Bankmanagement an der Universität Potsdam

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bankmanagement an der Universität Potsdam

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bankmanagement an der Universität Potsdam.

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Definition Bank/Kreditinstitut

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Beispiele Bankgeschäfte

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Institutsarten

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Funktionen Kreditinstitute

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Transformationsfunktionen von Banken

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Losgrößentransformation

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Fristentransformation

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Risikotransformation

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Erklärungsansatz Finanzintermediär

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Finanzintermediation als delegiertes Monitoring

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Definition Hausbankbeziehung

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Bankloyalität

Kommilitonen im Kurs Bankmanagement an der Universität Potsdam. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bankmanagement an der Universität Potsdam auf StudySmarter:

Bankmanagement

Definition Bank/Kreditinstitut
Kreditinstitute sind Unternehmen, die Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreiben, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert. 

Bankmanagement

Beispiele Bankgeschäfte
  • Einlagengeschäft
  • Pfandbriefgeschäft
  • Kreditgeschäft
  • Diskontgeschäft
  • E-Geld-Geschäft

Bankmanagement

Institutsarten
  • Kreditinstitute (z.B. Einlagenkreditinstitute, Wertpapierhandelsbanken) 
  • Finanzdienstleistungsinstitute (z.B. Wertpapierhandelsunternehmen, Factoring) 
  • Finanzunternehmen (Factoringgeschäft, Leasinggeschäft) 

Bankmanagement

Funktionen Kreditinstitute
Einzelwirtschaftlich
  • Zahlungsverkehrgeschäfte
  • Finanzierungsgeschäfte
  • Geld-und Kapitalanlagegeschäfte
  • sonstige Finanzierungsdienstleistungsgeschäfte
Gesamtwirtschaftlich
  • Mittlerfunktion der Kreditwirtschaft
  • Geldversorgung
  • Aufrechterhaltung des Geldkreislaufes
Auf den Finanzmärkten
  • Losgrößentransformation
  • Fristentransformation
  • Risikotransformation

Bankmanagement

Transformationsfunktionen von Banken
  • Losgrößentransformation
  • Fristentransformation
  • Risikotransformation

Bankmanagement

Losgrößentransformation
  • Banken nehmen große Anzahl betragsmäßig kleiner Einlagen entgegen -> großer Betrag für Kreditnehmer (auch umgekehrt) 
-> Höheres Kapitalangebot für Finanzierungen und geringere Such- und Informationskosten
-> Economies of Scale und Erfahrungskurveneffekte für Bank 

Bankmanagement

Fristentransformation
  • Banken nehmen Gelder mit unterschiedlichen Laufzeiten/Zinsbindungsfristen entgegen
  • Harmonisierung Unterschiede in zeitlichen Überlappungs- und Nutzungsdauern
  • Bodensatztheorie: Banken können formal kurzfr. Mittel langfr. ausleihen

Bankmanagement

Risikotransformation
  • Diversifizierung der Ausfallrisiken der einzelnen Kredite durch Risikoselektion
  • Gesamtrisiko insgesamt kleiner als Summe Einzelrisiken

Bankmanagement

Erklärungsansatz Finanzintermediär
  • Auf Transaktionskosten beruhend:
    • Anbahnung
    • Vereinbarung
    • Durchführung 
    • Kontrolle
    • Anpassung
  • Senkung der Anzahl der Transaktionen durch Einschaltung Finanzintermediär
  • Einsparung von Transaktionskosten durch Skalenerträge

Bankmanagement

Finanzintermediation als delegiertes Monitoring
  • Finanzintermediär führt stellvertretend Monitoring durch und leitet Zahlungen an Kapitalgeber weiter
    • Skaleneffekte, nur einmal Überwachungskosten
  • Geringe Delegationskosten, wenn Intermediär mehrere Projekte finanziert und durch Diversifikation Ausfallrisiken senkt
  • Erklärung für Existenz von Finanzintermediär, wenn Lösung mit Intermediär günstiger ist, als Lösung ohne Intermediär

Bankmanagement

Definition Hausbankbeziehung
Eine besondere Form der Bank-Unternehmensbeziehung, bei der die Inanspruchnahme einzelner Bankleistungen in eine enge, auf Dauer angelegte Geschäftsbeziehung eingebunden wird und das Unternehmen hinsichtlich der Abwicklung seiner Finanzierungskontrakte eine gewisse Exklusivität genießt. 

Bankmanagement

Bankloyalität
  • Grundlage für Eintreten einer Hausbankbeziehung
  • Determinanten (z.B.):
    • Personenorientierte Determinanten (Fähigkeits-, Persönlichkeitsmerkmale , kognitive Faktoren) 
    • Merkmale der Geschäftsbeziehung (zeitlich, qualitativ/quantitativ, Exklusivität) 
    • Sonstige Determinanten (Branche, Unternehmensgröße) 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bankmanagement an der Universität Potsdam zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bankmanagement an der Universität Potsdam gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Potsdam Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bankmanagement an der Universität Potsdam oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login