Bankmanagement an der Universität Potsdam | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Bankmanagement an der Universität Potsdam

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bankmanagement Kurs an der Universität Potsdam zu.

TESTE DEIN WISSEN
Losgrößentransformation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Banken nehmen große Anzahl betragsmäßig kleiner Einlagen entgegen -> großer Betrag für Kreditnehmer (auch umgekehrt) 
-> Höheres Kapitalangebot für Finanzierungen und geringere Such- und Informationskosten
-> Economies of Scale und Erfahrungskurveneffekte für Bank 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Transformationsfunktionen von Banken
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Losgrößentransformation
  • Fristentransformation
  • Risikotransformation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Funktionen Kreditinstitute
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einzelwirtschaftlich
  • Zahlungsverkehrgeschäfte
  • Finanzierungsgeschäfte
  • Geld-und Kapitalanlagegeschäfte
  • sonstige Finanzierungsdienstleistungsgeschäfte
Gesamtwirtschaftlich
  • Mittlerfunktion der Kreditwirtschaft
  • Geldversorgung
  • Aufrechterhaltung des Geldkreislaufes
Auf den Finanzmärkten
  • Losgrößentransformation
  • Fristentransformation
  • Risikotransformation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beispiele Bankgeschäfte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einlagengeschäft
  • Pfandbriefgeschäft
  • Kreditgeschäft
  • Diskontgeschäft
  • E-Geld-Geschäft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Institutsarten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kreditinstitute (z.B. Einlagenkreditinstitute, Wertpapierhandelsbanken) 
  • Finanzdienstleistungsinstitute (z.B. Wertpapierhandelsunternehmen, Factoring) 
  • Finanzunternehmen (Factoringgeschäft, Leasinggeschäft) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fristentransformation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Banken nehmen Gelder mit unterschiedlichen Laufzeiten/Zinsbindungsfristen entgegen
  • Harmonisierung Unterschiede in zeitlichen Überlappungs- und Nutzungsdauern
  • Bodensatztheorie: Banken können formal kurzfr. Mittel langfr. ausleihen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Risikotransformation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Diversifizierung der Ausfallrisiken der einzelnen Kredite durch Risikoselektion
  • Gesamtrisiko insgesamt kleiner als Summe Einzelrisiken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erklärungsansatz Finanzintermediär
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Auf Transaktionskosten beruhend:
    • Anbahnung
    • Vereinbarung
    • Durchführung 
    • Kontrolle
    • Anpassung
  • Senkung der Anzahl der Transaktionen durch Einschaltung Finanzintermediär
  • Einsparung von Transaktionskosten durch Skalenerträge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Finanzintermediation als delegiertes Monitoring
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Finanzintermediär führt stellvertretend Monitoring durch und leitet Zahlungen an Kapitalgeber weiter
    • Skaleneffekte, nur einmal Überwachungskosten
  • Geringe Delegationskosten, wenn Intermediär mehrere Projekte finanziert und durch Diversifikation Ausfallrisiken senkt
  • Erklärung für Existenz von Finanzintermediär, wenn Lösung mit Intermediär günstiger ist, als Lösung ohne Intermediär
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bankloyalität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Grundlage für Eintreten einer Hausbankbeziehung
  • Determinanten (z.B.):
    • Personenorientierte Determinanten (Fähigkeits-, Persönlichkeitsmerkmale , kognitive Faktoren) 
    • Merkmale der Geschäftsbeziehung (zeitlich, qualitativ/quantitativ, Exklusivität) 
    • Sonstige Determinanten (Branche, Unternehmensgröße) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Hausbankbeziehung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine besondere Form der Bank-Unternehmensbeziehung, bei der die Inanspruchnahme einzelner Bankleistungen in eine enge, auf Dauer angelegte Geschäftsbeziehung eingebunden wird und das Unternehmen hinsichtlich der Abwicklung seiner Finanzierungskontrakte eine gewisse Exklusivität genießt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Bank/Kreditinstitut
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kreditinstitute sind Unternehmen, die Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreiben, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert. 
Lösung ausblenden
  • 63009 Karteikarten
  • 1639 Studierende
  • 116 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bankmanagement Kurs an der Universität Potsdam - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Losgrößentransformation
A:
  • Banken nehmen große Anzahl betragsmäßig kleiner Einlagen entgegen -> großer Betrag für Kreditnehmer (auch umgekehrt) 
-> Höheres Kapitalangebot für Finanzierungen und geringere Such- und Informationskosten
-> Economies of Scale und Erfahrungskurveneffekte für Bank 
Q:
Transformationsfunktionen von Banken
A:
  • Losgrößentransformation
  • Fristentransformation
  • Risikotransformation
Q:
Funktionen Kreditinstitute
A:
Einzelwirtschaftlich
  • Zahlungsverkehrgeschäfte
  • Finanzierungsgeschäfte
  • Geld-und Kapitalanlagegeschäfte
  • sonstige Finanzierungsdienstleistungsgeschäfte
Gesamtwirtschaftlich
  • Mittlerfunktion der Kreditwirtschaft
  • Geldversorgung
  • Aufrechterhaltung des Geldkreislaufes
Auf den Finanzmärkten
  • Losgrößentransformation
  • Fristentransformation
  • Risikotransformation
Q:
Beispiele Bankgeschäfte
A:
  • Einlagengeschäft
  • Pfandbriefgeschäft
  • Kreditgeschäft
  • Diskontgeschäft
  • E-Geld-Geschäft
Q:
Institutsarten
A:
  • Kreditinstitute (z.B. Einlagenkreditinstitute, Wertpapierhandelsbanken) 
  • Finanzdienstleistungsinstitute (z.B. Wertpapierhandelsunternehmen, Factoring) 
  • Finanzunternehmen (Factoringgeschäft, Leasinggeschäft) 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Fristentransformation
A:
  • Banken nehmen Gelder mit unterschiedlichen Laufzeiten/Zinsbindungsfristen entgegen
  • Harmonisierung Unterschiede in zeitlichen Überlappungs- und Nutzungsdauern
  • Bodensatztheorie: Banken können formal kurzfr. Mittel langfr. ausleihen
Q:
Risikotransformation
A:
  • Diversifizierung der Ausfallrisiken der einzelnen Kredite durch Risikoselektion
  • Gesamtrisiko insgesamt kleiner als Summe Einzelrisiken
Q:
Erklärungsansatz Finanzintermediär
A:
  • Auf Transaktionskosten beruhend:
    • Anbahnung
    • Vereinbarung
    • Durchführung 
    • Kontrolle
    • Anpassung
  • Senkung der Anzahl der Transaktionen durch Einschaltung Finanzintermediär
  • Einsparung von Transaktionskosten durch Skalenerträge
Q:
Finanzintermediation als delegiertes Monitoring
A:
  • Finanzintermediär führt stellvertretend Monitoring durch und leitet Zahlungen an Kapitalgeber weiter
    • Skaleneffekte, nur einmal Überwachungskosten
  • Geringe Delegationskosten, wenn Intermediär mehrere Projekte finanziert und durch Diversifikation Ausfallrisiken senkt
  • Erklärung für Existenz von Finanzintermediär, wenn Lösung mit Intermediär günstiger ist, als Lösung ohne Intermediär
Q:
Bankloyalität
A:
  • Grundlage für Eintreten einer Hausbankbeziehung
  • Determinanten (z.B.):
    • Personenorientierte Determinanten (Fähigkeits-, Persönlichkeitsmerkmale , kognitive Faktoren) 
    • Merkmale der Geschäftsbeziehung (zeitlich, qualitativ/quantitativ, Exklusivität) 
    • Sonstige Determinanten (Branche, Unternehmensgröße) 
Q:
Definition Hausbankbeziehung
A:
Eine besondere Form der Bank-Unternehmensbeziehung, bei der die Inanspruchnahme einzelner Bankleistungen in eine enge, auf Dauer angelegte Geschäftsbeziehung eingebunden wird und das Unternehmen hinsichtlich der Abwicklung seiner Finanzierungskontrakte eine gewisse Exklusivität genießt. 
Q:
Definition Bank/Kreditinstitut
A:
Kreditinstitute sind Unternehmen, die Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreiben, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert. 
Bankmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Bankmanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Management

Universität Graz

Zum Kurs
Management

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Management

Staatliche Studienakademie Glauchau

Zum Kurs
Management

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
management

Nigerian Turkish Nile University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bankmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bankmanagement