Testtheorie an der Universität Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Testtheorie an der Universität Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Testtheorie an der Universität Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Wieso ist die Objektivität für einen Test so wichtig?

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Wenn ein Kriterium kontaminiert ist, dann..

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Hauptunterschied von HKA und CFA

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was gibt die Faktorladung an?

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Pro Con konkurrentes Design gegenüber prognostisches Design

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Bei 2 streng parallelen Messungen..

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Beispiele:

inhaltliche Antworttendenzen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was besagt die lokale stochastische Unabhängigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was ist die Ladung bei der Faktorenanalyse?

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

was passiert bei der Simulation (Faktorextraktion)

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Ok, nun haben wir eine NV

was nun, für Interpretation?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Worin unterscheiden sich Tests?

Kommilitonen im Kurs Testtheorie an der Universität Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Testtheorie an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Testtheorie

Wieso ist die Objektivität für einen Test so wichtig?

ist das Qualitätsmerkmal

if not objektiv auch nicht reliabel und nicht valide!!!


Testtheorie

Wenn ein Kriterium kontaminiert ist, dann..
Spiegelt es Askekte des zu erfassenden konzeptuellen kriteriums nicht wieder

Testtheorie

Hauptunterschied von HKA und CFA

HKA: involviert alle m Variablen -> deren Varianzen in Analyse

(leichter mathematisch)

CFA: hier wird nur die Varianz analysiert, die die Variablen gemeinsam haben

" messfehler bereinigt" -> so werden latente Faktoren "bereinigt"


How? Matrizentest

Testtheorie

Was gibt die Faktorladung an?

welche Variable mit welchen Faktoren zusammenhängen

-> daraus dann auch inhaltliche Deutung


Testtheorie

Pro Con konkurrentes Design gegenüber prognostisches Design

+ Validität unmittelbar bestimmbar

-> Cor (Test,Leistung)= Validitätskoeffizient

(+leichter für größeres n?)

- Validitätseinschränkung

- fehlende Generalisierbarkeit 

(kommt halt auf die Gruppen an..!!

Testtheorie

Bei 2 streng parallelen Messungen..
Kann man die Reliabilität durch die Korrelation beider Messungen schätzen

Testtheorie

Beispiele:

inhaltliche Antworttendenzen

- Tendenz zur sozialen Erwünschtheit

- faking-good/ faking-bad

Testtheorie

Was besagt die lokale stochastische Unabhängigkeit?

Pb muss 2 Items unabhängig voneinandder lösen

-> beobachteter Wert muss zufällig um wahren Wert streuen

!!! die LSU zeigt nicht die Abhängigkeit 2 Items

(man muss Item 2 lösen können ohne davor 1 gemacht zu haben)

Testtheorie

Was ist die Ladung bei der Faktorenanalyse?

= Cor zwischen q und m

(Faktor und Item)

von -1 bis 1 (1= vollständig aufgeklärte Varianz durch Faktor)


Testtheorie

was passiert bei der Simulation (Faktorextraktion)

wird geguckt, wieviele Faktoren unter verschiedenen Abbruchkriterien in Datensätzen gestrichen werden

Testtheorie

Ok, nun haben wir eine NV

was nun, für Interpretation?

z- transformation (lineare Transformation)

Mittelwert= 0, SD=1

-> damit man Werte besser interpretieren kann

- oder auch: normieren wir jetzt die Standartwerte SW

Mittelwert= 100, SD=10

Testtheorie

Worin unterscheiden sich Tests?

- messtheoretische Grundlagen

- Art der Info aus Test (quanti oder qualitativ?

- Dimensionalität

- was wird erfasst? traits oder states(= situationsabhängig)

- womit wird Ergebnis verglichen?

-> normorientiert oder kriteriumsorientiert(nach Inhalt festgelegt)

außerdem:

- Darbietung, Zeit, Durchführung, Zielgruppe, Testlänge(Items), Transparenz


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Testtheorie an der Universität Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Testtheorie an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie Kapitel 16

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Intervention

10. Testverfahren 3

Entwicklungspsychologie I & II

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

Entwicklung

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Wahrnehmung und Gedächtnis

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Kiju_Altklausur-Fragen

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Kapitel 12

6. Gütekriterien 3

Kapitel 18: die emot. & soz. Entwicklung im späten Erwachsenenalter

Diagnostik

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Kapitel 11: Die körperliche und kognitive Entwicklung in der Adoleszenz

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Diagnostik

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

JaFr_Ki

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

ForMeth 19.02

Allgemeine 1

Biopsychologie

Biopsychologie

Erdkunde

Neurowissenschaftliche Methoden

Medizin

Pharmakologie

Digitale Medien

Pädagogische Psychologie

theorie 1. an der

Universität Wien

Testtheorie und Testkonstruktion an der

Universität Bielefeld

Theorie 1 an der

Universität Wien

Testtheorie und Diagnostik an der

Universität Würzburg

Diagnostik und Testtheorie an der

Universität Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Testtheorie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Testtheorie an der Universität Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login