Schuldrecht AT an der Universität Potsdam

Karteikarten und Zusammenfassungen für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Schuldrecht AT an der Universität Potsdam.

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Vertrauensschaden

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Schaden

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Leistungsort

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Verrichtungsgehilfe

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Zweckfortfall

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Zweckstörung

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Eigenschaften

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Gläubigerverzug

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Synallagma

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Verkehrs(sicherungs)pflichten

 

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Zuwendung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Culpa in contrahendo (C.i.C)

Kommilitonen im Kurs Schuldrecht AT an der Universität Potsdam. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Schuldrecht AT

Vertrauensschaden

Vertrauensschaden ist der Schaden, der einer Person dadurch entsteht, dass sie auf die Gültigkeit eines in Wirklichkeit nicht bestehenden Rechtsgeschäfts vertraut hat (Gegensatz: Nichterfüllungsschaden) (vgl. § 122).

Schuldrecht AT

Schaden
Ein Schaden ist jede unfreiwillige Einbuße.

Schuldrecht AT

Leistungsort

Der Ort, an dem der Schuldner die Leistung zu bewirken hat, wird als Leistungsort bezeichnet (vgl. § 269).

Schuldrecht AT

Verrichtungsgehilfe

Der Verrichtungsgehilfe ist eine Hilfsperson, der von einem anderen, von dessen Weisungen sie abhängig ist, eine Tätigkeit übertragen worden ist und für welche der Geschäftsherr einzustehen hat, wenn die Hilfsperson rechtswidrig einen Schaden verursacht, während es nicht darauf ankommt, dass auch die Hilfsperson ein Verschulden tritt (vgl. § 831).

Schuldrecht AT

Zweckfortfall

Zweckfortfall bezeichnet den Wegfall des Leistungssubstrats (z. B.: Das zu unterrichtende Kind stirbt) (vgl. §§ 242, 275, § 645 analog).

Schuldrecht AT

Zweckstörung

Zweckstörung ist der Wegfall des Interesses des Gläubigers an der Leistung, obwohl die Leistung äußerlich noch möglich ist (z. B.: Absage eines Straßenumzugs wegen Volkstrauer, 

wodurch der gemietete Fensterplatz für den Mieter wertlos wird) (RF: Wegfall der Geschäftsgrundlage, d. h. Vertragsanpassung, ausnahmsweise Vertragsauflösung). 

Schuldrecht AT

Eigenschaften

Eigenschaften sind einem Gegenstand oder einer Person anhaftende Merkmale oder Verhältnisse, die wegen ihrer Art und Dauer nach der Verkehrsanschauung Einfluss auf Wertschätzung oder Brauchbarkeit der Sache (oder Person) auszuüben pflegen; verkürzt: alle wertbildenden Faktoren; nicht: der Preis oder Wert als solcher (§ 119 II).

Schuldrecht AT

Gläubigerverzug

Der Gläubigerverzug (=Annahmeverzug) ist eine Form der Leistungsstörung, die dadurch zustande kommt, dass die Erfüllung des Schuldverhältnisses verzögert wird, weil der Gläubiger die seinerseits erforderliche Mitwirkung unterlässt (§§ 293 9.).

Schuldrecht AT

Synallagma

Das Synallagma bezeichnet die wechselseitige Abhängigkeit von Leistungen in gegenseitigen Verträgen, sog. Austauschverträgen. (vgl. §§ 320 9.).

Schuldrecht AT

Verkehrs(sicherungs)pflichten

 

Vekehrs(sicherungs)pflichten sind Verhaltenspflichten für denjenigen, der für den Verkehr eine Gefahrenquelle eröffnet hat, die notwendigen Vorkehrungen zum Schutze Dritter vor 

daraus resultierenden Schäden zu treffen (vgl. § 823 I). 

Schuldrecht AT

Zuwendung

Zuwendung ist die Hingabe eines Vermögensgegenstandes (Eigentumsverschaffung, Dienstleistung usw.) von einer Person an eine andere.

Schuldrecht AT

Culpa in contrahendo (C.i.C)

culpa in contrahendo: Das Institut der c. i. c. (§ 280 I 1 i.V.m. §§ 311 II, 241 II) ist eine Haftung, deren Rechtsfolge vor allem Schadensersatzansprüche und Rücktrittsrechte sind und die eingreifen, wenn jemand vor oder bei Eingehung eines Vertrages eine vorvertragliche Aufklärungs- oder Schutzpflicht verletzt, ihn ein Verschulden tri9t (§§ 276, 278) und dem anderen Teil daraus ein Schaden entstanden ist (=Verschulden beim Vertragsschluss).

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Schuldrecht AT an der Universität Potsdam gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Potsdam Übersichtsseite

Staatsorganisation

Strafrecht AT

BGB AT

Strafrecht Definitionen

Europäische Rechtsgeschichte

Schuldrecht an der

Universität Münster

Schuldrecht an der

Universität Bonn

Schuldrecht AT an der

Hochschule für Rechtspflege Schwetzingen

Schuldrecht an der

Westfälische Hochschule

Schuldrecht an der

Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Schuldrecht AT an anderen Unis an

Zurück zur Universität Potsdam Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Schuldrecht AT an der Universität Potsdam oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards