Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Die Gültigkeit für die Bernoulligleichung (reale Fluide) schließt folgende fünf Zusammenhänge ein ...

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wann liegt ein hydraulischer Kontrollquerschnitt vor?

Nenne Sie drei Beispiele!

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Aus welchen Verlusten besteht die Verlusthöhe?

Nennen Sie jeweils ein Beispiel!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Begriffserklärung Energielinie:

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist ein Wechselsprung? Woraus besteht er und wovon ist er abhängig?

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Drucklinie und was entspricht sie? 

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Begriffserklärung Energiehorizont:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

drei Strömungszustände

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Froudezahl und was gibt sie an? (3 Punkte)

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wann tritt ein Fließartenwechsel auf?

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was unterscheidet die beiden Fließarten "Strömen" und "Schießen"? 

Nennen Sie charakteristische Merkmale der beiden Fließarten.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Nennen Sie die Bewegungsarten von Strömungen und geben Sie jeweils zwei Beispiele wo diese Bewegungsarten in der Natur vorkommen.

Kommilitonen im Kurs Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Hydro und Wasserbau

Die Gültigkeit für die Bernoulligleichung (reale Fluide) schließt folgende fünf Zusammenhänge ein ...

  • durch Reibung wird Strömungsgeschwindigkeit langsamer
  • durch Reibungswirkung sinkt längs der Strömung der Druck
  • Arbeitszufuhr kann durch Erhöhung der kinetischen Energie erfolgen
  • Förderhöhe H einer Pumpe ist ein Maß dafür, wie hoch die Pumpe die Flüssigkeit pumpen kann
  • H ist ein Maß für die der Flüssigkeit zugeführten mechanischen Arbeit

Hydro und Wasserbau

Wann liegt ein hydraulischer Kontrollquerschnitt vor?

Nenne Sie drei Beispiele!

Hydraulische Kontrollquerschnitte können gebildet werden durch:

(1) Veränderung des Sohlverlaufs (Absturz, Gefällewechsel)

(2) Querschnittsänderungen (Sohlschwelle, Venturikanal)

(3) Stauvorrichtungen (Wehr, Planschütz)

Hydro und Wasserbau

Aus welchen Verlusten besteht die Verlusthöhe?

Nennen Sie jeweils ein Beispiel!

  • Verlusthöhe besteht aus Einzelverlusten und streckenabhängige Verluste
  • Einzelverluste: örtlich konzentrierte Verluste z.B. an Ein- und Auslasse, Rohrkrümmungen oder Verzweigungen
  • streckenabhängige Verluste: abhängig von Rohrabmessung, Material und Fluids

Hydro und Wasserbau

Begriffserklärung Energielinie:

Anteil der Energiehöhe aus geodätischer Höhe, Druckhöhe und Geschwindigkeitshöhe, ohne Verlusthöhe

Hydro und Wasserbau

Was ist ein Wechselsprung? Woraus besteht er und wovon ist er abhängig?

  • sprunghafte Änderung der Wassertiefen durch den Übergang von einem schießenden in einen strömenden Abfluss
  • besteht aus einer Deckwalze, in der starke Vewirbelungen des Wasser-Luft-Gemisches auftreten
  • die genaue Lage und Ausprägung des Wechselsprungs sind von den Unterwasserverhältnissen im Vergleich zur ankommenden Strömung abhängig

Hydro und Wasserbau

Was ist die Drucklinie und was entspricht sie? 

  • um die Geschwindigkeitshöhe nach unten verschobene Energielinie. 
  • Druckhöhe p/(ρ*g) über der Rohrachse entspricht der Standrohrwasserspiegelhöhe im Fall einer Anbohrung der Rohrleitung

Hydro und Wasserbau

Begriffserklärung Energiehorizont:

  • entspricht Energiehöhe hE
  • diese setzt sich zusammen aus geodätischer Höhe über dem Bezugshorizont, der Druckhöhe, der Geschwindigkeitshöhe und der Verlusthöhe
  • Lageenergie + mech. Energie + Energieverlust

Hydro und Wasserbau

drei Strömungszustände

Fr < 1, strömender Abfluss: Störungswellen breiten sich sowohl stromaufwärts als auch stromabwärts aus


Fr = 1, Grenzzustand: stationäre Wellenfront deren kreisförmige Wellen nicht nach unterstrom abschwimmen, sondern Richtung stromabwärts größer werden


Fr > 1, schießender Abfluss: Störungswellen schwimmen mit der Hauptströmung vollständig stromabwärts ab, es entsteht eine kegelförmige Wellenfront

Hydro und Wasserbau

Was ist die Froudezahl und was gibt sie an? (3 Punkte)

  • Maß für das Verhältnis von Trägheitskräften zu Schwerekräften innerhalb eines hydrodynamischen Systems
  • Verhältnis der Hauptströmungs-geschwindigkeit v zur Störungs-ausbreitugsgeschwindigkeit c
  • differenziert die Strömugszustände

Hydro und Wasserbau

Wann tritt ein Fließartenwechsel auf?

Bei Änderung der folgenden Faktoren passt sich das Strömungsgeschehen dementsprechend an. 

Wird dabei das Grenzverhältnis Fr = 1,0 durchlaufen, liegt ein Fließwechsel vor:

  • Sohlneigung Iso
  • Rauheit kst
  • Querschnittsgeometrie A
  • Abfluss Q

Hydro und Wasserbau

Was unterscheidet die beiden Fließarten "Strömen" und "Schießen"? 

Nennen Sie charakteristische Merkmale der beiden Fließarten.

  • Fr < 1, strömender Abfluss und Fr > 1, schießender Abfluss
  • Wasserspiegelhöhe: strömender Abfluss = Verringerung der Wasserspiegelhöhe und schießender Abfluss = Vergrößerung der Wasserspiegelhöhe
  • beim schießenden Abfluss: Im Schießen schwimmen die Störungswellen mit der Hauptströmung vollständig stromabwärts ab, es entsteht eine kegelförmige Wellenfront.

Hydro und Wasserbau

Nennen Sie die Bewegungsarten von Strömungen und geben Sie jeweils zwei Beispiele wo diese Bewegungsarten in der Natur vorkommen.

Laminarer Ausfluss: Re < 2320 z.B. Grundwasser, Blutkreislauf, Springbrunnen


Turbulenter Ausfluss: Re > 2320 z.B. Wasserströmungen in Flüssen, Wasserfall

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Wasserwirtschaft

Wasserbau II

Wasserbau an der

Universität Bochum

Wasserbau an der

hochschule 21

Wasserbau an der

hochschule 21

Wasserbau an der

Leibniz Universität Hannover

Wasserbau an der

TU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Hydro und Wasserbau an anderen Unis an

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Hydro und Wasserbau an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login