Allgemeine Und Anorganische Chemie an der Universität Potsdam | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Allgemeine und anorganische Chemie an der Universität Potsdam

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Allgemeine und anorganische Chemie Kurs an der Universität Potsdam zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was besagt die Hauptquantenzahl?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hauptquantenzahl n mit 1, 2, 3, 4, ... bestimmt die Größe des Orbitals
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchen Oxidationszahlen kann Wasserstoff auftreten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- I (in speziellen anorganischen Verbindungen)
0 (H2)
+I (in Verbindungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was umfasst die Disziplin der Alchemie? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Umwandlung von unedlen Metallen (Blei, Eisen) in Gold 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Verbindung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stoffe, die aus verschiedenen Elementen in definierter Zusammensetzung bestehen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Element ist das elektronegativste?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fluor, EN = 4.0
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wodurch kann man die Polarität einer Bindung abschätzen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Differenz Elektronegativität beider Bindungspartner 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sagt das Gesetz der konstanten Proportionen aus? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= chemische Verbindung bildet sich immer aus konstanten Massenverhältnissen der Elemente 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sagt das Gesetz der multiplen Proportionen aus? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Bilden 2 Elemente mehrere Verbindungen miteinander, so stehen die Massen desselben Elements zueinander im Verhältnis kleiner ganzer Zahlen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Elementarteilchen der Atome!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Elektron, Proton, Neutron 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie nennt man allgemein die Verteilung der Elektronen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Elektronen Konfiguration 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sagt die Oktettregel aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Atome in Moleküle wollen stabile Elektronenkonfiguration erreichen --> Elektronenoktett
- Oktettüberschreitungen streng für 2. Periode nicht erlaubt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Stöchiometrie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Lehre von der mengenmäßigen Zusammensetzung chemischer Verbindungen 
Lösung ausblenden
  • 63441 Karteikarten
  • 1644 Studierende
  • 116 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Allgemeine und anorganische Chemie Kurs an der Universität Potsdam - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was besagt die Hauptquantenzahl?
A:
Hauptquantenzahl n mit 1, 2, 3, 4, ... bestimmt die Größe des Orbitals
Q:
In welchen Oxidationszahlen kann Wasserstoff auftreten?
A:
- I (in speziellen anorganischen Verbindungen)
0 (H2)
+I (in Verbindungen)
Q:
Was umfasst die Disziplin der Alchemie? 
A:
Umwandlung von unedlen Metallen (Blei, Eisen) in Gold 
Q:
Was ist eine Verbindung?
A:
Stoffe, die aus verschiedenen Elementen in definierter Zusammensetzung bestehen.
Q:
Welches Element ist das elektronegativste?
A:
Fluor, EN = 4.0
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wodurch kann man die Polarität einer Bindung abschätzen?
A:
- Differenz Elektronegativität beider Bindungspartner 
Q:
Was sagt das Gesetz der konstanten Proportionen aus? 
A:
= chemische Verbindung bildet sich immer aus konstanten Massenverhältnissen der Elemente 
Q:
Was sagt das Gesetz der multiplen Proportionen aus? 
A:
= Bilden 2 Elemente mehrere Verbindungen miteinander, so stehen die Massen desselben Elements zueinander im Verhältnis kleiner ganzer Zahlen 
Q:
Nenne die Elementarteilchen der Atome!
A:
Elektron, Proton, Neutron 
Q:
Wie nennt man allgemein die Verteilung der Elektronen? 
A:
Elektronen Konfiguration 
Q:
Was sagt die Oktettregel aus?
A:
- Atome in Moleküle wollen stabile Elektronenkonfiguration erreichen --> Elektronenoktett
- Oktettüberschreitungen streng für 2. Periode nicht erlaubt 
Q:
Was ist Stöchiometrie?
A:
= Lehre von der mengenmäßigen Zusammensetzung chemischer Verbindungen 
Allgemeine und anorganische Chemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Allgemeine und anorganische Chemie an der Universität Potsdam

Für deinen Studiengang Allgemeine und anorganische Chemie an der Universität Potsdam gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Allgemeine und anorganische Chemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Allgemeine und Anorganische Chemie

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Allgemeine und Anorganische Chemie

Universität Hamburg

Zum Kurs
Allgemeine und Anorganische Chemie

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
Allgemeine und Anorganische Chemie

Universität Oldenburg

Zum Kurs
Allgemeine und Anorganische Chemie

TU Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Allgemeine und anorganische Chemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Allgemeine und anorganische Chemie