Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Grundlagen der Literaturwissenschaften an der Universität Potsdam

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Literaturwissenschaften Kurs an der Universität Potsdam zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was passiert mit einem Text?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
er wird
  • Geschrieben
  • Gelesen
  • Gekauft
  • Verfilmt
  • Finanziert
  • Uvm.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Epik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- vermittelte Wiedergabe von Ereignissen
- Erzähler- und Figurenrede
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Enjambement
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zeilensprung inmitten eines Satzes bzw. Verses
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2. Auffassung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Literatur als Sozial- und Kommunikationssystem: Handlungsrollen
  • Produktion 
  • Vermittlung
  • Rezeption
  • Verarbeitung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Autor ➡️ Werk
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ergebnis der Tätigkeit
Zwei Bedeutungen
  • Einzeltext
  • Gesamtheit der Texte eines Autors 
Grundbedingungen
  • Intendiert, abgeschlossen, fixiert
  • Teile als Ganzheit
  • Fester Autorbezug
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formen von Autorschaft - Arbeitsform
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Individuell & Kollektiv
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Autor
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Auctor = Schöpfer, Urheber eines Werkes
  • Ab 18.Jhd. Geistiges Eigentum, ab 19.Jhd. Urheberschutz 
Zwei Grundbedingungen
  • Geistige und sprachliche Urheberschaft identifizierbar (Text & Mensch sind miteinander verbunden, absichtsvolles verfassen)
  • Öffentlich anerkannte Urheberschaft durch Fachinstanzen (Öffentliche Erscheinung, Bekanntwerden, von Fachinstanzen wahrgenommen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formen von Autorschaft - Präsentationsformen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Offen
  • Anonym (ohne Nennung)
  • Pseudonym (freigewählter Name)
  • Fingiert/gefälscht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Konzepte von Autorschaft 1
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Textextern (Autor als Instanz außerhalb des Textes)
  • Empirischer Autor (Ebene Produktion)
  • Inszenierter Autor (Ebene Vermittlung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Konzepte von Autorschaft 2
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Textbasierte (Autor als Instanz des Textes)
  • Hypothetischer Autor (Ebene der Rezeption): Leser imaginiert bestimmte Autoreigenschaften aufgrund bestimmter Texteigenschaften
  • Implizierter Autor (Ebene Textorganisation): der Autor hat absichtsvoll eine bestimmte Strophe, einen Titel, einen Stoph gewählt ➡️ Absicht, Intention
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mäzenatentum 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Förderung von Autoren durch Verlage, Preise, Stipendien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere den Begriff Kollektiv.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Ausdruck kollektiv bedeutet „gemeinschaftlich“ oder auch „mit vie-
len Personen zusammen“.

Lösung ausblenden
  • 107225 Karteikarten
  • 2387 Studierende
  • 114 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Literaturwissenschaften Kurs an der Universität Potsdam - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was passiert mit einem Text?
A:
er wird
  • Geschrieben
  • Gelesen
  • Gekauft
  • Verfilmt
  • Finanziert
  • Uvm.
Q:
Epik
A:
- vermittelte Wiedergabe von Ereignissen
- Erzähler- und Figurenrede
Q:
Enjambement
A:
Zeilensprung inmitten eines Satzes bzw. Verses
Q:
2. Auffassung
A:
Literatur als Sozial- und Kommunikationssystem: Handlungsrollen
  • Produktion 
  • Vermittlung
  • Rezeption
  • Verarbeitung
Q:
Autor ➡️ Werk
A:
Ergebnis der Tätigkeit
Zwei Bedeutungen
  • Einzeltext
  • Gesamtheit der Texte eines Autors 
Grundbedingungen
  • Intendiert, abgeschlossen, fixiert
  • Teile als Ganzheit
  • Fester Autorbezug
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Formen von Autorschaft - Arbeitsform
A:
Individuell & Kollektiv
Q:
Autor
A:
  • Auctor = Schöpfer, Urheber eines Werkes
  • Ab 18.Jhd. Geistiges Eigentum, ab 19.Jhd. Urheberschutz 
Zwei Grundbedingungen
  • Geistige und sprachliche Urheberschaft identifizierbar (Text & Mensch sind miteinander verbunden, absichtsvolles verfassen)
  • Öffentlich anerkannte Urheberschaft durch Fachinstanzen (Öffentliche Erscheinung, Bekanntwerden, von Fachinstanzen wahrgenommen)
Q:
Formen von Autorschaft - Präsentationsformen
A:
  • Offen
  • Anonym (ohne Nennung)
  • Pseudonym (freigewählter Name)
  • Fingiert/gefälscht 
Q:
Konzepte von Autorschaft 1
A:

Textextern (Autor als Instanz außerhalb des Textes)
  • Empirischer Autor (Ebene Produktion)
  • Inszenierter Autor (Ebene Vermittlung)
Q:
Konzepte von Autorschaft 2
A:
Textbasierte (Autor als Instanz des Textes)
  • Hypothetischer Autor (Ebene der Rezeption): Leser imaginiert bestimmte Autoreigenschaften aufgrund bestimmter Texteigenschaften
  • Implizierter Autor (Ebene Textorganisation): der Autor hat absichtsvoll eine bestimmte Strophe, einen Titel, einen Stoph gewählt ➡️ Absicht, Intention
Q:
Mäzenatentum 
A:
Förderung von Autoren durch Verlage, Preise, Stipendien
Q:

Definiere den Begriff Kollektiv.

A:

Der Ausdruck kollektiv bedeutet „gemeinschaftlich“ oder auch „mit vie-
len Personen zusammen“.

Grundlagen der Literaturwissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Literaturwissenschaften an der Universität Potsdam

Für deinen Studiengang Grundlagen der Literaturwissenschaften an der Universität Potsdam gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Literaturwissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Literaturwissenschaften

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Literaturwissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Literaturwissenschaften