Sportsoziologie an der Universität Rostock

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportsoziologie an der Universität Rostock

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sportsoziologie an der Universität Rostock.

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Was ist ein sozialer Konflikt? 

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Nenne Merkmale von Kohäsion.

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

An welchen Kriterien lassen sich soziale Ungleichheiten festmachen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Nenne Sozialisationseffekte im Sport.

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Was ist Sport? (Nach Heinemann, 2007)

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Erläutere die 4 Grundprinzipien des organisierten Sports in GER. 

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Was ist Sport ? (Nach Weiß,O. 1999)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Wie lassen sich Schule und Leistungssport vereinbaren? Erkläre am Beispiel von Eliteschulen.

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Nenne Merkmale von Zuschauern.

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Charakterisiere die Zuschauerrolle im Sport!

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Was unterscheidet einen Fan von einem Zuschauer?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welche Funktion hat die Satzung eines Vereins ?

Kommilitonen im Kurs Sportsoziologie an der Universität Rostock. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sportsoziologie an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Sportsoziologie

Was ist ein sozialer Konflikt? 
-eine Interaktion bei der es Unvereinbarkeiten gibt 
-mindestens ein Beteiligter empfindet eine Beeinträchtigung 

Sportsoziologie

Nenne Merkmale von Kohäsion.
-Zusammengehörigkeitsgefühl 
-Widerstandsfähigkeit gegen störendere Kräfte
-positive Einstellung zwischen Gruppenmitgliedern 
-vereint, um Ziele zu erreichen
-wahrgenommene Ähnlichkeit 
-interpersonelle Attraktivität 

Sportsoziologie

An welchen Kriterien lassen sich soziale Ungleichheiten festmachen?
- Einkommen
- Bildung
- Beruf 

Sportsoziologie

Nenne Sozialisationseffekte im Sport.
Normative Komformität:
—> in einer Gesellschaft bestimmende Normen und Werte, Symbole und Techniken werden vermittelt, verbindlich gemacht und als richtig erkannt 

Ich Identität:
—> der sozialen Identität (d.h. Normativ geprägte Erwartungen anderer an die eigene Person) muss das Individuum mit persönlichem Selbstverständnis gegenüberstehen

Ich Stärke:
Fähigkeit zu autonomen Handeln, Distanzieren von sozial-normativen Zwängen, Entwicklung von Eigenständigkeit - stark abhängig von Organisation und Intention

Solidarität:
Verbindung von Ich-Stärke und Identität mit sozialer Verpflichtung gegenüber anderen (im Sport oft gruppenbezogen)



Sportsoziologie

Was ist Sport? (Nach Heinemann, 2007)
Sport ist ein soziales Konstrukt.
Handlungen werden erst durch situationsspezifische Rezeption und Bedeutungszuweisung als Sport Interpretiert.

Sportsoziologie

Erläutere die 4 Grundprinzipien des organisierten Sports in GER. 
Interessen der Sportler als Basis

Doppelachsigkeit der Organisation 
(Organisation der Vereinsmitglieder in der fachlichen orientierten Struktur (Fachverbände) und in der über fachlichen Struktur.

DOSB als Dachverband 

Vielfalt der Zuständigkeit 

Sportsoziologie

Was ist Sport ? (Nach Weiß,O. 1999)
Sport ist eine soziale Institution, in der Kommunikation körperlicher Leistungen stattfindet.

Sportsoziologie

Wie lassen sich Schule und Leistungssport vereinbaren? Erkläre am Beispiel von Eliteschulen.
-Verankerung des Leistungssports als schulischen Bildungsinhalt
-Transformation von Trainingspläne in Lehrpläne 
-Schulnoten für sportliche Leitungen 
-Lehrer-Trainer-Stellen 

—> strukturelle Kopplung 

Sportsoziologie

Nenne Merkmale von Zuschauern.

Zuschauer sind Beobachter, die inaktiv bleiben, aus personinternen Gründen beobachten und relevante Kosten aufwenden müssen.

Sportsoziologie

Charakterisiere die Zuschauerrolle im Sport!
-stark situativ geprägt 
-zeitlich begrenzt 
-Zugang zur Rolle kaum festgelegt (Eintrittsgeld, Beachtung der Bestimmungen)
-besitzt große Handlungsfreiräume, die vom Zuschauer gestaltet werden können 

Sportsoziologie

Was unterscheidet einen Fan von einem Zuschauer?

- begleiten ihre Mannschaft immer, auch Auswärtsspiele und sorgen bei Heimspiele für den Heimvorteil 
- zeigen ihre Zugehörigkeit mit Trikots, Schals oder Mützen
- sind dem Verein auch bei schlechter sportlicher Leistung treu 
- kommunizieren mit Fangesängen mit der a Mannschaft und anderen Fans

Sportsoziologie

Welche Funktion hat die Satzung eines Vereins ?
Die Satzung ist die Verfassung eines Vereins. Sie spiegelt die Ziele, den Zweck und die Organisation wieder.
Quasi “das Grundgesetz des Vereins”

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportsoziologie an der Universität Rostock zu sehen

Singup Image Singup Image

Soziologie an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Soziologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Soziologie an der

Hochschule Fresenius

Soziologie an der

Universität zu Kiel

Soziologie an der

LMU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Sportsoziologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Rostock Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sportsoziologie an der Universität Rostock oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login