Biologie Zoologie an der Universität Regensburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biologie Zoologie an der Universität Regensburg.

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Apomorphie:

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Autapomorphie:

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Synapomorphi:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Apomorphien der Chordaten:

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Apomorphien Chraniata:

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Apomorphien Vertebrata:

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Kennzeichen der Gnatostomata:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Reptilien Merkmale:

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Echinodermata Merkmale:

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Beschreibe die komplexen Coelomverhältnisse der Echinodermata und beschreibe, wie diese mit der Umwelt in Verbindung stehen:


Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Beschreibe die Funktion des Ambulakralsystem der Echinodermata:


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Monophyletisch:

Kommilitonen im Kurs Biologie Zoologie an der Universität Regensburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg auf StudySmarter:

Biologie Zoologie

Apomorphie:

Apomorphie (von altgriechisch από apo „ab, weg“ und μορφή morphē „Form, Gestalt“) ist ein grundlegendes Konzept der Kladistik (Methode der biologischen Systematik). Es beinhaltet ein im Zuge der Phylogenese eines Taxons neu erworbenes („fortschrittliches“, „abgeleitetes“) Merkmal. Das entsprechende Adjektiv für ein solches Merkmal lautet apomorph.

Biologie Zoologie

Autapomorphie:

Eine Autapomorphie ist ein apomorphes Merkmal, das neu im Grundmuster einer Art* oder eines (inklusiveren) monophyletischen Taxons vorkommt und dieses Taxon von anderen Taxa unterscheidet.

Biologie Zoologie

Synapomorphi:

  • Eine Synapomorphie ist das gemeinsame Auftreten eines apomorphen Merkmals bei unmittelbar verwandten Taxa, das diese von ihrem jüngsten gemeinsamen Vorfahren ererbt haben. Der Begriff der Synapomorphie bildet damit zumindest eine Schnittmenge mit dem Begriff der Homologie.[2][3] Synapomorphien begründen mithin ein Schwestergruppenverhältnis und sind damit essenziell für die Ermittlung phylogenetischer Hypothesen (zumeist visualisiert durch Kladogramme) in der Kladistik.

Biologie Zoologie

Apomorphien der Chordaten:

  • Cordata dorsalis (Rückenseite)
  • Dorsales Neuralrohr
  • Kiemendarm (Doppelfunktion)
  • Vorderdarm mit Pharynxspalten
  • Ventrales Herz
  • Postanaler Schwanz
  • ,,Segmentierte Muskulatur"
  • Geschlossener Blutkreislauf

Biologie Zoologie

Apomorphien Chraniata:

Craniata/Craniota (Schädeltiere)

  • Kopfbildung
  • Vorderes Neuralrohr mit Gehirn
  • Schutz durch Schädel (Knorpel) 
  • Kiemendarm mit Muskulatur

Biologie Zoologie

Apomorphien Vertebrata:

ursprünglich marin, 64000 Arten

  • Knochen: (Ursprünglich Hautknochen = Deckknochen. Erst sek. wandert Knochenmaterial in die Tiefe und verdrängt die Chorda Dorsalis --> Wirbelsäule (Stärke Muskulatur kann als Widerlager anliegen --> Kräftiger)
  • Schädel: Cephalisation, Schutz des Gehirns durch Scädel
  • Vorderdarm mit Pharynxspalten; Wasserbewegung durch Muskulatur (statt Cilien) (--> Reduktion der Anzahl der Spalten) Doppelfunktion: Filtration des Wassers/Nahrungsaufnahme + Atmung
  • mehrschichtige Epidermis

Von vielen Zoologen wird heute der Begriff Schädeltiere (Craniota) für dieses Taxon bevorzugt. Diese Auffassung berücksichtigt, dass die Rundmäuler, wie auch einige andere Wirbeltiere, als Achsenskelett keine Wirbelsäule, sondern eine Chorda dorsalis haben.

Biologie Zoologie

Kennzeichen der Gnatostomata:

  • Kieferbildung
  • Innenohr mit drittem Bogengang
  • Nerven mit Myelinscheide und Ranvierschen Schnürringen
  • Hämoglobin aus vier Untereinheiten

Biologie Zoologie

Reptilien Merkmale:

 paraphyletisches Taxon, weil sie nicht alle Nachkommen ihres letzten gemeinsamen Vorfahren enthalten (z.B. Vögel sind keine Reptilien)

  • Hornschuppen
  • (Keine Federn)
  • Tetrapoda/Spreizgang
  • Lungenatmung

Biologie Zoologie

Echinodermata Merkmale:

  • Seeigel, Seesterne, Seegurken
  • ca. 6000 Arten, Marin
  • Bilateral-symmetrische Larve --> fünfstrahlige Radiärsymmetrie
  • Ursprünglich sessil
  • Ambulakralsystem
  • kein Gehirn (nur diffuses Nervennetz)
  • Kein echter Blutkreislauf
  • Keine Exkretionsorgane
  • Räuber, Detritus, Algenfresser
  • Darm, Gonaden

Biologie Zoologie

Beschreibe die komplexen Coelomverhältnisse der Echinodermata und beschreibe, wie diese mit der Umwelt in Verbindung stehen:


Die Larve der Echinodermata besitzt drei paarige Coelomräume (Hydroskelett) bei sessilen Organismen sind diese funktionslos, weswegen sie umgestaltet werden: 

Durch Umgestaltung und Reduktion entstehen die folgenden Derivate:

  • Axialdrüse
  • Amulakralsystem
  • Ringkanal

--> Die Coelomräume stehen über die Madreporenplatte mit der Umwelt in Verbindung.


Biologie Zoologie

Beschreibe die Funktion des Ambulakralsystem der Echinodermata:


Das Ambulakralsystem besteht aus Seitenkanälen, welche je nach Straligkeit von der Mundöffnung abzweigen. Das Ambulakralsystem besteht aus mit Coelomflüssigkeit gefüllten Ampullen, die mit Füßchen verbunden sind, über die sich die Echinodermata festhalten od. festsaugen können. 

--> Steht mit der Außenwelt über die Madreporenplatte in Verbindung

--> Fortbewegung, Tarnung, Nahrungserwerb

Biologie Zoologie

Monophyletisch:

(geschlossene Abstammungsgemeinschaft): Enthält alle Nachkommen einer Stammart.



Das Taxon hat eine jüngste gemeinsame Stammform (engl. most recent common ancestor, MRCA) und umfasst auch alle Untergruppen, die sich von dieser Stammform herleiten, sowie die Stammform selbst, jedoch keine anderen Gruppen. Das Monophylum begründet sich durch Apomorphien der gemeinsamen Stammform und wird auch als geschlossen bezeichnet.

Beispiel: Die Metazoa umfassen alle tierischen Mehrzeller. Diese haben das apomorphe Merkmal Mehrzelligkeit gemeinsam.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologie Zoologie an der Universität Regensburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Regensburg Übersichtsseite

Neurobiologie, Ethologie und Entwicklungsbiologie

Botanik

Bioinformatik

Allgemeine Biologie – Zellbiologie und Botanik

08.01

PHYSIK

Biostatistik

biochemie

Tierphysiologie

Ökologie und Evolutionsbiologie

Entwicklungsbiologie

Genetik

Mikrobiologie

Formenkenntnis und Systematik von Pflanzen

Kurs 2.0

Allgemeine Chemie

Systematik der Prokaryoten

Chemische Ökologie

Pflanzenphys

Mikrobiologie Praktikum

Physik 1. Semester

Zoologie an der

Hochschule Bremerhaven

Biologie II/A - Zoologie an der

Universität zu Köln

BIOLOGIE an der

Medizinische Universität Wien

Biologie an der

University Medical School of Pécs

Biologie an der

Medizinische Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biologie Zoologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Regensburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biologie Zoologie an der Universität Regensburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards