Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Visual form agnosia:

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Prosopagnosia:

Neglect:

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Ebenen, auf denen in der kognitiven Neurowissenschaft geforscht wird

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Was ist das "Mapping Problem"?

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Was ist das Inverse Problem?

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Cognition

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Cognitive neuroscience

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Mind–body problem

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Dualism

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Dual-aspect theory

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Reductionism

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Phrenology

Kommilitonen im Kurs Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg auf StudySmarter:

Cognitive Neuroscience (Schabus

Visual form agnosia:

Können keine geometrischen Formen erkennen.
– Können z.b. Briefkasten Orientierung nur raten, ABER fast perfekt einen Brief einwerfen…
-->Dorsale visuelle Pfad offensichtlich ausreichend für “visuo-motor transformation”; denn der ventrale Pfad ist in diesen Patienten gestört.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Prosopagnosia:

Neglect:

Unmöglichkeit Gesichter zu erkennen
o Man findet jedoch HR Veränderungen auf bekannte Gesichter, obwohl Personen behaupten die Person nicht zu erkennen
->Störungen des (rechten) ventralen okkzipitalen und/oder temporalen Bereichs (Gesichtsspezifische Regionen; FFA)
„Connectionists“ Idee und davon abgeleitet „Neural Network“ Modelle
Können Gesichtskomponenten nicht zu großem Ganzen zusammensetzen bzw. es nicht mit semantischer / autobiographischer Information abgleichen.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Ebenen, auf denen in der kognitiven Neurowissenschaft geforscht wird

  • molekulare& zelluläre Ebene
  • System Ebene
  • Behaviorale Ebene

Cognitive Neuroscience (Schabus

Was ist das "Mapping Problem"?

- D.h. es ist unklar in welcher konkreten Weise z.B. Aktivitäten auf Zellebene für kognitive Operationen wie Sprachverständnis relevant sind.
- Was wir mit EEG/MEG/fMRI im Gehirn oder am Skalp sehen ist immer eine Summenaktivität von unzähligen Neuronen, Verschaltungen, chemischen Vorgängen,…,
d.h. eine Makro-Sicht bzw. eine Sytem-Ebene

Cognitive Neuroscience (Schabus

Was ist das Inverse Problem?

The major difference between fMRI/PET and MEG/EEG is in the form of the inverse problems.
• fMRI and PET involves reconstruction of images from large number of independent samples so that stable images can always be computed at the expense of mild loss of resolution.
Difficulty to determine internal sources on basis of measurements performed outside the head.
Solution fundamentally non-unique! …infinite number of solutions possible
• MEG/EEG inverse problem involves estimation of brain activation from at most a few hundred spatial samples so that highly restrictive assumptions are required to compute stable inverse.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Cognition

A variety of higher mental processes such as
thinking, perceiving, imagining, speaking, acting and planning.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Cognitive neuroscience

Aims to explain cognitive processes in terms of brain-based mechanisms.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Mind–body problem

The problem of how a physical substance (the brain) can give rise to our sensations, thoughts and emotions (our mind).

Cognitive Neuroscience (Schabus

Dualism

The belief that mind and brain are made up of different kinds of substance.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Dual-aspect theory

The belief that mind and brain are two levels of description of the same thing.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Reductionism

The belief that mind- based concepts will eventually be replaced by neuroscientific concepts.

Cognitive Neuroscience (Schabus

Phrenology

The failed idea that individual differences in cognition can be mapped on to differences in skull shape.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Salzburg Übersichtsseite

KVT (Laireiter)

Gesundheit

Reha (Mestel)

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Cognitive Neuroscience (Schabus an der Universität Salzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login