Geschichte an der Universität Salzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Geschichte an der Universität Salzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geschichte an der Universität Salzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Auf dem Weg zur „Erfahrungsseelenkunde“ - Was passierte in Mittelalter & Neuzeit & ab dem 18. Jhdt.

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Altgriechische Seelenlehre (5./6. Jh. v. Chr.) Die „Naturalisten“

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Demokrit (ca. 460-370)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Anfänge in der griechischen Antike

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Wurzeln des Seelenbegriffs (4)

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

19. Jhdt: Von der Erfahrungswissenschaft zur Naturwissenschaft (3) 

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Mythologische Seelenvorstellungen (4)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Heraklit (ca. 540-480)

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Thales von Milet (ca. 624-546):

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Empedokles (ca. 495-435)

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

2.Hälfte 20. Jhdt: Zunehmende interdisziplinäre Verflechtung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Ende 19. Jhdt / Anfang 20. Jhdt.: Institutionalisierung der Psychologie

- 1879 

- danach

- 1904

Kommilitonen im Kurs Geschichte an der Universität Salzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Geschichte

Auf dem Weg zur „Erfahrungsseelenkunde“ - Was passierte in Mittelalter & Neuzeit & ab dem 18. Jhdt.

vom Mittelalter zur Neuzeit

  • Umbruch der Wissenschaften 
    • befreit Psychologie aus Vormundschaft der Theologie
  • weg vom metaphysischen „Wesen der Seele“ 
    • -> hin zu (erfahrbarer & beschreibbarer) Wirksamkeit des Seelischen im alltäglichen Leben

Ab dem 18. Jhdt.: 

  • erfahrungswissenschaftlicher (empirische) Zugang zum Seelischen immer stärker hervorgehoben.

Geschichte

Altgriechische Seelenlehre (5./6. Jh. v. Chr.) Die „Naturalisten“

Frage nach  (stofflicher) Natur der Seele:
Die Seele wird bestimmten Elementen zugeordnet

Geschichte

Demokrit (ca. 460-370)

„Atome“ als letzte unteilbare Elemente der materiellen Wirklichkeit, die auch das Seelische umfasst.

Geschichte

Anfänge in der griechischen Antike

  • Antike: „Vom Mythos zum Logos“:
    • Aus „Seelenmythen“ --> Entwicklung erster systematische theoretische Ansätze über das Wesen der Seele & seelische Funktionen & „Vermögen“ (v.a. bei Aristoteles), 
    • aber als philosophisches Denken & nicht als eigene Disziplin

Geschichte

Wurzeln des Seelenbegriffs (4)

  • Selbsterfahrung
  • Todeserfahrung (Begegnung mit Tod anderer) 
  • Zeitbewusstsein (Historizität) 
  • Wahrnehmung von Individualität („Persönlichkeit“) & Persönlichkeitsveränderungen (z.B. nach Gehirnverletzungen)

Geschichte

19. Jhdt: Von der Erfahrungswissenschaft zur Naturwissenschaft (3) 

um 1800

  • Kants Erkenntniskritik zerstörte Illusion der Möglichkeit einer spekulativ betriebenen, „rationalen“ Psychologie.
  • Empirische Psychologie - einzig mögliche & (in Folge) dominierenden Zugangsweise
  • Aufschwung der Naturwissenschaften fördert Attraktivität & Verbreitung naturwissenschaftlicher Methoden in der Psychologie. 
  • Das Experiment hält Einzug in die psychologische Forschung.

Geschichte

Mythologische Seelenvorstellungen (4)

  • ursprüngl. (z.B. bei Homer): Seelenmythen (bes. zum Fortleben nach Tode)
  • Seele als vom Leib unabhängige, unsterbliche und individuelle Substanz (Orphik)
  • Leib als „Gefängnis der Seele“ (Orphik, Platon);
  •  eigene Totengötter (z.B. Anubis, Ägypten), die die Seele nach dem Tod „bergen“

Geschichte

Heraklit (ca. 540-480)

Seele ist „feuerartig“.


Geschichte

Thales von Milet (ca. 624-546):

Urstoff = Wasser; Seele als Bewegungsursache aller physischen Dinge.



Geschichte

Empedokles (ca. 495-435)

formulierte die Theorie der vier Elemente; die Natur der Dinge ergibt sich aus dem proportionalen Anteil der sie aufbauenden „Urelemente“.

Geschichte

2.Hälfte 20. Jhdt: Zunehmende interdisziplinäre Verflechtung

  •   Mit Kognitionswissenschaften („kognitive Wende“)
  • Mit Neuro- und Biowissenschaften
  • Evolutionstheoretische Ansätze finden wieder stärkere Beachtung
  • „Globalisierung“ des (westlichen) Begriffs- und Methodenverständnisses von Psychologie statt.

Geschichte

Ende 19. Jhdt / Anfang 20. Jhdt.: Institutionalisierung der Psychologie

- 1879 

- danach

- 1904

  • Gründung des Instituts für experimentelle Psychologie in Leipzig durch Wilhelm Wundt (1879) --> Startpunkt für Institutionalisierung der Psychologie als Wissenschaft.
  • Gründung zahlreicher eigene Fachzeitschriften
  • 1904 konstituiert sich  „Gesellschaft für experimentelle Psychologie“ als Vorläuferin der heutigen „Deutschen Gesellschaft für Psychologie“.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geschichte an der Universität Salzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geschichte an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Salzburg Übersichtsseite

Sozialpsychologie

SLB Statistik 1

SLB Memory and Information Reprocessing during Sleep

Altklausurfrage Geschichte

Einführung

Tier- und Humanphysiologie

Laborsicherheit

Diversitäts- und Genderforschung

Memory and Information (re-) processing during sleep Standardgruppe

SLB Kognitive Psychologie

Sozialpsychologie

SLB Biochemie

Zellbiologie

Bio 05.11.20-

Advanced English II

SLB Klinische Psychologie

SLB Sozialpsychologie

SLB Emotion und Motivation

Anwendung Altklausur- u. Erstterminfragen

Bildungspsychologie

SLB Sexueller Missbrauch

Geschichte: Entwicklung deutschsprachige Psychologie in der 2. Hälfte d. 20. Jhds. (13)

Psychotherapie

Geschichte-Klausur wegballern!

Psychische Störungen: NSSV u. Persönlichkeitsstörungen

Sozialpsychologie

Anwendung: Statistik I

Testtheorie

Sozialpsychologie

Kognitive Altklausurfragen

Japanisch Grundstufe II

Kognitive Psychlogie Altklausurfragen

Klinische Psychologie I - Altklausurfragen

Methodenlehre und Statistik

Einführung Psy.

Biologische Psychologie

Anwendungsbereiche der Psychologie

Geschichte der Psychologie

Entwicklung

Biologische Psychologie Altklausurfragen

Sozialpsychologie

Klinische Psychologie 1

Klinische Psychologie

Kognitive Psychologie

Kognitive Psychologie

Klinische AK Fragen

Anwendungsbereiche

Geschichte & Systeme

Methodenlehre

Anwendung: Rechtspsychologie & Pädagogische Psychologie

Anwendung: Sportpsychologie

Klinische Psychologie II (Psychische Störungen)

Einführung in die Psychologie

Geschichte & Systeme: Philosophische Hintergrundströmungen im 19. Jhd.

Geschichte Fragen selbst erstellt

Entwicklungspsychologie

Geschichte: Romantische Naturphilosophie und Ausdruckspsychologie (4)

Geschichte: naturwissenschaftliche Neubegründung der Psychologie (5)

Geschichte: Aufstieg der experimentellen Psychologie (6)

Anwendung: Psychologie als Wissenschaft

Entwicklungspsychologie

Klinische Psychologie

Bio - chemische Sinne

Bio - das somatosensorische System

Psychische Störungen ab Zwangsstörungen

Bio - das visuelle System

Bio - das auditorische System

Geschichte: deutschsprachige Psychologie an der Schwelle zum 20. Jahrhundert (7)

Bio - das rhythmische Gehirn

Geschichte: Anfänge d. Psychologie in den USA (8)

Geschichte: Objektive Psychologie: Reflexologie/Behaviorismus (9)

Bio - Sprachverarbeitung und sensorische Deprivation

Psychische Störungen: Essstörungen

Bio: das motorische System

Methodenlehre - Einführung in die Statistik 2

Bio - Epilepsie

Bio - Mirror Neurons

Biologische Psy. 1

Anwendungsbreiche

Psychische Störungen: ADHS

Biopsy Einführung

Coaching

Bio Psy

Fragenkatalog Anwendungsbereiche

Bio: Emotionen und Aufmerksamkeit

Bio - Sex und das Gehirn

Psychische Störungen: Psychotische Störung/Schizophrenie

Geschichte Altklausurfragen

Altfragen Geschichte

Psychische Störungen selbst erstellte Fragen

Bio - Tinnitus

Geschichte: Dt.sprachige Psychologie im NS und in der unmittelbaren Nachkriegszeit (11)

Geschichte: Psychologie in den USA ab zweitem Drittel d. 20. Jhds. (12)

Geschichte: Forschungsparadigmen II: Tiefenpsychologische Ansätze (1. Teil) (15)

Testtheorie

Kognitive psychologie

Psychische Störungen

Geschichte: "Ära d. Schulen" - deutschsprachige Psy erstes Drittel 20. Jhd. (10)

Geschichte I an der

Universität der Bundeswehr München

Geschichte 2 an der

Jade Hochschule

geschichte an der

Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich

G1 - Geschichte an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Geschichte 1 an der

Jade Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Geschichte an anderen Unis an

Zurück zur Universität Salzburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geschichte an der Universität Salzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login