Politikwissenschaft an der Universität Passau

Karteikarten und Zusammenfassungen für Politikwissenschaft an der Universität Passau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Politikwissenschaft an der Universität Passau.

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Pluralismus

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Systemwandel

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Systemwechsel

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Systemtransition

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Monismus

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Autoritarismus

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Natur des Totalitarismus nach Arendt

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Merkmale Totalitarismus: Merkmale nach Friedrich/Brzezinski 

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Politischer Extremismus

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Positive Definition des  Extremimus

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Definition: Politisches System (Gellner)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Politisches System - Almond und Powell

Kommilitonen im Kurs Politikwissenschaft an der Universität Passau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Politikwissenschaft an der Universität Passau auf StudySmarter:

Politikwissenschaft

Pluralismus

Pluralismus ist das gleichberechtigte, durch grundrechtliche Garantien geschützte nebeneinander existieren und wirken einer Mehrzahl sozialer Gruppen innerhalb einer staatlichen Gemeinschaft

Politikwissenschaft

Systemwandel

evolutionäre Veränderung grundlegender Funktionsweisen und Strukturen eines System, kann erfolgreich sein ("abgeschlossener Systemwandel") oder nicht

Politikwissenschaft

Systemwechsel

Systemwandel mit definitiv anderem Systemtypus am Ende des Transformationsprozesses

Politikwissenschaft

Systemtransition

Übergang zur Demokratie (mit untergliederten Phasen Institutionalisierung & Konsolidierung)

Politikwissenschaft

Monismus

Monismus ist die Verwirklichung eines einzigen, als allgemein gültig angesehenen Politik- und Gesellschaftsentwurfs

Politikwissenschaft

Autoritarismus

Autoritäre Systeme sind jene, "die einen begrenzten, nicht verantwortlichen Pluralismus haben; die keine ausgearbeitete und leitende Ideologie, dafür aber ausgeprägte Mentalitäten besitzen und in denen keine extensive oder intensive politische Mobilisierung, von einigen Momenten in ihrer Entwicklung abgesehen, stattfindet und in denen ein Führer oder manchmal eine kleine Gruppe die Macht innerhalb formal kaum definierter, aber tatsächlich vorhersagbarer Grenzen ausübt

Politikwissenschaft

Natur des Totalitarismus nach Arendt

  • Theoretischer Gegenentwurf zum westlichen Demokratiemodell
  • Phänomen des 20. Jahrhunderts: Entstehung der modernen Massengesellschaft (Zusammenbruch der Klassengesellschaft) und des modernen Staates
  • Atomisierung und Individualisierung
  • Beseitigung jeder Gruppensolidarität
  • Imperialismus, Antisemitismus
  • Ausschaltung des ideologisch definierten objektiven Gegners
  • Ideologien mit einem "Anspruch auf totale Welterklärung"
  • Pseudodemokratischer Charakter "...ohne Massenbewegung und ohne Unterstützung durch die von ihr terrorisierten Massen nicht möglich"
  • --> Propaganda

Politikwissenschaft

Merkmale Totalitarismus: Merkmale nach Friedrich/Brzezinski 

  1. ausgearbeitete, auf einen Endzustand ausgerichtete Ideologie
  2. Hierarchisch strukturierte Massenpartei
  3. Terrorsystem
  4. Monopol der Massenkommunikationsmittel
  5. Monopol der Anwendung von Kampfwaffen (Gewaltmonopol)
  6. zentrale Überwachung und Lenkung der Wirtschaft


Politikwissenschaft

Politischer Extremismus

  • Extremismus wird als Gegenbegriff zu freiheitlichen Demokratien gesehen
  • Extremismus ist ein Abgrenzungsbegriff, der nur unter dem Maßstab allgemein gültiger Wertvorstellungen, Normen und Regeln bestehen kann

Politikwissenschaft

Positive Definition des  Extremimus

  • Ablehnung der Demokratie
  • Absolutheitsansprüche eigener Auffassungen ("Dialogverweigerung")
  • Pejorativum bzw. Stigma, aber positives Selbstverständnis
  • Manichäismus tritt bei allen Formen von Extremismus auf
  • Starkes Sendungsbewusstsein
  • Diffamierung von politischen Gegnern
  • Militarismus und faschistische Strukturen
  • Politik als Kampf: Dieser kann durch terroristische Gewaltstrategien aber auch systemimmanent erfolgen
  • Politik ist kein Diskurs, keine Programmatik. sie ist Weltanschauung, die sämtliche Lebensbereiche regelt

Politikwissenschaft

Definition: Politisches System (Gellner)

Gesamtheit aller staatlichen und außerstaatlichen Institutionen, politischen Akteure, Normen und Verfahren, die innerhalb eines (i.d.R. nationalstaatlich) abgegrenzten Handlungsrahmens an fortlaufenden Prozessen der Formulierung und Lösung politischer Probleme, sowie der allgemein-verbindlichen Durchsetzung politischer Entscheidungen teilnehmen bzw. diese beeinflussen

Politikwissenschaft

Politisches System - Almond und Powell

  • Politische Systeme stehen in ständiger Rückkopplung mit ihrer Umwelt
  • Diese Rückkopplungsschleifen können in Inputs und Outputs differenziert werden
  • Inputprozesse können verschiedene Formen annehmen:
    • Spezifische Forderungen (demands)
    • Unterstützung (supports)
  • Verarbeitung ("conversion process") des Inputs innerhalb des politischen System
  • Inputs und Outputs können sowohl materiell als auch immateriell sein
  • Sind Inputs widersprüchlich, zu zahlreich oder die Supports erlöschen, gerät das System unter Stress
  • Systemkollaps bei Überschreitung eines Schwellenwerts
  • Outputprozesse nehmen folgende Formen  an
    • verbindliche Festlegungen
    • flankierende Anreize

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Politikwissenschaft an der Universität Passau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Politikwissenschaft an der Universität Passau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Passau Übersichtsseite

Einführung in die Politikdidaktik

Politikwissenschaften an der

TU Dortmund

Politikwissenschaften an der

Hochschule Nordhausen

Politikwissenschaften an der

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Politikwissenschaften an der

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Politikwissenschaften. an der

TU Kaiserslautern

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Politikwissenschaft an anderen Unis an

Zurück zur Universität Passau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Politikwissenschaft an der Universität Passau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards