Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg.

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Definition Anfangsunterricht nach  Hellmich, 2010

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Ziele AU nach Hellmich, 2010

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Hauptaufgaben AU nach Knauf 2009
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Qualitätsmerkmale nach Knauf 2009

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was bedeutet Kilia? Von wem ist die Studie? Aus welchem Jahr? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Die Ergebnisse der Kilia Studie beziehen sich auf den SSE. Was belegen diese? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was sind Grundelemente der ersten Schulstunde? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was sind Chancen des Anfangsunterrichts? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Definition von Kooperation nach Spieß 2004

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche rechtlichen Grundlagen gibt es zur Kooperation von GS und KiGa?

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Definition Schuleingangsstufe, Götz 2014

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Optimalmodell (Kultusministerkonferenz 1993)

Kommilitonen im Kurs Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Grundschulpädagogik

Definition Anfangsunterricht nach  Hellmich, 2010
Mit dem Begriff AU wird in der deutschsprachigen Literatur "Das Lehren und Lernen in den ersten beiden Schuljahren verstanden." Er stellt das Grundgerüst für Bildungsverläufe dar. 

Grundschulpädagogik

Ziele AU nach Hellmich, 2010
Kinder gemäß ihren ind. Ausgangslagen kontinuierlich fördern. (anschlussfähig fördern) 

Grundschulpädagogik

Hauptaufgaben AU nach Knauf 2009
Stärkung der Ich-Kompetenz
Entwicklung einer sozial-emotionalen Komp. 
Förderung kommunikative Komp. 
Stärkung der Handlungs-und Planungskompetenz
Stimulierung von Sachkompetenz 

Grundschulpädagogik

Qualitätsmerkmale nach Knauf 2009
Sozial - emotionale Atmosphäre 
Individualität und Sozialität
Offene Lernkulturen
Ressourcen bereitstellen - beobachten, fördern - Rückmeldung geben
Eltern als Partner 

Grundschulpädagogik

Was bedeutet Kilia? Von wem ist die Studie? Aus welchem Jahr? 
Kooperationsprojekt Identitäts- und Leistungsentwicklung im Anfangsunterricht. Von Martschinke und Kammermeyer. 2003.

Grundschulpädagogik

Die Ergebnisse der Kilia Studie beziehen sich auf den SSE. Was belegen diese? 
Sie belegen die Heterogenität leistungsbezogener Lernvoraussetzungen und die Unterschiedlichkeit des Selbstkonzepts von Schulanfängern. Innerhalb der Klassen und zwischen den Klassen. 

Grundschulpädagogik

Was sind Grundelemente der ersten Schulstunde? 
Soziales Netz knüpfen 

Grundschulpädagogik

Was sind Chancen des Anfangsunterrichts? 
Veränderung der Identität - > Selbstbildnis als kompetentes Schulkind
Kompetenzerwerb (Basis-und Schulkomp.) 
Gefühl der Zugehörigkeit 
Bewältigung stärker Emotionen 
Aufnahme neuer Beziehungen 

Grundschulpädagogik

Definition von Kooperation nach Spieß 2004

„Kooperation = Prozess der Zusammenarbeit, eine Form von sozialer Interaktion, die auf Vertrauen basiert, einen gewissen Grad an Autonomie beansprucht und das Verfolgen gemeinsamer Ziele und Aufgaben ermöglicht."

Grundschulpädagogik

Welche rechtlichen Grundlagen gibt es zur Kooperation von GS und KiGa?

§22 SGB (Sozialgesetzbuch) VII: schreibt KiTas gesetzlich vor, mit Schulen zu kooperieren. 

(BayEUG): Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen Art 7: Zusammenarbeit von GS und KiTa zur Erleichterung des Übergangs.


Grundschulpädagogik

Definition Schuleingangsstufe, Götz 2014

„Mit dem Terminus ‚Schuleingangsstufe‘ sind in der Entwicklung der GS historisch wie aktuell Reformmaßnahmen schulstruktureller Art verbunden, mit denen beansprucht wird, den Übergang zwischen Kindergarten bzw. Kindertagesstätte und der GS so zu optimieren, dass allen altersmäßig schulpflichtigen Kindern ein erfolgreicher Start ihrer Schullaufbahn ermöglicht wird.“

Grundschulpädagogik

Optimalmodell (Kultusministerkonferenz 1993)

  • Jahrgangsgemischtes Lernen
  • Flex. Verweildauer in ersten beiden GS-Jahren
  • Mehrere Einschulungstermine pro Jahr
  • Mehrpädagogensystem (Sonder-, Sozialpäd.)
  • Einschulung aller schulpfl. Kinder (selektionsfrei)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Regensburg Übersichtsseite

Schulpädagogik

Schulpädagogik

Schulpädagogik

Schulpädagogik

Schulpädagogik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundschulpädagogik an der Universität Regensburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login