Interkulturelle Kommunikation an der Universität Passau | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Interkulturelle Kommunikation an der Universität Passau

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Interkulturelle Kommunikation Kurs an der Universität Passau zu.

TESTE DEIN WISSEN
Diversitätsparameter
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-organisationale Dimension
-Externe D.
-Interne D.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hemmfaktoren von DM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Tiefsitzende Vorurteile
-Frustration in der mehrheitsgruppe
-politische Korrektheit als zwang
-diversity Maßnahmen teil des polit. Geschehen
-stereotypen
-eigene Kultur wird ausgmerzt
- Gruppenbildung
-ressourcenknappheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wege zur ik Organisation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1 Monokulturen o.
2 Dienstleistungen an Kunden aus Minoritätsgruppen
3 IK Management der Dienstleistung
4 Eingliederung von Mitarbeiter aus Minoritätsgruppen
5 IOK Management von Personal
6Integrales Kulturelles management
7Ik organisation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Maßnahmen von DM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Diversity orientierte Personalauswahl
>Quoten
>Bewußte Personalauswahl
-Diversity orientierte POersonal/Teamentwicklung
>trainings
>Mainstreaming
-Verankerung von DM in Unternehmensstrategie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gründe für die Einstellung von Minderheiten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Fachkompetenzen nicht verbunden mit ethnischen hintergrund
- Kompetenzen verbunden mit ethnischen Hintergrund
-reine Arbeitskraft 
-ethnischer Hintergrund selbst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Facetten von D.M
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Fairness und antidiskreminierungsgesetz
>rechtlich. Grundlagen
>dient der außendarstellung

-Zugang zu Legitimität
>Antwort auf Kundenbedürfnisse
>Verbesserung Marktposition durch adäquate Kundenstrategie

-Effizienz der Lernfähigkeit
>Wettberwerbsvorteile durch systematische Diversifizierung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Entwicklung Diversity Management
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Konzept aus der USA
- Frauen kämpfen um Gleichberechtigung
- Verankerung im Civil Right Acts -> Gleichberichtigung
- nur Mindestvorgaben -> Klagen

Europa:
- Imitation
- Gleichbehandlung von Becshäftigten im Erwerbsleben
- Antirassismusrichtlinie
- Allg. Gleichbehandlungsgesetz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Diversitätsparameter Management
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Ausgleich von Benachteiligung
-Vorteile und Vielfalt nutzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
MOtoren für Diversity managment
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-gesellschaftlicher druck
- demografischer wandel
-Dm immer mehr in
>organsiationsentwicklungsmaßnahmen
>Trainingsmaßnahmen
>Einbezug in strategische Planung

ABER: unerwünschte Nebeneffekte, wie Windows Dressing/Entkopplung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Diversity Kompetenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- perspektivenwechsel
-Vorurteile und diskreminierung erkennen und verstehen
- konfliktfähigkeit
-kooperationsfähigkeit
-reflexionsfähigkeit
-analysefähigkeit
-flexibilität
-denken im zusammenhängen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Motoren für DM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Einsetzen für diverse mitarbeiter
-Zusammenhalt
-Messen von DM (Am Anfang und Ende)
-Führungskräfte als Repräsentanten
-nicht nur Immigranten, sondern auch andere Personen
- positive Honorierung -> Entstehung einer Einstellung
- vorantreiben mit der Regierung
-Charta der Vielfalt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Effektivität von Training
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Trainings auf gesamtstrategie abstimmen
-Trainer sollte alle Gruppen respektieren
-Wirkung evaluieren und systematisch weitertrainieren
-Inhalte umsetzbar und verbindlich
-gesamtorganisation sollten Committee zeigen
Lösung ausblenden
  • 41041 Karteikarten
  • 1073 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Interkulturelle Kommunikation Kurs an der Universität Passau - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Diversitätsparameter
A:
-organisationale Dimension
-Externe D.
-Interne D.
Q:
Hemmfaktoren von DM
A:
-Tiefsitzende Vorurteile
-Frustration in der mehrheitsgruppe
-politische Korrektheit als zwang
-diversity Maßnahmen teil des polit. Geschehen
-stereotypen
-eigene Kultur wird ausgmerzt
- Gruppenbildung
-ressourcenknappheit

Q:
Wege zur ik Organisation
A:
1 Monokulturen o.
2 Dienstleistungen an Kunden aus Minoritätsgruppen
3 IK Management der Dienstleistung
4 Eingliederung von Mitarbeiter aus Minoritätsgruppen
5 IOK Management von Personal
6Integrales Kulturelles management
7Ik organisation
Q:
Maßnahmen von DM
A:
- Diversity orientierte Personalauswahl
>Quoten
>Bewußte Personalauswahl
-Diversity orientierte POersonal/Teamentwicklung
>trainings
>Mainstreaming
-Verankerung von DM in Unternehmensstrategie
Q:
Gründe für die Einstellung von Minderheiten
A:
- Fachkompetenzen nicht verbunden mit ethnischen hintergrund
- Kompetenzen verbunden mit ethnischen Hintergrund
-reine Arbeitskraft 
-ethnischer Hintergrund selbst
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
3 Facetten von D.M
A:
- Fairness und antidiskreminierungsgesetz
>rechtlich. Grundlagen
>dient der außendarstellung

-Zugang zu Legitimität
>Antwort auf Kundenbedürfnisse
>Verbesserung Marktposition durch adäquate Kundenstrategie

-Effizienz der Lernfähigkeit
>Wettberwerbsvorteile durch systematische Diversifizierung
Q:
Entwicklung Diversity Management
A:
- Konzept aus der USA
- Frauen kämpfen um Gleichberechtigung
- Verankerung im Civil Right Acts -> Gleichberichtigung
- nur Mindestvorgaben -> Klagen

Europa:
- Imitation
- Gleichbehandlung von Becshäftigten im Erwerbsleben
- Antirassismusrichtlinie
- Allg. Gleichbehandlungsgesetz
Q:
Diversitätsparameter Management
A:
- Ausgleich von Benachteiligung
-Vorteile und Vielfalt nutzen
Q:
MOtoren für Diversity managment
A:
-gesellschaftlicher druck
- demografischer wandel
-Dm immer mehr in
>organsiationsentwicklungsmaßnahmen
>Trainingsmaßnahmen
>Einbezug in strategische Planung

ABER: unerwünschte Nebeneffekte, wie Windows Dressing/Entkopplung
Q:
Diversity Kompetenz
A:
- perspektivenwechsel
-Vorurteile und diskreminierung erkennen und verstehen
- konfliktfähigkeit
-kooperationsfähigkeit
-reflexionsfähigkeit
-analysefähigkeit
-flexibilität
-denken im zusammenhängen
Q:
Motoren für DM
A:
-Einsetzen für diverse mitarbeiter
-Zusammenhalt
-Messen von DM (Am Anfang und Ende)
-Führungskräfte als Repräsentanten
-nicht nur Immigranten, sondern auch andere Personen
- positive Honorierung -> Entstehung einer Einstellung
- vorantreiben mit der Regierung
-Charta der Vielfalt
Q:
Effektivität von Training
A:
-Trainings auf gesamtstrategie abstimmen
-Trainer sollte alle Gruppen respektieren
-Wirkung evaluieren und systematisch weitertrainieren
-Inhalte umsetzbar und verbindlich
-gesamtorganisation sollten Committee zeigen
Interkulturelle Kommunikation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Interkulturelle Kommunikation an der Universität Passau

Für deinen Studiengang Interkulturelle Kommunikation an der Universität Passau gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Interkulturelle Kommunikation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Interkulturelle Kommunikation & Kulturvergleich

Universität Passau

Zum Kurs
Transkulturelle Kommuniktion

Universität Wien

Zum Kurs
Visuelle Kommunikation

Westfälische Hochschule

Zum Kurs
Visuelle Kommunikation

Westfälische Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Interkulturelle Kommunikation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Interkulturelle Kommunikation