Diagnostik an der Universität Regensburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Diagnostik an der Universität Regensburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Diagnostik an der Universität Regensburg.

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Von welchem Verb stammt "Diagnose/Diagnostik" ab?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Nenne Voraussetzungen für Diagnostik als Messung (4)

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Wie unterscheidet man diagnostische Strategien?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Ziel von kriterienorientierter Diagnostik (nicht... sondern...)

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Nenne ein Beispiel für Alternativverhalten

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was heißt das Wort diagignóskein?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was ist ein psychodiagnostischer Test?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche verschiedenen Arten von Diagnostik gibt es? Und wie kann man diese untertelien?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Aus welcher Sprache stammt das Wort "Diagnose"?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was ist die psychologische Diagnostik und welche Ziele verfolgt sie? (Jäger & Petermann, 1992)

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

In welchen Arbeitsfeldern beträgt der Anteil der Diagnostik ca. 44%?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter selektiver Indikation auf Mikroebene? (4)

Kommilitonen im Kurs Diagnostik an der Universität Regensburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Diagnostik

Von welchem Verb stammt "Diagnose/Diagnostik" ab?
gr.: diagignóskein

Diagnostik

Nenne Voraussetzungen für Diagnostik als Messung (4)
1. Messvorgänge zielen auf nomothetisch aufgefasste Persönlichkeitsvariablen ab. 2. es werden latente Konstrukte auf der Grundlage manifester Merkmalsindikatoren erfasst. 3. Ergebnis sind Messwerte (=arithmetische Verknüpfungen von Merkmalsindikatoren) 4. Messung sowohl über reaktive als auch nicht-reaktive Methoden

Diagnostik

Wie unterscheidet man diagnostische Strategien?
1. Makrostrategien --> fester Rahmen für Bedingungskonstanz; z.B. Tests 2. Mikrostrategien --> adaptiv; weiteres Vorgehen an Antworten angepasst = aber eher entgegengesetzte Pole einer Dimension mit fließenden Übergängen

Diagnostik

Ziel von kriterienorientierter Diagnostik (nicht... sondern...)
nicht die Erfassung individueller Differenzen, sondern die Feststellung der Leistung eines Probanden hinsichtlich eines pezifizierten Aufgabenbereiches.

Diagnostik

Nenne ein Beispiel für Alternativverhalten
Selbstkontrollmechanismen

Diagnostik

Was heißt das Wort diagignóskein?
gründlich kennenlernen, (sich) entscheiden, beschließen

Diagnostik

Was ist ein psychodiagnostischer Test?
Ein spezifisches psychologisches Experiment, das der Erkundung und Beschreibung individueller psychischer Merkmale dient. Es besteht im wesentlichen darin, dass unter standardisierten Bedingungen eine Informationsstichprobe über den Probanden erhoben wird, die einen wissenschaftlich begründeten Rückschluss auf die Ausprägung eines oder mehrerer psychischer Merkmale des Probanden gestattet.

Diagnostik

Welche verschiedenen Arten von Diagnostik gibt es? Und wie kann man diese untertelien?
1. Institutionell - Selektionsdiagnostik 1.1 Personenselektion = Konkurrenzauslese 1.2 Bedingungsselektion = Eignungsdiagnostik -->Auswahl 2. Individuell - Modifikationsdiagnostik 2.1 Verhaltensmodifikation 2.2 Bedingungsmodifikation --> Veränderung

Diagnostik

Aus welcher Sprache stammt das Wort "Diagnose"?
Aus dem Griechischen

Diagnostik

Was ist die psychologische Diagnostik und welche Ziele verfolgt sie? (Jäger & Petermann, 1992)
Psychologische Diagnostik ist ein System von Regeln, Anleitungen & Algorithmen zur Bereitstellung von Instrumente mit dem Ziel der: - Gewinnung psychologisch relevanter Charakteristika von Merkmalsträgern - Integration der erhobenen Daten zum diagnostischem Urteil (Diagnose, Prognose) - Vorbereitung von Entscheidungen, Prognosen und deren Evaluation

Diagnostik

In welchen Arbeitsfeldern beträgt der Anteil der Diagnostik ca. 44%?
Forensische Psychologie und Verkehrspsychologie

Diagnostik

Was versteht man unter selektiver Indikation auf Mikroebene? (4)
1. genauere Abklärung der Therapie-Ziele 2. Rahmenbedingungen (ambulant vs. stationär; Einzel- vs. Gruppentherapie) 3. Gewichtung und Reflexion der Ziele bei gegebenen Rahmenbedingungen 4. Auswahl möglicher Behandlungsmethoden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Diagnostik an der Universität Regensburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Diagnostik an der Universität Regensburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Regensburg Übersichtsseite

fremdwörter

Kogni

Entwicklungspsychologie

Entwicklung und Intervention

Entwicklungspsychologie

Pädagogische Psychologie

Quantitaive Methoden

Soziale Kognition

Statistik

Statistik

Kogni

neuropsychologie

Diagnostik VL 4&5

Sport VL 2

Rückfallprognose

VPDE

Differenzielle Psychologie

MVA_Seminar+VL+Einheiten

QM1 Altklausur

BPK

Differentielle Psychologie

Psychotherapieforschung

SS20 SD Härtl

Diagnostik

Wahrnehmung Altklausurfragen

Diagnostik II

Rechtspsychologie

Gesundheitspsychologie

M6a Testkonstruktion

Klinische Neuropsychologie

M3b Biologische & Allgemeine Psychologie II

M3a Allgemeine Psychologie I

Angststörungen

Motivation & Emotion

Differentielle Psychologie

Gesundheitspsychologie Fragenkatalog

Sport

Sport VL 7

Wahrnehmung VL 2

SS20 ÄÄS Sabaß

2.3 Biopsychologische Prozesse

SB-BPY3

TT & TK, Buch 1

4. Semester SS20 Grafiken

Kognition VL 5

Persönlichkeitspsycholofielgie

Sport VL 0

Grundlagen der Diagnostik

Nosologie - Altklausuren

Methoden

Statistik I

Sport VL 4

Sport VL 5

Psychotherapieforschung

Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Medizin

Allgemeine Psychologie II

Klinische Psychologie 2

M2 Statistik

Neuroanatomie

Tutorium QM1

Rückfallprognose

Wahrnehmung VL 2

Wahrnehmung VL 4

Wahrnehmung VL 6

Sport VL 1

Angststörung

Klinische Psychologie

Versuchsplanung & Datenerhebung

Sport VL 9

Sport VL 10

statistik M2

Diagnostik psychischer Erkrankungen

PsyBsc16 - Arbeits- und Organisationspsychologie

Multivariate Verfahren

DPP

Diagnostik

Diagnostik - Franke Prasse

Biologische Psychologie

Lernen & Gedächtnis

D2: Diagnostik an der

Universität Mannheim

Diagnostik 3 an der

Universität Tübingen

Diagnostik I an der

Medical School Berlin

Diagnostik 2 an der

Humboldt-Universität zu Berlin

Diagnostik 1 an der

Universität Salzburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Diagnostik an anderen Unis an

Zurück zur Universität Regensburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Diagnostik an der Universität Regensburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards