Vorlesung 7 NWM an der Universität Osnabrück | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Vorlesung 7 NWM an der Universität Osnabrück

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Vorlesung 7 NWM Kurs an der Universität Osnabrück zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die 4 Schritte, die nötig sind um zu einer MRT Aufnahme zu kommen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1-Der Proband wird einem starken Magnetfeld ausgesetzt 

2-Eine elektromagnetische Welle wird eingestrahlt (RF-Puls)

3-Nach dem Ausschalten des elektromagnetischen Pulses sendet der Proband ein Signal aus, das gemessen wird.

4-Dieses Signal wird zur Bildrekonstruktion verwendet


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das magnetische Feld?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Raum in dem ein Magnet Kraftwirkung ausübt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Einheit der Flußdichte B (Induktion)? Wofür nutzt man das?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tesla, das ist die Maßeinheit für die Stärke eines MRT Scanners.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Kernspin? Wie entsteht der elektrische Strom?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diese Protonen drehen sich um die eigene Achse.

Die positive Ladung rotiert dabei mit also ist die

Bewegte Ladung ein elektrischer Strom.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Protonen sind hauptsächlich für das MR Signal verantwortlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sämtliches Körpergewebe enthält Protonen

(hauptsächlich für MR Signal verantwortlich sind Wasserstoffprotonen aus

Wasser- und Fettmolekülen; ca. 63% unseres Körpers besteht aus Wasserstoffatomen;

weiterhin besteht der Wasserstoffkern aus nur EINEM Proton - kein Neutron)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert wenn Protonen einem externen Magnetfeld ausgesetzt sind?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn Protonen einem externen Magnetfeld ausgesetzt werden, richten sie sich an

diesem aus und beginnen zu präzedieren (drehen wie ein Kreisel aber mit schlingern/taumeln)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie können sich Protonen zum externen Feld anordnen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Protonen können sich

entweder parallel

oder antiparallel zum

externen Feld anordnen

Parallel (vgl. Kompassnadel)

-niedriges Energieniveau

Antiparallel (vgl. Wendekreisel

Folie 11)(um 180 Grad gedreht)

-hohes Energieniveau

Meist mehr Protonen auf niedrigem Energieniveau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Präzessionsfrequenz?

Wann nimmt sie zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie stark sich das System dreht.

Die Präzessionsfrequenz Omega nimmt mit der Stärke des Magnetfeldes (in Tesla) zu.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Longitudinalmagnetisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die magnetische Kraft, die resultiert, wenn sich Kräfte auslöschen und nur "ein großer Pfeil" bleibt. Diese Kraft geht dann vom Pbn selbst aus, der Pbn wird dann selbst zum Magneten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was muss passieren, um die Logitudinalmagnetisierng zu messen zu können?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Man benötigt eine transversale Magnetisierung.

Um ein transversales Magnetfeld zu erzeugen, müssen die Protonen in ihrer Ausrichtung

gestört werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erzeugt man ein transversales Magnetfeld?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hierzu wird ein Hochfrequenzimpuls im Radiofrequenzbereich verwendet (RF-Puls),

da der menschliche Körper durchlässig für elektromagnetische Wellen in diesem

Bereich ist (wie auch für Röntgenstrahlen)

Damit der RF-Puls die Ausrichtung der

Protonen stören kann, muss er Energie an

sie übertragen.

Dies ist nur möglich, wenn er dieselbe

„Geschwindigkeit“ wie die Protonen

aufweist (Präzessionsfrequenz, berechenbar mit der Lamor Gleichung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet MRT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Magnetresonanztomographie

Lösung ausblenden
  • 44199 Karteikarten
  • 1108 Studierende
  • 142 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Vorlesung 7 NWM Kurs an der Universität Osnabrück - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die 4 Schritte, die nötig sind um zu einer MRT Aufnahme zu kommen?

A:

1-Der Proband wird einem starken Magnetfeld ausgesetzt 

2-Eine elektromagnetische Welle wird eingestrahlt (RF-Puls)

3-Nach dem Ausschalten des elektromagnetischen Pulses sendet der Proband ein Signal aus, das gemessen wird.

4-Dieses Signal wird zur Bildrekonstruktion verwendet


Q:

Was ist das magnetische Feld?

A:

Der Raum in dem ein Magnet Kraftwirkung ausübt.

Q:

Was ist die Einheit der Flußdichte B (Induktion)? Wofür nutzt man das?

A:

Tesla, das ist die Maßeinheit für die Stärke eines MRT Scanners.

Q:

Was ist der Kernspin? Wie entsteht der elektrische Strom?

A:

Diese Protonen drehen sich um die eigene Achse.

Die positive Ladung rotiert dabei mit also ist die

Bewegte Ladung ein elektrischer Strom.

Q:

Welche Protonen sind hauptsächlich für das MR Signal verantwortlich?

A:

Sämtliches Körpergewebe enthält Protonen

(hauptsächlich für MR Signal verantwortlich sind Wasserstoffprotonen aus

Wasser- und Fettmolekülen; ca. 63% unseres Körpers besteht aus Wasserstoffatomen;

weiterhin besteht der Wasserstoffkern aus nur EINEM Proton - kein Neutron)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was passiert wenn Protonen einem externen Magnetfeld ausgesetzt sind?

A:

Wenn Protonen einem externen Magnetfeld ausgesetzt werden, richten sie sich an

diesem aus und beginnen zu präzedieren (drehen wie ein Kreisel aber mit schlingern/taumeln)

Q:

Wie können sich Protonen zum externen Feld anordnen?

A:

Protonen können sich

entweder parallel

oder antiparallel zum

externen Feld anordnen

Parallel (vgl. Kompassnadel)

-niedriges Energieniveau

Antiparallel (vgl. Wendekreisel

Folie 11)(um 180 Grad gedreht)

-hohes Energieniveau

Meist mehr Protonen auf niedrigem Energieniveau

Q:

Was ist die Präzessionsfrequenz?

Wann nimmt sie zu?

A:

Wie stark sich das System dreht.

Die Präzessionsfrequenz Omega nimmt mit der Stärke des Magnetfeldes (in Tesla) zu.

Q:

Was ist die Longitudinalmagnetisierung?

A:

Die magnetische Kraft, die resultiert, wenn sich Kräfte auslöschen und nur "ein großer Pfeil" bleibt. Diese Kraft geht dann vom Pbn selbst aus, der Pbn wird dann selbst zum Magneten.

Q:

Was muss passieren, um die Logitudinalmagnetisierng zu messen zu können?

A:

Man benötigt eine transversale Magnetisierung.

Um ein transversales Magnetfeld zu erzeugen, müssen die Protonen in ihrer Ausrichtung

gestört werden.

Q:

Wie erzeugt man ein transversales Magnetfeld?

A:

Hierzu wird ein Hochfrequenzimpuls im Radiofrequenzbereich verwendet (RF-Puls),

da der menschliche Körper durchlässig für elektromagnetische Wellen in diesem

Bereich ist (wie auch für Röntgenstrahlen)

Damit der RF-Puls die Ausrichtung der

Protonen stören kann, muss er Energie an

sie übertragen.

Dies ist nur möglich, wenn er dieselbe

„Geschwindigkeit“ wie die Protonen

aufweist (Präzessionsfrequenz, berechenbar mit der Lamor Gleichung)

Q:

Was bedeutet MRT?

A:

Magnetresonanztomographie

Vorlesung 7 NWM

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Vorlesung 7 NWM an der Universität Osnabrück

Für deinen Studiengang Vorlesung 7 NWM an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Vorlesung 7 NWM Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Vorlesung

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Zum Kurs
Vorlesung 7

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Vorlesung

Leuphana Universität

Zum Kurs
Vorlesung

TU Hamburg-Harburg

Zum Kurs
Vorlesung

TU Darmstadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Vorlesung 7 NWM
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Vorlesung 7 NWM