Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock.

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Mit welchen impliziten Motivthemen beschäftigt sich die Motivationsforschung ?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Definiere "Motivation". Welche Rolle spielen Affekte im Motivationsgeschehen?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welche Auswirkungen haben Annäherungsziele auf das Befinden und die Leistung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welche Auswirkungen haben Vermeidungsziele auf das Befinden und die Leistung?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Was ist der Präventionsfokus?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Was ist der Promotionsfokus?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welche Bedeutung haben der Prävention- und Promotionsfokus auf die Leistung im Sport?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Wie kann man das motivatonale Klima einer Gruppe verändern?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welche motivatonalen Klima gibt es ?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welche Ursachen von Leistungszuschreibungen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welches sind die Merkmale intrinsischer Motivation?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Welches sind Merkmale für extrinsische Motivation ?

Kommilitonen im Kurs Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock auf StudySmarter:

Sportpsychologie Motivation

Mit welchen impliziten Motivthemen beschäftigt sich die Motivationsforschung ?

Implizierte Motive: unbewusste, überdauernde Präferenzen für bestimme Anreizklassen 


Leistungsmotiv (Bedürfnis die eigene Tüchtigkeit zu steigern)


Anschlussmotiv (Bedürfnis positive soziale Beziehungen aufzubauen)


Machtmotiv (Bedürfnis körperliche, psychische, emotionalen Einfluss auf ander Personen auszuüben)

Sportpsychologie Motivation

Definiere "Motivation". Welche Rolle spielen Affekte im Motivationsgeschehen?

Motivation: Eine aktivierende Ausrichtung des momentanen Lebensvollzugs auf einen positiv bewerteten Zielzustand


Affekt hat Bedeutung der Energiebereitstellung:

-Potiver Affekt energetisiert das Handeln


-negativer Affekt blockiert das Handeln

Sportpsychologie Motivation

Welche Auswirkungen haben Annäherungsziele auf das Befinden und die Leistung?

- Personen nehmen sich eher als kompetent und selbstbestimmt wahr


aufsuchende Aufgabenorientierung:

"Ich nehme am Lauf teil, um meine pers. Bestzeit zu verbessern"


aufsuchende Leistungsorientierung:

"Ich nehme am Lauf teil, um zu gewinnen und um die Konkurrenz zu schlagen"

Sportpsychologie Motivation

Welche Auswirkungen haben Vermeidungsziele auf das Befinden und die Leistung?

- ständiges vorhalten der negativen Folgen 

-negative Beeinflussung auf Selbstwertgefühl, Gefühl von Kontrolle, Kompetenzwahrnehmung


meidende Aufgabenorientierung:

"Ich nehme am Lauf teil, um nicht langsamer als meine Bestzeit zu laufen"


meidende Leistungsorientierung:

"Ich nehme am Lauf teil, um nicht gegen meine Konkurrenz zu verlieren"

Sportpsychologie Motivation

Was ist der Präventionsfokus?

-Aufmerksamkeit/ Fokus gerichtet auf Verantwortung und Sicherheit

-Vermeidung von Verlusten

- Personen sind eher passiv/ vorsichtig/ konservativ


Sportpsychologie Motivation

Was ist der Promotionsfokus?

-Anstreben/ Erreichen von positiven Zuständen

-Maximierung von Gewinnen

-Personen sind eher aktiv/ energisch/ kreativ/ riskant 

Sportpsychologie Motivation

Welche Bedeutung haben der Prävention- und Promotionsfokus auf die Leistung im Sport?

- keiner der beiden hat per se einen Leistungsvorteil

-eher entscheidend, ob Person in einer Situation befinden, welche ihrem bevorzugten Fokus entspricht 


(Sportler haben meist Promotionsfokus)

Sportpsychologie Motivation

Wie kann man das motivatonale Klima einer Gruppe verändern?

- Autoritätsverhalten

-Belohnung und Anerkennung 

- Gruppenzusammensetzung

- Bewertung 

- Zeit für bestimmte Aufgaben 

Sportpsychologie Motivation

Welche motivatonalen Klima gibt es ?

Aufgabenorientiertes Klima:

-Schwerpunkt liegt auf Lernen/ Entwicklung von Skills/ individuelle Leistungsverbesserung


Leistungsorientiertes Klima:

-Fokus auf Gewinnen/ Vergleich mit anderen/ Bestrafung von Fehlern

-verminderte Freude, Zufriedenheit, Anstrengung, Interesse und Engagement

Sportpsychologie Motivation

Welche Ursachen von Leistungszuschreibungen gibt es?

Ort der Ursache (internal/ external)

Stabilität (stabil/variabel)


daraus ergebend:


Anstrengung (internal/ variabel)

Begabung (internal/ stabil)


Glück (external/ variabel)

Aufgabenleichtigkeit (external/ stabil)


Sportpsychologie Motivation

Welches sind die Merkmale intrinsischer Motivation?

-Handeln um seiner selbst willen

-Handeln aus der Person heraus, unabhängig von äußeren Faktoren

Sportpsychologie Motivation

Welches sind Merkmale für extrinsische Motivation ?

- Verhaltenssteuerung durch äußere Anreize wie Belohnung/ Bestrafung/ Erwartungen anderer

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Rostock Übersichtsseite

Sportmedizin

Einführung in die Disziplinen der Philosophie

Motivationspsychologie an der

Universität Greifswald

Motivationspsychologie an der

Universität Greifswald

Sportpsychologie an der

IST-Hochschule für Management

Sportpsychologie an der

Universität Bern

Sportpsychologie an der

Universität Frankfurt am Main

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Sportpsychologie Motivation an anderen Unis an

Zurück zur Universität Rostock Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sportpsychologie Motivation an der Universität Rostock oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login