die Bereitstellung und den
Einsatz der menschlichen Arbeitskraft im Unternehmen anfallen.

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Wie lassen sich Personalkosten Unterscheiden?

– Entgelt für geleistete Arbeit

– Personalnebenkosten: Personalnebenkosten (auch Personalzusatzkosten) sind gesetzliche und freiwillige Personalkosten, die zusätzlich zum Leistungsentgelt anfallen .

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Was hat es auf sich mit der Marktabhängigkeit in bezug auf das Personalkostenmanagment?

Insbesondere für Top-Führungskräfte: „Verdienen“ sie wirklich die horrend wirkenden Gehälter, die unter anderem durch variable Entlohnung entstehen?

Heut zu tage gilt.:
• Internationale Allokation: Gleichgewichtspreise haben sich eingestellt, auch mit internationalen Unterschieden.
• Transparenz: unterschiedliche Führungskulturen und
Entscheidungsumfänge sowie Leistungskritierien (geschaffener
Firmenwert?)
• Risikoprämie: unterschiedliche persönliche Haftungsrisiken
• Arbeitsplatzsicherheit: unterschiedliche Freisetzungstraditionen

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Was ist unter Entgelt für geleistete Arbeit zu Verstehen, nenne beispiele?

– Lohn

– Gehalt derTarifangestellten

– Gehalt der außertariflichen Angestellten

– sonstiges Entgelt

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Wie lassen sich Personalnebenkosten Unterteilen und nenne jeweils die Punkte die darunter fallen?

A. aufgrund von Tarif und Gesetz

– Arbeitgeberbeiträge
zur gesetzlichen Sozial- und Unfallversicherung
– Kosten für Betriebsverfassung und Mitbestimmung
– Arbeitssicherheit
– werksärztlicher Dienst
– Schwerbehinderte
– bezahlte Ausfallzeiten
– Tarifurlaub
– sonstige Kosten (Einmalzahlungen,
Abfindungen etc.)
– Vermögenswirksame Leistungen

B. aufgrund freiwilliger Leistungen

– Küchen und Kantinen

– Wohnungshilfen

– Umzugsgeld

– Fahrt und Transport Kosten

– soziale Fürsorge

– Betriebskrankenkasse

– Arbeitskleidung

– betriebliche Altersversorgung 

– Versicherungen und Zuschüsse

– Bezahlung von Ausfallzeiten

– Firmenwagen, -handy

– Aus- und Weiterbildung

– sonstige Leistungen

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Mit welchen Instrumenten wird bei der Personalrisikomanagement, das Risikobewertet/-ermessen und durch welche Instrumente gesteuert?

Risikomessung und -bewertung
• Mitarbeiterbefragungen
• Balanced Scorecard
• Benchmarking
• Humankapitalbewertung
• Stresstest

Risikosteuerung
• Vermeidung
• Verminderung
• Übernahme =Puffer bilden, versichern
• Übertragung =Auslagerung

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Was ist die Personalkostenprognose?

– Als Teil der Budgetplanung: rollierender Personalkostenstatus

(Die rollierende Planung  bezeichnet eine periodenorientierte Planungsform, bei der nach bestimmten Zeitintervallen eine bereits erfolgte Planung aktualisiert, konkretisiert und überarbeitet wird.)
– Meist für 6 Monate für jedes einzelne Cost-Center
– Auf Basis von Personalbestand, prognostizierten Personalbewegungen,
Gehaltszusagen, geplanten Gehaltserhöhungen, Bonus-Prognosen,
prognostizierten Tarifabschlüssen, Währungsentwicklungsprognosen (bei
ausländischen Personalkosten)

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Was sind die Key Performance Indikatoren, der Personalkostenprognose?

• Prozentualer Anteil der Belegschaft mit variabler Entlohnung
• Anteil der Personalkosten an den Gesamtkosten
• Personalkostensteigerungen im Verhältnis zu Produktionskostensteigerung

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Welche Frgae kommt bei der Qualitativen Personalbestands-bestimmung auf?

Wie lassen sich strategische Anforderungen in operative
Anforderungsmerkmale transformieren? Wie mache ich aus Maßnahmen für 3-5 Jahren langfristige Maßnahmen, Qualität die sich wert.

Interdisziplinäre Vertiefung Personal

Definiere den begriff der Gerechtigkeit im Sinne des Personalkostenmanagments?

– sozialwissenschaftlich:

subjektives soziales Konstrukt der kognitiv verarbeiteten Wirklichkeit.

– philosophisch:
normative Gerechtigkeit in bezug zu einem philosophischen System

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Grundlagen Öffentliches Wirtschaftsrecht

Einführung in die Europäische Wirtschaftspolitik

Beschränkte Geschäftsfähigkeit

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Interdisziplinäre Vertiefung Personal an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback