Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg.

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was ist ein Dekubitus?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche 3 Faktoren spielen bei der Dekubitusentstehung eine entscheidende Rolle?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche zwei Formen von Druck spielen beim Dekubitus eine Rolle?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche Ursachen können erhöhter oder verlängerter Druck haben?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die Druckdauer und Intensität?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die Gewebstoleranz für Druck?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die Sauerstoffverteilung innerhalb des Gewebes und den Sauerstoffbedarf des Gewebes?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Kategorie I

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Kategorie II

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Kategorie III

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Kategorie IV

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Keine Kategorie, zuordenbare Tiefe unbekannt

Kommilitonen im Kurs Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Gesundheit und Krankheit

Was ist ein Dekubitus?

Eine lokal begrenzte Schädigung der Haut und/oder des darunter liegenden Gewebes, typischerweise über Knochenvorsprüngen, infolge von Druck oder Druck in Verbindung mit Scherkräften.

Gesundheit und Krankheit

Welche 3 Faktoren spielen bei der Dekubitusentstehung eine entscheidende Rolle?

  • Druck (Auflagedruck)
  • Druckdauer (Zeit) und Druckstärke (Intensität)
  • Gewebetoleranz für Druck und Sauerstoff (Druckempfindlichkeit

Gesundheit und Krankheit

Welche zwei Formen von Druck spielen beim Dekubitus eine Rolle?

  • Komprimierende Kräfte (innen oder außen): wirken senkrecht auf Gewebe ein, Druck von außen (Matratze, Falten) oder innen (Knochen, die ohne Fett- oder Muskelpolster direkt unter der Haut) ausgeübt
  • Scherkräfte: 
    • wirken parallel zum Gewebe, beim Sitzen oder Herabrutschen
    • Skelett und tiefe Muskelschichten rutschen nach unten
    • Haut und obere Muskelschichten bleiben in ursprünglicher Position 
    • Verschiebung führt zu Dehnung/Zerreißen der Blutgefäße wodurch Haut nicht mehr ausreichend durchblutet wird 
    •  

Gesundheit und Krankheit

Welche Ursachen können erhöhter oder verlängerter Druck haben?

  • Einschränkungen der Mobilität
    • keine Positionsveränderungen mehr möglich
    • kaum oder keine Kontrolle über Körperpositionen im Sitzen/Liegen
    • Beeinträchtigung im Transfer 
  • Extrinsische bzw. iatrogen bedingte Einflussfaktoren
    • zu fest oder schlecht sitzende Schiene/Verbände, Bein- oder Armprothesen
    • unzureichende druckverteilende Hilfsmittel für Positionierung
    • länger andauernde OP
    • nasale und endotracheale Tuben
    • eindrückende Katheter, Sonden, oder Gegenstände im Bett/Stuhl

Gesundheit und Krankheit

Welche Faktoren beeinflussen die Druckdauer und Intensität?

  • Unterlage (Intensität durch Härte der Unterlage bestimmt)
  • Körperposition (Sitzen ist Auflagedruck höher als in Rückenlage)
  • Mobilität und Aktivität
  • Körpergewicht (kachektische Patienten haben höhere Spitzendrücke)
  • Hautfeuchtigkeit (Schwitzen, Inkontinenz führt zu Mazerationen
  • Schmerzempfinden und -Reaktion (Bei Beeinträchtigung kein Warnsignal mehr

Gesundheit und Krankheit

Welche Faktoren beeinflussen die Gewebstoleranz für Druck?

  • Gewebemassen (Anteil Fett-, Muskelmasse und Wasseranteil)
  • Alter (veränderte Zusammensetzung Bindegewebe, Nachlassen des Muskeltonus, verlangsamte Regeneration)
  • Dehydratation (vermindert Elastizität der Haut)
  • Glukokortikoidtherapie (behindern Kollagenbildung und Regeneration von Kapillaren)
  • Eiweiß- und Vitamin C-Defizit (Vit. C > Aufbau von Kollagen, Eiweißdefizit > verstärkt Wirkung Glukokoritkoide)
  • Stress (Produktion von Kortisol steigt, das verlangsamt die Kollagenbildung)

Gesundheit und Krankheit

Welche Faktoren beeinflussen die Sauerstoffverteilung innerhalb des Gewebes und den Sauerstoffbedarf des Gewebes?

  • Fieber
  • Temperatur
  • Beta-Blocker (reduziert Hautdurchblutung um 20-30%)
  • Eiweißmangel (Ödeme)
  • Nikotinabusus
  • Krankheiten (COPD, Herzinsuffizienz)
  • Blutdruck 

Gesundheit und Krankheit

Kategorie I

  • nicht wegdrückbare, umschriebene Hautrötung bei intakter Haut
  • meist über knöchernen Vorsprung
  • Bereich kann schmerzempfindlich, verhärtet, weich, wärmer oder kälter als Umgebung sein
  • Fingertest
  • Schwierig bei Personen mit dunkler Hautfarbe

Gesundheit und Krankheit

Kategorie II

  • Teilverlust der Haut
  • Epidermis bis hin zur Dermis sind geschädigt
  • Druckschaden ist oberflächlich und kann sich als Blase oder flaches Ulcus darstellen

Gesundheit und Krankheit

Kategorie III

  •  Verlust aller Hautschichten und Schädigung oder Nekrose des subkutanen Gewebes, die bis auf die darunterliegenden Faszien reichen kann
  • subkutanes Fett kann sichtbar sein
  • Taschenbildung oder Unterminierungen möglich
  • Tiefe je nach Lokalisation variieren

Gesundheit und Krankheit

Kategorie IV

Verlust aller Hautschichten mit ausgedehnter Zerstörung, Gewebsnekrose oder Schädigung von Muskeln, Knochen oder unterstützenden Strukturen (Sehnen, Kapseln)

Gesundheit und Krankheit

Keine Kategorie, zuordenbare Tiefe unbekannt

  • vollständiger Gewebsverlust, bei dem Basis des Ulcus von Belägen und/oder Schorf bedeckt ist
  • bis dies entfernt wurde kann Tiefe nicht festgestellt werden
  • Stabiler Schorf an Ferse dient als natürlicher Schutz des Körper und sollte nicht entfernt werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Regensburg Übersichtsseite

Sport und Gesundheit

gesundheitsfö

Gesundheitslehre

gesundheitsökonomie

Krankheiten

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gesundheit und Krankheit an der Universität Regensburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login