Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Pädagogisches Handeln (Durkheim) ..

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Wird von der Gesellschaft beeinflusst. 

  2. Beeinflusst die Gesellschaft. 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist die Funktion von Erziehung laut Durkheim

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was sind die drei Stadien nach Kohlberg

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Worum geht es in Kohlbergs Theorie? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was sind die 4 Stufen Piagets kognitiver Entwicklung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was sind die drei Bedingungen Piagets kognitiver Entwicklung? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist der Grundgedanke von Piaget

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wie viele Krisen gibt es nach Erikson

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Wodurch wird eine stabile Identität nach Erikson aufgebaut? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist der Grundgedanke Erikson? ​​​

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Was ist der Mensch nach Kant

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Ist Erziehung homogen? (Durkheim) 

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Pädagogisches Handeln (Durkheim) ..
  1. Wird von der Gesellschaft beeinflusst. 

  2. Beeinflusst die Gesellschaft. 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Was ist die Funktion von Erziehung laut Durkheim

Die Reproduktion/Erneuerung der Gesellschaft.
Erziehung als methodische Sozialisation der jungen Generation. 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Was sind die drei Stadien nach Kohlberg

Präkonventionelles Urteilen:
1. Heteronome Mortalität
2. Individualismus, Zielbewusstsein, Austausch
Konventionelles Urteilen:
3. Wechselseitige Erwartungen, Beziehungen & interpersonelle Konformität
4. Soziales System und Gewissen
Postkonventionelles Urteilen:
5. Gesellschaftliche Nützlichkeit; individuelle Rechte
6. Universale ethische Prinzipien

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Worum geht es in Kohlbergs Theorie? 

Theorie zur Entwicklung moralischer Urteilsfähigkeit.
Zentrale Frage: Wie kommt es, dass Menschen gesellschaftlich akzeptierte moralische Wertvorstellungen zu ihren eigenen machen? 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Was sind die 4 Stufen Piagets kognitiver Entwicklung

1. Sensomotorisches Stadium
2. Präoperationales Stadium
3. Konkret operationales Stadium
4. Formal operationales Stadium 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Was sind die drei Bedingungen Piagets kognitiver Entwicklung? 

1. Körperliche Entwicklung (organische, neuronale, hormonelle Wachstumsprozesse)
2. Soziale & materielle Erfahrungen
3. Wechselspiel zwischen Assimilation & Akkomodation

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Was ist der Grundgedanke von Piaget

Die Theorie der kognitiven Entwicklung. Kognitive Entwicklung verläuft stufenweise, jede baut auf der vorherigen auf. 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Wie viele Krisen gibt es nach Erikson

8 Krisen
1. Urvertrauen vs. Urmisstrauen
2. Autonomie vs. Scham
3. Initiative vs. Schuldgefühl
4. Werksinn vs. Minderwertigkeitsgefühl
5. Identität vs. Identitätsdiffusion
6. Intimität vs. Isolation
7. Generativität vs. Stagnation
8. Integrität vs. Verzweiflung 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Wodurch wird eine stabile Identität nach Erikson aufgebaut? 

Durch die Bewältigung von Krisen 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Was ist der Grundgedanke Erikson? ​​​

Eine stabile Identität/Ich-Identität aufbauen. 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Was ist der Mensch nach Kant

Der Mensch ist das einzige Geschöpf, das erzogen werden muss.
Der Mensch kann nur Mensch werden durch Erziehung. Er ist nichts, als was die Erziehung aus ihm macht. 

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Ist Erziehung homogen? (Durkheim) 

Nein!
Erziehung ist von Epoche zu Epoche, von Gesellschaft zu Gesellschaft, von Klasse zu Klasse unterschiedlich. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback