Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bildung und Gesellschaf im Bildungswissenschaften (Lehramt) Studiengang an der Universität Siegen in Bochum

CitySTADT: Bochum

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen.

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Sozialisation...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ist der Prozess der Entstehung und Entwicklung der Persönlichkeit in wechselseitiger Abhängigkeit von der gesellschaftlich vermittelten sozialen und materiellen Umwelt 

  2. Hat die Bedeutung von „sozial fit machen, fit für das Leben in der Gesellschaft machen“.

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

In der Gesellschaft tritt immer wieder abweichendes Verhalten auf. Abweichendes Verhalten ist...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. das Ergebnis schichtspezifischer Sozialisation.

  2. in allen Gesellschaften vorzufinden, ein normabweichendes Verhalten (häufig in Peergroups)

  3. genetisch bedingt.

  4. ist eine vorübergehende Phase, die bei jedem Individuum stattfindet.

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Der Erziehungsstil in heutigen Familien ist tendenziell bestimmt durch eine kindbezogene, akzeptierende und auf Selbstständigkeit bedachte Haltung seitens der Eltern. Nach welchem Merkmal bzw. nach welchen Merkmalen wird das Elternverhalten in der Erziehungsstilforschung unterschieden?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Praktizierte Zuwendung

  2. Ausgeübte Kontrolle 

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Kinder, die in ländlichen Lebenswelten aufwachsen...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. sind in eine komplexe und sinnlich erfahrbare und überschaubare lebenswelt eingebunden.

  2. sind in einem relativ stabilen Netz sozialer Beziehungen eingebunden.

  3. sind in ihrem Verhalten Mitmenschen gegenüber an eingespielte Normen, die jeder kennt, eingebunden.

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Der Begriff der Sozialstruktur beschreibt:

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Relativ stabile, beständige Muster sozialer Beziehung, Werte und Gebilde.

  2. Muster, auf die die Individuen viel Einfluss haben.

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Die Soziologin Helga Zeiher beschrieb die Raumaneignung in einer Inselstruktur, in der Kinder und Jugendliche sind ausgehend von ihren Wohninseln unterschiedliche Bereiche ihrer Umwelt aneignen, die in keinem direkten Zusammenhang stehen. Was meint Zeiher (1996) unter Verinselung der kindlichen Lebenswelt?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Dass v.a. Kinder im Vorschulalter heutzutage sehr stark von den ökonomischen, zeitlichen und kulturellen Möglichkeiten ihrer Eltern abhängig sind.

  2. Dass die speziell für Kinder eingerichteten Spielplätze in erster Linie nach den pädagogischen Vorstellungen der Erwachsenen geprägt sind. 

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Neben dem offiziellen Lehrplan existiert nach Phillip Jackson (1968) ein auf die formalen Regeln der Organisation Schule bezogener Lehrplan. Wie nannte Jackson diesen Plan?

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

In modernen Gesellschaften ist die Schule das Kernstück eines differenzierten und flächendeckend ausgebauten Systems staatlich organisierter Bildung. Als Organisation nimmt die Schule folgende gesellschaftlich definierte Aufgaben wahr:

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Melvin Kohn untersuchte in den 1950er Jahren die schichtspezifischen Wertvorstellungen hinsichtlich der Erziehungsstile. Die Eltern aus welcher Schicht legen vor allem Wert auf Gehorsamkeit, Disziplin, Manieren, Sauberkeit und gutes Verhalten in der Schule ? (Konformität gegenüber äußeren Autoritäten)

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Leben Kinder und Jugendliche in modernen Städten und werden dort sozialisiert, dann...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ist von ihnen ein hohes Maß an Abstraktion gefordert, um sich zurecht zu finden

  2. Gibt es für sie wenige soziale und räumliche Zonen, welche auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

  3. Sind sie in eine aus räumlichen Inseln bestehende Lebenswelt eingebunden 

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Alexander Sutherland Neill verpflichtete seine Schule auf ein Erziehungsziel, das im Gegensatz zu den seinerzeit angestrebten Erziehungszielen stand:

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

In welchem Clan leben die Männer bei den Mosuo auch dann, wenn sie biologische Väter geworden sind?

Beispielhafte Karteikarten für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen auf StudySmarter:

Bildung und Gesellschaf

Sozialisation...
  1. Ist der Prozess der Entstehung und Entwicklung der Persönlichkeit in wechselseitiger Abhängigkeit von der gesellschaftlich vermittelten sozialen und materiellen Umwelt 

  2. Hat die Bedeutung von „sozial fit machen, fit für das Leben in der Gesellschaft machen“.

Bildung und Gesellschaf

In der Gesellschaft tritt immer wieder abweichendes Verhalten auf. Abweichendes Verhalten ist...
  1. das Ergebnis schichtspezifischer Sozialisation.

  2. in allen Gesellschaften vorzufinden, ein normabweichendes Verhalten (häufig in Peergroups)

  3. genetisch bedingt.

  4. ist eine vorübergehende Phase, die bei jedem Individuum stattfindet.

Bildung und Gesellschaf

Der Erziehungsstil in heutigen Familien ist tendenziell bestimmt durch eine kindbezogene, akzeptierende und auf Selbstständigkeit bedachte Haltung seitens der Eltern. Nach welchem Merkmal bzw. nach welchen Merkmalen wird das Elternverhalten in der Erziehungsstilforschung unterschieden?
  1. Praktizierte Zuwendung

  2. Ausgeübte Kontrolle 

Bildung und Gesellschaf

Kinder, die in ländlichen Lebenswelten aufwachsen...
  1. sind in eine komplexe und sinnlich erfahrbare und überschaubare lebenswelt eingebunden.

  2. sind in einem relativ stabilen Netz sozialer Beziehungen eingebunden.

  3. sind in ihrem Verhalten Mitmenschen gegenüber an eingespielte Normen, die jeder kennt, eingebunden.

Bildung und Gesellschaf

Der Begriff der Sozialstruktur beschreibt:
  1. Relativ stabile, beständige Muster sozialer Beziehung, Werte und Gebilde.

  2. Muster, auf die die Individuen viel Einfluss haben.

Bildung und Gesellschaf

Die Soziologin Helga Zeiher beschrieb die Raumaneignung in einer Inselstruktur, in der Kinder und Jugendliche sind ausgehend von ihren Wohninseln unterschiedliche Bereiche ihrer Umwelt aneignen, die in keinem direkten Zusammenhang stehen. Was meint Zeiher (1996) unter Verinselung der kindlichen Lebenswelt?
  1. Dass v.a. Kinder im Vorschulalter heutzutage sehr stark von den ökonomischen, zeitlichen und kulturellen Möglichkeiten ihrer Eltern abhängig sind.

  2. Dass die speziell für Kinder eingerichteten Spielplätze in erster Linie nach den pädagogischen Vorstellungen der Erwachsenen geprägt sind. 

Bildung und Gesellschaf

Neben dem offiziellen Lehrplan existiert nach Phillip Jackson (1968) ein auf die formalen Regeln der Organisation Schule bezogener Lehrplan. Wie nannte Jackson diesen Plan?

Heimlicher Lehrplan 

Bildung und Gesellschaf

In modernen Gesellschaften ist die Schule das Kernstück eines differenzierten und flächendeckend ausgebauten Systems staatlich organisierter Bildung. Als Organisation nimmt die Schule folgende gesellschaftlich definierte Aufgaben wahr:

Integrationsaufgaben, Sozilisationsaufgaben, Quantifizierungsaufgaben

Bildung und Gesellschaf

Melvin Kohn untersuchte in den 1950er Jahren die schichtspezifischen Wertvorstellungen hinsichtlich der Erziehungsstile. Die Eltern aus welcher Schicht legen vor allem Wert auf Gehorsamkeit, Disziplin, Manieren, Sauberkeit und gutes Verhalten in der Schule ? (Konformität gegenüber äußeren Autoritäten)

Arbeiter Eltern 

Bildung und Gesellschaf

Leben Kinder und Jugendliche in modernen Städten und werden dort sozialisiert, dann...
  1. Ist von ihnen ein hohes Maß an Abstraktion gefordert, um sich zurecht zu finden

  2. Gibt es für sie wenige soziale und räumliche Zonen, welche auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

  3. Sind sie in eine aus räumlichen Inseln bestehende Lebenswelt eingebunden 

Bildung und Gesellschaf

Alexander Sutherland Neill verpflichtete seine Schule auf ein Erziehungsziel, das im Gegensatz zu den seinerzeit angestrebten Erziehungszielen stand:

Nicht bedingungslose hierarchische Unterordnung unter vorgegebenen Regeln, sondern Self governmant ist das Ziel.

Bildung und Gesellschaf

In welchem Clan leben die Männer bei den Mosuo auch dann, wenn sie biologische Väter geworden sind?

Im Clan ihrer Mütter 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bildungswissenschaften (Lehramt) an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Siegen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert's

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus dem Skript.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Bildung und Gesellschaf an der Universität Siegen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.