Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Ethische Praxis an der Universität Regensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ethische Praxis Kurs an der Universität Regensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wertebegriff: Gesellschaft/Wissenschaft 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Inflation des Begriffs in der Gesellschaft 

Skepsis bei Wissenschaft 

- Soziologie (Wichtig für Wertewandelsforschung) 

- Theologie (Weniger stark vertreten, Konzentration auf Normbegriff)  

- Philosophie (Scheitern der Wertphilosophie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte Unterscheidung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kultur (Ideen)

Sozialstruktur (Ordnungen)

Persönlichkeit (Einstellung/ Kompetenzen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesellschaft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strukturiertes Geflecht von Handlungen und Kommunikation 

- Handlungen/Kommunikation = Elementarteilchen von Ges. 

- Elementart. flüchtig, kurzlebig 

- Besteht aus dem was zwischen Menschen geschieht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte unterscheiden: Kultur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibung: Dimension der Ideen, Sinndeutungen, wirkt handlungsorientierend 

Werte und Normen: Werte geben Orientierung darüber, was anzustreben ist 

Gesellschaftliche Prozesse: Pluralisierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte unterscheiden: Sozialstruktur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibung: Ordnung der Handlungen und Regelung von Zugehörigkeiten (Dient Abstimmung und Integration d. Handelns)

Klare Regelungen für spezifische Situation (konkrete Handlungsvorgabe)

Werte und Normen: Normen und Instutionen regeln das Handeln gemäß kulturellen Werten. Normen erhalten von Werten Legitimation. Werte erhalten durch die Normen stabilere Gelungsbasis

Gesellschaftliche Prozesse: Funktionale Differenzierung 

Z.B. Regeln zum Frieden: Waffengesetz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte unterscheiden: Persönlichkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibung: Dimension der Einstellung, Wertehaltung und Kompetenz der Person (steuert Motive und Kompetenzen bei)

Werte und Normen: Internalisierte kulturelle Werte geben der Person Interpretation und Orientierungen (ermöglichen Handlungsfähigkeit und Sozialkompetenz)

Gesellschaftliche Prozesse: Individualisierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte bei Persönlichkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Engerer, eigentlicher Wertebriff

- (sittlich) prägen das Wollen 

- Nähe Tugend

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte Gesellschaftlicher Seite

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Werte als intersubjektive Qualitäten und Zielzustände der sozialen 

Beziehungen & Ordnungen

Z.B. Leben, Personenwürde, Gerechtigkeit, Freiheit, Ehe, Rechsstaat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte: Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Ein Wert ist eine implizite oder explizite, für 

ein Individuum oder eine Gruppe charakteristische 

Vorstellung des Wünschenswerten/ Erstrebenswerten, die die Auswahl der verfügbaren Handlungsweisen, Handlungsmittel und Handlungsziele beeinflusst"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterscheidung Bedürnisse und Werte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Wünsche 1. Ordnung: unmittelbare Antriebe, Wünsche & Bedürfnisse (Essen/Trinken, Schlaf, Liebe, Sexualität, Besitz & Wohlstand, Einfluss & Anerkennung)

• Wünsche 2. Ordnung: Wünsche bezüglich obiger Wünsche (wir können uns wünschen, einen Wunsch zu haben bzw. ihn nicht zu haben: Wunsch keine Lust auf Eis, um schlank zu sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Identität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In Werten kommt Identität zum Ausdruck (Wer will ich sein und warum) 

Kann nicht jeder für sich allein finden 

greifen auf kulturelle Orientierung un Vorgaben zurück 

Individualisierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Werte sind

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kostenlos, leichte Zustimmung, Keine unmittelbare Handlungskompetenz verbunden und meist asymmetrisch

Lösung ausblenden
  • 104956 Karteikarten
  • 2366 Studierende
  • 167 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ethische Praxis Kurs an der Universität Regensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wertebegriff: Gesellschaft/Wissenschaft 


A:

Inflation des Begriffs in der Gesellschaft 

Skepsis bei Wissenschaft 

- Soziologie (Wichtig für Wertewandelsforschung) 

- Theologie (Weniger stark vertreten, Konzentration auf Normbegriff)  

- Philosophie (Scheitern der Wertphilosophie)

Q:

Werte Unterscheidung

A:

Kultur (Ideen)

Sozialstruktur (Ordnungen)

Persönlichkeit (Einstellung/ Kompetenzen)

Q:

Gesellschaft

A:

Strukturiertes Geflecht von Handlungen und Kommunikation 

- Handlungen/Kommunikation = Elementarteilchen von Ges. 

- Elementart. flüchtig, kurzlebig 

- Besteht aus dem was zwischen Menschen geschieht

Q:

Werte unterscheiden: Kultur

A:

Beschreibung: Dimension der Ideen, Sinndeutungen, wirkt handlungsorientierend 

Werte und Normen: Werte geben Orientierung darüber, was anzustreben ist 

Gesellschaftliche Prozesse: Pluralisierung

Q:

Werte unterscheiden: Sozialstruktur

A:

Beschreibung: Ordnung der Handlungen und Regelung von Zugehörigkeiten (Dient Abstimmung und Integration d. Handelns)

Klare Regelungen für spezifische Situation (konkrete Handlungsvorgabe)

Werte und Normen: Normen und Instutionen regeln das Handeln gemäß kulturellen Werten. Normen erhalten von Werten Legitimation. Werte erhalten durch die Normen stabilere Gelungsbasis

Gesellschaftliche Prozesse: Funktionale Differenzierung 

Z.B. Regeln zum Frieden: Waffengesetz

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Werte unterscheiden: Persönlichkeit

A:

Beschreibung: Dimension der Einstellung, Wertehaltung und Kompetenz der Person (steuert Motive und Kompetenzen bei)

Werte und Normen: Internalisierte kulturelle Werte geben der Person Interpretation und Orientierungen (ermöglichen Handlungsfähigkeit und Sozialkompetenz)

Gesellschaftliche Prozesse: Individualisierung

Q:

Werte bei Persönlichkeit

A:

- Engerer, eigentlicher Wertebriff

- (sittlich) prägen das Wollen 

- Nähe Tugend

Q:

Werte Gesellschaftlicher Seite

A:

Werte als intersubjektive Qualitäten und Zielzustände der sozialen 

Beziehungen & Ordnungen

Z.B. Leben, Personenwürde, Gerechtigkeit, Freiheit, Ehe, Rechsstaat

Q:

Werte: Definition

A:

„Ein Wert ist eine implizite oder explizite, für 

ein Individuum oder eine Gruppe charakteristische 

Vorstellung des Wünschenswerten/ Erstrebenswerten, die die Auswahl der verfügbaren Handlungsweisen, Handlungsmittel und Handlungsziele beeinflusst"

Q:

Unterscheidung Bedürnisse und Werte

A:

• Wünsche 1. Ordnung: unmittelbare Antriebe, Wünsche & Bedürfnisse (Essen/Trinken, Schlaf, Liebe, Sexualität, Besitz & Wohlstand, Einfluss & Anerkennung)

• Wünsche 2. Ordnung: Wünsche bezüglich obiger Wünsche (wir können uns wünschen, einen Wunsch zu haben bzw. ihn nicht zu haben: Wunsch keine Lust auf Eis, um schlank zu sein

Q:

Identität

A:

In Werten kommt Identität zum Ausdruck (Wer will ich sein und warum) 

Kann nicht jeder für sich allein finden 

greifen auf kulturelle Orientierung un Vorgaben zurück 

Individualisierung

Q:

Werte sind

A:

kostenlos, leichte Zustimmung, Keine unmittelbare Handlungskompetenz verbunden und meist asymmetrisch

Ethische Praxis

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Ethische Praxis an der Universität Regensburg

Für deinen Studiengang Ethische Praxis an der Universität Regensburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Ethische Praxis Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Jagdliche Praxis

RWTH Aachen

Zum Kurs
Biochemie Praxis

Universität Bielefeld

Zum Kurs
Praxis elektrischer Antribe

Karlsruher Institut für Technologie

Zum Kurs
Praxis

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ethische Praxis
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ethische Praxis