Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg.

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Was ist eine Ethische Fallbesprechung?

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche 8 Merkmale weißt aktives Zuhören auf?

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Nenne Vorteile und Beispiele von ICH-Botschaften

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Erläutere die Nimwegener Methode 

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche Ziele hat ein Kritikgespräch?

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Ablauf der Kritikannahme

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Welche Wahrnehmungsfehler gibt es? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Wie ist der Ablauf eines Kritikgesprächs?

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Von wem ist der Prozess der Gewaltfreien Kommunikation?

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Nenne Anlässe für eine EFB

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Fachausdruck sehen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Erkläre den Logischen Fehler

Kommilitonen im Kurs Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Deutsch und Kommunikation

Was ist eine Ethische Fallbesprechung?

… eine Fallbesprechung, die sich um die richtige und gute Entscheidung bemüht.

Deutsch und Kommunikation

Welche 8 Merkmale weißt aktives Zuhören auf?

o Blickkontakt
o Weglassen eigener Kommentare
o Senden von Signalen des Zuhörens
o Ansprechen von Gefühlen des anderen (For-
mulierung als Frage)

o Rückfragen
o Wiederholungen (Paraphrasieren)
o Nachfragen
o Ansprechen der eigenen Gefühle (Gefahr
des Erzählens)

Deutsch und Kommunikation

Nenne Vorteile und Beispiele von ICH-Botschaften

Vorteile
o Auseinandersetzungen laufen in der Regel ohne Beschuldigungen ab.
o Verhalten kann leichter beeinflusst werden, Verhalten wird behutsam korrigiert, weniger Widerstand.
o Kommunikation wird angenehmer, Beziehungen werden verbessert (z.B. Betriebsklima).
o Ich-Botschaften ermöglichen zu bitten, statt zu befehlen.
o Ich-Botschaften sorgen für Aufrichtigkeit und Offenheit.
o Verantwortung bleibt bei dem, der ein Gefühl zum Ausdruck bringen will.
o Verantwortung für Verhaltensänderung bleibt bei der angesprochenen Person.



Beispiele
o Du musst das Radio leiser drehen. → Mir ist das zu laut.
o Du darfst hier nicht rauchen. → Ich möchte, dass hier nicht geraucht wird.
o Du musst schneller arbeiten. → Mir ist das zu langsam.
o Du redest vielleicht einen Unsinn. → Ich finde das unsinnig.
o Du redest zu viel. → Mir ist das zu viel.

Deutsch und Kommunikation

Erläutere die Nimwegener Methode 

o Vorstellung der Person/Situation (z.B. Situationsbeschreibung des Pat., Zustand, …)
o Anlass und Fragestellung
o Medizinische Gesichtspunkte (z.B. Diagnose, Prognose, Alternativen, Indikation und Kontraindikation,
medizinische Einschätzung)
o Pflegerische Gesichtspunkte (z.B. Pflegedauer, -zustand, -situation, …, Grundpflege, Beziehung zu PP,
Äußerungen der Pat.)
o Psychosoziale (Seelenleben mit Wünschen, Bedürfnissen, Ängste) und weltanschauliche (z.B. Men-
schenwürde, Einstellung zu Tod und medizinischer Versorgung, …) Gesichtspunkte
o Organisatorische/ökonomische Gesichtspunkte (durch PDL/Leitungspersonen, z.B. Können wir den
Pflegeaufwand leisten? Haben wir die nötigen Ressourcen/Personal/Fachkräfte/…?)
o Bewertung der Fakten (durch Moderator)
o Handlungsempfehlung (z.B. Pat. erhält (nicht) PEG, …)

Deutsch und Kommunikation

Welche Ziele hat ein Kritikgespräch?

1. Veränderung des Verhaltens
2. Verbesserung der Zusammenarbeit

Deutsch und Kommunikation

Ablauf der Kritikannahme

1. Zuhören

  • Ohne Unterbrechung oder Entschuldigung

2.Zustimmen - da wo der Gesprächspartner Recht hat

3. Nachfragen

  • Kritisierende wird gebeten, seine
    Kritik ausführlicher zu erläutern

4. Stellungnahme abgeben

  • Ob die Kritik berechtigt oder unberechtigt bzw. unfair ist

Deutsch und Kommunikation

Welche Wahrnehmungsfehler gibt es? 

  • Erster Eindruck
  • Sympathiefehler
  • Logischer Fehler
  • Kontrastfehler
  • Fehlerhafte Ausdrucksdeutung 

Deutsch und Kommunikation

Wie ist der Ablauf eines Kritikgesprächs?

1. Kritikgespräch positiv beginnen

  • Kein ABER

2. Sachverhalt zweifelsfrei darstellen

  • Trennung von Person und Verhalten
  • Mehrere Sätze, nicht unterbrechen lassen
  • Zahlen, Daten, Fakten (ZDF)
  • Wahrnehmung-Wirkung-Wunsch (WWW)
  • Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

3. Gesprächspartner um Stellungnahme
bitten

4. Diskussion

  • Aktives Zuhören

5. Künftiges Verhalten vereinbaren/vorgeben

  • realistische Forderung 
  • Kennzahlen!

6. Gespräch positiv, motivierend beenden


Deutsch und Kommunikation

Von wem ist der Prozess der Gewaltfreien Kommunikation?

Prozess nach M. Rosenberg

Deutsch und Kommunikation

Nenne Anlässe für eine EFB

o Nichteinwilligungsfähigkeit des Patienten
o Unklarheiten über den Willen des Patienten → lebensverlängernde Maßnahmen?!
o Wünsche von Angehörigen, Betreuern, Ärzten
o Unerträgliche Pflegesituationen (aufbrechende Tumore, zerfallendes und übelriechendes Gewebe) → auch Zumutbarkeit für PP?
o Aggressivität und grob störendes Verhalten (z.B. Beleidigungen, sexuelle Übergriffe)
o Entscheidung zwischen palliativem oder kurativem Behandlungsansatz
o Suizidversuch
o Verwahrlosungstendenzen

Deutsch und Kommunikation

Fachausdruck sehen

Optisch, visuell

Deutsch und Kommunikation

Erkläre den Logischen Fehler

o Von einem logischen Fehler spricht man, wenn von einer Eigenschaft auf eine andere Eigenschaft geschlossen wird, obwohl die beiden Eigenschaften nichts miteinander zu tun haben.
o Beispiel: blonde Haare → wenig Intelligenz; alter Mensch → schwerhörig

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Kommunikation an der

Universität Regensburg

Kommunikation an der

Staatliche Studienakademie Riesa

Kommunikation und PR an der

IUBH Internationale Hochschule

Kommunikation und Methoden an der

Fachhochschule Münster

Kommunikation und PR an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Deutsch und Kommunikation an anderen Unis an

Zurück zur Universität Regensburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Deutsch und Kommunikation an der Universität Regensburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login