Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Grundschulpädagogik im Inklusionspädagogik (Lehramt für die Primarstufe) Studiengang an der Universität Potsdam in Potsdam

CitySTADT: Potsdam

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Die Erziehungswisenschaft lässt sich in viele Unterkategorien aufteilen. Z.B. die Sonderpädagogik, allgemeine Erziehungswissenschaft oder die Schulpädagogik/Grundschulpädagogik.

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. richtig

  2. falsch

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Krisen des deutschen Schulsystems

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Pädagogisches Konzept in der Zeit der Restauration/ Rekonstruktion nach 1945? An was knüpft es an?        

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

5 Punkte zum Grundschulgesetz 1920

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Probleme nach der Grundschulreform 1920

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Begriff Kindheit

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Entwicklung in der DDR

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Ist die Grundschulpädagogik eine eigenständige wissenschaftliche Disziplin?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ja, als eine Unterkategorie der Erziehungswissenschaft.

  2. Nein, da sie nur eine Unterkategorie der Erziehungswissenschaft ist.

  3. Nein, da sie sich nur mit der Theoriebildung, nicht mit Forschungsaktivitäten beschäftigt.

  4. Ja, als Unterkatekorie der Sozialpädagogik.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Reformen ab 1964-1970 (Fokus auf BRD)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Wann wird die Grundschule als undifferenzierte Elementarschule für ALLE Kinder eingeführt?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 1920

  2. 1919

  3. 1900

  4. 1930

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologische Annahmen zur Kindheit

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Was sind Grundschulpädagogik und –didaktik?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Einführung in die Grundschulpädagogik

Die Erziehungswisenschaft lässt sich in viele Unterkategorien aufteilen. Z.B. die Sonderpädagogik, allgemeine Erziehungswissenschaft oder die Schulpädagogik/Grundschulpädagogik.

  1. richtig

  2. falsch

Einführung in die Grundschulpädagogik

Krisen des deutschen Schulsystems

  • Sputnik-Schock (1957)
    • „Picht“-Schelte (1964)
  • PISA-Schock (2001)

Einführung in die Grundschulpädagogik

Pädagogisches Konzept in der Zeit der Restauration/ Rekonstruktion nach 1945? An was knüpft es an?        

  1. Anknüpfung an Konzept aus Weimarer Zeit
  2. Revision der Lehrinhalte und Entfernung nationalsozialistischer Lehrkräfte
  3. Wiedereinführung des dreigliedrigen Schulsystems (4 Jahre Grundschule)
  4. Erziehung im Geiste der Demokratie, Toleranz, Menschlichkeit

Einführung in die Grundschulpädagogik

5 Punkte zum Grundschulgesetz 1920

  1. Grundschule wird in der Verfassung verankert 
  2. Allgemeine Grundschulpflicht
  3. Aufhebung des Vorschulwesens
  4. Doppelfunktion des Bildungsauftrags (Gleichheit/Differnz und Fördern/Auslesen)
  5. Vierjährige GS

Einführung in die Grundschulpädagogik

Probleme nach der Grundschulreform 1920

  • Recht auf Anträge zur Einrichtung von Bekenntnisschulen bremst die Grundschule als konfessionslose Schule aus
  • Kinder aus unteren sozioökonomischen Schichten haben es unabhängig von ihrer Leistung immer noch schwerer eine höhere Schule zu besuchen
  • Reformpädergogische Ansätze (z.B. Kindgemäßheit des Unterrichts, Abkehr vom Frontalunterricht) werden kaum umgesetzt

Einführung in die Grundschulpädagogik

Begriff Kindheit

  • nicht klar umrissen
  • verändert sich
  • z.B. Verhaltensweisen, Könnenserwartungen, Kleidung, Interessen, etc.
  • ist abhängig von historischen und gesellschaftlichen Bedingungen sowie von spezifischen Milieus
  • Vorstellungen von Kindheit kontinuierlich (neu) reflektieren

Einführung in die Grundschulpädagogik

Entwicklung in der DDR

  • ideologische Orientierung am Marxismus-Leninismus, wissenschaftliche Orientierung, strikt weltlich verfasstes Schulsystem
  • 1959 Einführung der polytechnischen Oberschule, Grundschule als Unterstufe integriert 
  • reglementierter Unterricht mit methodischen und inhaltlichen Vorgaben bis auf die Ebene einzelner Unterrichtsstunden

Einführung in die Grundschulpädagogik

Ist die Grundschulpädagogik eine eigenständige wissenschaftliche Disziplin?

  1. Ja, als eine Unterkategorie der Erziehungswissenschaft.

  2. Nein, da sie nur eine Unterkategorie der Erziehungswissenschaft ist.

  3. Nein, da sie sich nur mit der Theoriebildung, nicht mit Forschungsaktivitäten beschäftigt.

  4. Ja, als Unterkatekorie der Sozialpädagogik.

Einführung in die Grundschulpädagogik

Reformen ab 1964-1970 (Fokus auf BRD)

  • Aufgliederung der Volksschule in Grundschule und Hauptschule (Gleichheit der Bildungschancen, anspruchsvolleres Lernen)
  • Strukturplan des Deutschen Bildungsrates sowie die KMK-Empfehlungen
    • Einschulung ab 6
    • zweijährige Eingangsstufe
    • Wissenschafts- und Lernzielorientierung
    • sozial- und naturwissenschaftlich ausgerichtet
    • neue Lernformen
    • erste Fremdsprache

Einführung in die Grundschulpädagogik

Wann wird die Grundschule als undifferenzierte Elementarschule für ALLE Kinder eingeführt?

  1. 1920

  2. 1919

  3. 1900

  4. 1930

Einführung in die Grundschulpädagogik

Entwicklungspsychologische Annahmen zur Kindheit

Reifungs- oder Stufenmodelle

  • Kindliche Entwicklung vollzieht sich als natürliche Abfolge von qualitativ unterschiedlichen Stadien

moderne Entwicklungstheorien

  • ebenfalls charakteristische Abfolge von Stadien, die aufeinander aufbauen
    • werden durch Handlungen und Denkleistungen aktiv erarbeitet
    • soziokulturelle Umfeld wird berücksichtig

Einführung in die Grundschulpädagogik

Was sind Grundschulpädagogik und –didaktik?

Themen der Grundschulpädagogik und –didaktik können folgenden vier Aspekten zugeordnet werden:

  • Schultheoretischer Aspekt:
    • Wie ist die Grundschule in gesellschaftliche Rahmenbedingungen, Bedingungen des Schulsystems sowie hinsichtlich struktureller Möglichkeiten und Grenzen eingebettet?
    • Welche Erwartungen hat die Gesellschaft an die Grundschule?
  • Entwicklung- und lerntheoretischer Aspekt:
    • Wie vollzieht sich die kognitive Entwicklung und die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern?
    • Welche entwicklungspsychologischen und lerntheoretische Vorstellung haben wir von Kindern im Grundschulalter?
  • Bildungstheoretischer Aspek:
    • Welche Bildungsziele sollten mit Blick auf die individuelle Entwicklung eines Kindes und die Entwicklung einer Gesellschaft angestrebt werden?
  • Unterrichtstheoretische Aspekt:
    • Wie können wir in Abhängigkeit der vorliegenden Möglichkeiten und Begrenzungen Unterricht möglichst lernwirksam gestalten?
    • Welche (fach-)didaktischen Möglichkeiten und Methoden sind unter welchen Umständen einzusetzen?
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Inklusionspädagogik (Lehramt für die Primarstufe) an der Universität Potsdam gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Potsdam Übersichtsseite

Spracherwerb und Spracherwerbsstörungen

Einführung in die Inklusionspädagogik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Einführung in die Grundschulpädagogik an der Universität Potsdam - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.