Mikrobiologie an der Universität Salzburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Mikrobiologie an der Universität Salzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mikrobiologie Kurs an der Universität Salzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Pilze?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-eukaryotische Lebewesen

-haben Mitochondrien, echten Zellkern, Cytoskelett, Zellwand

-einzellig oder mehrzellig

-sexuelle oder asexuelle Vermehrung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

. Was ist der Unterschied zwischen Archaen und Bakterien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-DNA-Sequenz

-Stoffwechselprozessen

-Zellwand- und Lipid-Aufbau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Mikroorganismen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-mikroskopisch kleine Lebewesen (Organismen), die als Einzelwesen mit bloßem Auge

meist nicht erkennbar sind

-kommen in fast allen Lebensräumen vor

-Bakterien, Archaea, viele Pilze, Mikroalgen, Protozoen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

. Was sind Protozoen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

einzellige, eukaryotische Organismen

-besitzen Zellkern

-keine Zellwand, sondern Zellmembran

-Nahrungsaufnahme über Pino- und Phagocytose

-Pantoffeltierchen, Amöben, Euglena, Sonnentierchen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Bakterien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gehören zu den Prokaryoten, das bedeutet, dass die DNA frei im Cytoplasma ist

-besitzen keinen echten Zellkern (sondern Nucleoide)

-ringförmige DNA

-Grundformen: Stäbchen, Kokken, Spirillen

-wichtig für Stoffwechselvorgänge; Krankheitserreger

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Algen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-im Wasser lebende, eukaryotische, pflanzenartige Lebewesen

-betreiben Photosynthese

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Mikroorganismen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-mikroskopisch kleine Lebewesen (Organismen), die als Einzelwesen mit blo.em Auge

meist nicht erkennbar sind

-kommen in fast allen Lebensr.umen vor

-Bakterien, Archaea, viele Pilze, Mikroalgen, Protozoen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Archaen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gehören zu den Prokaryoten

-kein echter Zellkern, kein Cytoskelett

-ringförmige DNA

-häufig extremophil (extreme Umweltbedingungen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Lipopolysaccharid und welche Funktionen/Eigenschaften hat es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=chemische Verbindungen, die Zucker- und Lipid-Bestandteile besitzen; sie sind in der

äußeren Membran gramnegativer Bakterien enthalten; die Verbindungen sind

thermostabil (wärmeunempfindlich); wirken als Antigene und dienen der

Charakterisierung und Identifizierung der Bakterien; beim Zerfall der Bakterien werden

Teile davon frei und wirken toxisch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele für Biofilme/chronische Infektionen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Chronische Mittelohrentzündung bei Kindern (Biofilm am Trommelfell)

Mukovisizidose (Pseudomonas aeruginosa bilden Biofilm in der Lunge)

Zahnkaries

Wundinfektionen

Bakterielle Endokarditis

Parodontitis

Urethritis

Prostatitis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo kommen Bakterien vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Freilebend oder in Biofilmen (mehr als 99,9% aller Bakterien gehören zu heterogenen

Biofilmen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie 2 endosporen-bildende Bakterien.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bacillus subtilis, Clostridium tetanus

Lösung ausblenden
  • 58003 Karteikarten
  • 1067 Studierende
  • 17 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mikrobiologie Kurs an der Universität Salzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Pilze?

A:

-eukaryotische Lebewesen

-haben Mitochondrien, echten Zellkern, Cytoskelett, Zellwand

-einzellig oder mehrzellig

-sexuelle oder asexuelle Vermehrung

Q:

. Was ist der Unterschied zwischen Archaen und Bakterien?

A:

-DNA-Sequenz

-Stoffwechselprozessen

-Zellwand- und Lipid-Aufbau

Q:

Was sind Mikroorganismen?

A:

-mikroskopisch kleine Lebewesen (Organismen), die als Einzelwesen mit bloßem Auge

meist nicht erkennbar sind

-kommen in fast allen Lebensräumen vor

-Bakterien, Archaea, viele Pilze, Mikroalgen, Protozoen

Q:

. Was sind Protozoen?

A:

einzellige, eukaryotische Organismen

-besitzen Zellkern

-keine Zellwand, sondern Zellmembran

-Nahrungsaufnahme über Pino- und Phagocytose

-Pantoffeltierchen, Amöben, Euglena, Sonnentierchen

Q:

Was sind Bakterien?

A:

gehören zu den Prokaryoten, das bedeutet, dass die DNA frei im Cytoplasma ist

-besitzen keinen echten Zellkern (sondern Nucleoide)

-ringförmige DNA

-Grundformen: Stäbchen, Kokken, Spirillen

-wichtig für Stoffwechselvorgänge; Krankheitserreger

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Algen?

A:

-im Wasser lebende, eukaryotische, pflanzenartige Lebewesen

-betreiben Photosynthese

Q:

Was sind Mikroorganismen?

A:

-mikroskopisch kleine Lebewesen (Organismen), die als Einzelwesen mit blo.em Auge

meist nicht erkennbar sind

-kommen in fast allen Lebensr.umen vor

-Bakterien, Archaea, viele Pilze, Mikroalgen, Protozoen

Q:

Was sind Archaen?

A:

gehören zu den Prokaryoten

-kein echter Zellkern, kein Cytoskelett

-ringförmige DNA

-häufig extremophil (extreme Umweltbedingungen)

Q:

Was ist ein Lipopolysaccharid und welche Funktionen/Eigenschaften hat es?

A:

=chemische Verbindungen, die Zucker- und Lipid-Bestandteile besitzen; sie sind in der

äußeren Membran gramnegativer Bakterien enthalten; die Verbindungen sind

thermostabil (wärmeunempfindlich); wirken als Antigene und dienen der

Charakterisierung und Identifizierung der Bakterien; beim Zerfall der Bakterien werden

Teile davon frei und wirken toxisch

Q:

Beispiele für Biofilme/chronische Infektionen

A:

Chronische Mittelohrentzündung bei Kindern (Biofilm am Trommelfell)

Mukovisizidose (Pseudomonas aeruginosa bilden Biofilm in der Lunge)

Zahnkaries

Wundinfektionen

Bakterielle Endokarditis

Parodontitis

Urethritis

Prostatitis

Q:

Wo kommen Bakterien vor?

A:

Freilebend oder in Biofilmen (mehr als 99,9% aller Bakterien gehören zu heterogenen

Biofilmen)

Q:

Nennen Sie 2 endosporen-bildende Bakterien.

A:

Bacillus subtilis, Clostridium tetanus

Mikrobiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Mikrobiologie an der Universität Salzburg

Für deinen Studiengang Mikrobiologie an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Mikrobiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MIKROBIOLOGIE

Universität Hohenheim

Zum Kurs
MIKROBIOLOGIE

Bremen

Zum Kurs
Mikrobiologie 3

Universität Stuttgart

Zum Kurs
Mikrobiologie 1

LMU München

Zum Kurs
mikrobiologie

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mikrobiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mikrobiologie