Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Wie kann man psychische Störungen verlässlich diagnostizieren und klassifizieren?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Warum sind Veränderungen der sozialen Rahmenbedinungen und Strukturen ausschlaggebend für den Anstieg des Behandlungsbedarfs für psy. St.?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Prävalenz

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Konfrontationsbehandlung von Phobien

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Um Phänomene systematisch zu beschreiben wird in ___ geforscht.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Um Phänomene/psy. St. systematisch zu erklären, wird in ___ geforscht.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Welche psy. St. ist mäßig biologisch determiniert?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Inwiefern ist Psychische Gesundheit von Bedeutung?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Aufgabenbereiche der Forschung zu psy. St. : Therapie und Prävention

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Psychotherapie als neue (Lern-)Erfahrung

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Was ist das Problem in Therapie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Aufgabenbereiche der Forschung zu psy. St. : Epidemiologie

Kommilitonen im Kurs Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Klinische Psychologie 1

Wie kann man psychische Störungen verlässlich diagnostizieren und klassifizieren?

Diagnostische Klassifikationssysteme (ICD, DMS)

Klinische Psychologie 1

Warum sind Veränderungen der sozialen Rahmenbedinungen und Strukturen ausschlaggebend für den Anstieg des Behandlungsbedarfs für psy. St.?

Veränderungen der Arbeitswelt -> Stress
(Arbeitsstruktur: weniger physische, mehr psychische Belastungen; drohende Arbeitslosigkeit)
▫ Auflösung traditioneller Familienstrukturen durch Mobilität (Mangel an sozialer Unterstützung) -> Auffangnetz fällt weg
▫ multikulturelle Gesellschaftsformen mit
Integrationsproblematik (psychische Traumatisierung; Ausbildung und sozioökonomischer Status)
demografische Entwicklung
(zunehmende Alterung der Bevölkerung)

Klinische Psychologie 1

Prävalenz

aktuelle Gesamtzahl an Menschen mit psy. St.

Klinische Psychologie 1

Konfrontationsbehandlung von Phobien

  • wiederholte Präsentation des CS -> Löschung
  • Abbau des Vermeidungsverhaltens
  • auch über virutelle Realität zb

Klinische Psychologie 1

Um Phänomene systematisch zu beschreiben wird in ___ geforscht.

Deskription

Klinische Psychologie 1

Um Phänomene/psy. St. systematisch zu erklären, wird in ___ geforscht.

Ätiologie

Klinische Psychologie 1

Welche psy. St. ist mäßig biologisch determiniert?

Depression

-> Mittlere Stressoren nötig

Klinische Psychologie 1

Inwiefern ist Psychische Gesundheit von Bedeutung?

  • Individuelle Bedeutung
  • Gesellschaftliche Bedeutung
    • Gesundheitskosten
    • Wachsende Rolle psychischer Gesundheit -> Entstigmatisierung
  • Wissenschaftliche Grundfragen
    • Was ist Gesundheit, was ist Krankheit?
    • Zusammenspiel von Erbe und Umwelt (-> frühe Lernerfahrungen)
    • Selbstverständnis des Menschen
      • Menschliche Entwicklung
      • Verhältnis “Software (Psy.) - Hardware (Biologie)”

Klinische Psychologie 1

Aufgabenbereiche der Forschung zu psy. St. : Therapie und Prävention

▫ Am stärksten anwendungsbezogen
▫ Bedeutung für Gesundheitsversorgung

Klinische Psychologie 1

Psychotherapie als neue (Lern-)Erfahrung

  • Lernen spielt entscheidene Rolle in Entstehung + Aufrechterhaltung psy. St.
  • -> Diskussion wie am besten neue Lernerfahrungen vermittelt
  • Psychotherapie: Synapsen werden verändert
  • aber: evtl. Neuroreduktionismus?

Klinische Psychologie 1

Was ist das Problem in Therapie?

  •  Häufig Überbetonung individueller Erfahrung
  • Subjektive Einschätzung ist im Therapiesetting oft selektiv und verzerrt
    • Self-serving bias, z.B. bei Sigmund Freud
    • ‚Hello-Goodbye‘ Effekt
  • ->Therapieforschung („Empirically supported treatments“) = Wissenschaft als "Schtuzwand" vor dieser Überbetonung individueller Erfahrung

Klinische Psychologie 1

Aufgabenbereiche der Forschung zu psy. St. : Epidemiologie

▫ Verteilung der Störungen und damit zusammenhängender Variablen
▫ Korrelationen mit anderen Merkmalen
▫ Gesundheitspolitische Implikationen
▫ Wichtige Begriffe: Inzidenz, Prävalenz

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Salzburg Übersichtsseite

Kognitive Psychologie

Psychotherapie Altfragen

klinische Psychologie

2 Kognitive Psy - Wahrnehmung

Geschichte: Entwicklung deutschsprachige Psychologie in der 2. Hälfte d. 20. Jhds. (13)

Social Cognition

Kognitive Psy. (T)

10 Kognitive Psychologie - Attention & Performance

Kognitive Psychologie Uni Salzburg - Altklausur

9 Sozialpsychologie - Intragruppenprozesse, Vorurteile & Stereotype

Einführung Psy.

Emotion und Motivation Altfragen

4 Sozialpsychologie - Das Selbst (Einfluss von Kultur und sozialen Gruppen)

MLS3

Persönlichkeiten AP

SLB Sozialpsychologie

9 Kognitive Psychologie - Language

Biologische Psychologie

Sozialpsychologie

2 Sozialpsychologie - Soziale Kognition

8 Kognitive Psychologie - Language II

Persönlichkeitspsychologie

Memory and Information (re-) processing during sleep Standardgruppe

7 KPPG - Behavioristische Perspektive

8 Sozialpsychologie - Intragruppenprozesse

2 Sozialpsychologie - Urteilsheuristiken

7 Sozialpsychologie - Sozialer Einfluss

8 KPPG - Kognitive Perspektive

Psychische Störungen: NSSV u. Persönlichkeitsstörungen

Geschichte-Klausur wegballern!

SLB Memory and Information Reprocessing during Sleep

SP 10 - Intergruppenprozesse, Vorurteile und Stereotype

Sozialpsychologie

4 Kognitive Psychologie - Short Term Memory

2 Kognitive Psy - Objekterkennung, David Marr

4 KPPG - Forschungsstrategien I

SLB Biochemie

5 Sozialpsychologie - Einstellungen

Sozialpsychologie

6 Sozialpsychologie - Einstellungen und Persuasion

5 Sozialpsychologie - Konsistenz v. Einstellungen

Advanced English II

8 Sozialpsychologie - Gruppenleistung

Diagnostik 1

Klinische Psychologie, Psychotherapie und Gesundheitspsychologie 1

SLB Klinische Psychologie

6 KPPG - Psychodynamische Perspektive

Testtheorie

Gerichtsmedizin

7 & 8 Kognitive Psychologie - Language

3 Sozialpsychologie - Soziale Wahrnehmung

Kognitive Psychlogie Altklausurfragen

Anwendung Altklausur- u. Erstterminfragen

Kognitive Psychologie

Einführung

5 KPPG - Biologische Perspektive

6 Kognitive Psychologie - Cognition & Emotion

Altklausurfrage Geschichte

Diagnostik

Kognitive Psychologie

1 Kognitive Psychologie - Einführung und Two Visual Systems

Laborsicherheit

Diversitäts- und Genderforschung

3 Kognitive Psychologie - Perception, Motion and Action

Zellbiologie

4 Sozialpsychologie - Das Selbst (Selbstkonzept)

2 KPPG - Klinische Psy Klassifikation

Bio 05.11.20-

Bildungspsychologie

Anwendung: Statistik I

Sozialpsychologie

5 Kognitive Psychologie - Long Term Memory

SLB Kognitive Psychologie

Klinische Psychologie I - Altklausurfragen

Tier- und Humanphysiologie

SLB Statistik 1

SLB Emotion und Motivation

SLB Sexueller Missbrauch

5 Sozialpsychologie - Selbstregulation

2 Kognitive Psy - Gestaltspychologie

Psychotherapie

Sozialpsychologie

1 Sozialpsychologie - Einführung

MLS1

Anwendungsbereiche der Psychologie

Methodenlehre und Statistik

Klinische Psychologie

Kognitive Altklausurfragen

Japanisch Grundstufe II

Geschichte der Psychologie

Entwicklung

Biologische Psychologie Altklausurfragen

Sozialpsychologie

Klinische Psychologie

Kognitive Psychologie

Kognitive Psychologie

Klinische AK Fragen

Anwendungsbereiche

Geschichte & Systeme

Methodenlehre

Anwendung: Rechtspsychologie & Pädagogische Psychologie

Anwendung: Sportpsychologie

Klinische Psychologie II (Psychische Störungen)

Einführung in die Psychologie

Geschichte & Systeme: Philosophische Hintergrundströmungen im 19. Jhd.

Geschichte Fragen selbst erstellt

Entwicklungspsychologie

Geschichte: Romantische Naturphilosophie und Ausdruckspsychologie (4)

Geschichte: naturwissenschaftliche Neubegründung der Psychologie (5)

Geschichte: Aufstieg der experimentellen Psychologie (6)

Anwendung: Psychologie als Wissenschaft

Entwicklungspsychologie

Klinische Psychologie

Bio - chemische Sinne

Bio - das somatosensorische System

Psychische Störungen ab Zwangsstörungen

Bio - das visuelle System

Bio - das auditorische System

Geschichte: deutschsprachige Psychologie an der Schwelle zum 20. Jahrhundert (7)

Bio - das rhythmische Gehirn

Geschichte: Anfänge d. Psychologie in den USA (8)

Geschichte: Objektive Psychologie: Reflexologie/Behaviorismus (9)

Geschichte

Bio - Sprachverarbeitung und sensorische Deprivation

Psychische Störungen: Essstörungen

Bio: das motorische System

Methodenlehre - Einführung in die Statistik 2

Bio - Epilepsie

Bio - Mirror Neurons

AOW

Biologische Psy. 1

Anwendungsbreiche

Psychische Störungen: ADHS

Biopsy Einführung

Coaching

Bio Psy

Fragenkatalog Anwendungsbereiche

Bio: Emotionen und Aufmerksamkeit

Bio - Sex und das Gehirn

Psychische Störungen: Psychotische Störung/Schizophrenie

Geschichte Altklausurfragen

Altfragen Geschichte

Psychische Störungen selbst erstellte Fragen

Bio - Tinnitus

Geschichte: Dt.sprachige Psychologie im NS und in der unmittelbaren Nachkriegszeit (11)

Geschichte: Psychologie in den USA ab zweitem Drittel d. 20. Jhds. (12)

Geschichte: Forschungsparadigmen II: Tiefenpsychologische Ansätze (1. Teil) (15)

Testtheorie

Kognitive psychologie

Psychische Störungen

Geschichte: "Ära d. Schulen" - deutschsprachige Psy erstes Drittel 20. Jhd. (10)

Klinische Psychologie an der

Universität Magdeburg

Klinische Psychologie an der

Universität Potsdam

Klinische Psychologie an der

TU Braunschweig

Klinische Psychologie an der

Universität des Saarlandes

Klinische Psychologie an der

Universität Konstanz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Klinische Psychologie 1 an anderen Unis an

Zurück zur Universität Salzburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Klinische Psychologie 1 an der Universität Salzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards