System Wasser Und Klima an der Universität Osnabrück | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für System Wasser und Klima an der Universität Osnabrück

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen System Wasser und Klima Kurs an der Universität Osnabrück zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definiere den Begriff Klima

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klima
Die für einen Ort oder auch größeren Raum
typische Zusammenfassung der die EOF
beeinflussenden atmosphärischen Zustände während längerer Zeiträume in
einer typischen Häufigkeitsverteilung
(30 Jahre).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere den Begriff Wetter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Augenblicklicker Zustand der Atmosphäre an
einem bestimmten Ort bzw. Raum.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Klimaelemente?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klimaelemente
= messbare Einzelerscheinungen der Atmosphäre
-> Strahlung, Temperatur, Luftfeuchte,
Niederschlag, Verdunstung, Luftdruck,
Windrichtung oder Windgeschwindigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Klimafaktoren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klimafaktoren
= Eigenschaften eines Raumes, die das Klima
beeinflussen
-> Geographische Lage, Standorteigenschaften
oder Oberflächeneigenschaften

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen erfüllt die Atmosphäre,
damit Leben auf der Erde möglich ist? Nenne 5 Funktionen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schutz der Lebewesen vor schädlicher bzw. tödlicher Strahlung aus dem Weltraum (Filter für UV- und Röntgenstrahlung der
Sonne).
Durchlassen von lebenswichtigem Sonnenlicht zu den Oberflächen der Kontinente und Ozeane (Energiequelle).
-> Schutz vor schneller Auskühlung und Überhitzung (z. B. Wärmeausgleich zwischen Tag und Nacht).
.> Ermöglicht eine durchschnittliche Erdoberflächentemperatur von ca. +15 °C anstatt -18 °C.
-> Transport von Energie (fühlbare Wärme der Luft und latente Wärme des Wasserdampfs) aus den Bereichen in Äquatornähe
in mittlere und höhere Breiten.
-> Transport von Wasserdampf-Feuchtigkeit durch die dynamischen Prozesse der allgemeinen Zirkulation, wodurch die
Niederschlagsverteilung bestimmt wird.
-> Hauptspeicher für Stickstoff (wichtig für Pflanzen).
-> Reservoir für Kohlendioxid und Sauerstoff.
u Ist einbezogen in lebensnotwendige Stoffkreisläufe.
-> Verteilung und Abbau (Oxidation, Reaktionen mit Radikalen, Photolyse) von natürlichen und anthropogenen (durch
Menschen verursachte) Emissionen.
-> Schutz vor kleineren Meteoriten, die wegen der großen Reibung beim Eintritt in die Atmosphäre verglühen und die
Erdoberfläche nicht erreichen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Hauptkomponenten besteht die Atmosphäre (mit chemischer Formel)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

u 78,1% N2; 21.0% O2; 0,9% Ar; 0,04% CO2 (Vol.%)
-> Neon (Ne), Helium (He), Krypton (Kr), Xenon (Xe), Ozon (O3), Wasserstoff (H2) etc.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Ist die Zusammensetzung der Atmosphäre  veränderlich? Wenn das zutrifft, durch welche
Ereignisse kann es zu Veränderungen kommen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Z.B. durch Vulkanismus, Emissionen oder Moorbrände

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vereinfacht wird die Erde oft als Kugel beschrieben. Welche Form beschreibt die Gestalt der Erde
deutlich zutreffender?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geoid

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Folgen hat die Form der Erde für die Verteilung und Intensität der Energie der
Sonneneinstrahlung an den Polen und am Äquator?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die Schiefe der Ekliptik kommt es zu unterschiedlichen Einstrahlungswinkel?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet der Begriff „Erdrevolution“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dort Umlauf der Erde

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Weshalb gibt es nach dem gegenwärtig weltweit geltenden
Gregorianischen Kalender alle vier Jahre ein Schaltjahr mit _______ Tagen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

366

-> Die Umlaufzeit der Erde beträgt 365,25 Tage, somit kommt es alle 4 Jahre zum Schaltjahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was geschieht mit der solaren Einstrahlung (kurzwellig) beim Durchgang durch die Troposphäre? ( Erreichen der Erdoberfläche)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 53% erreichen die EOF ( 25% direkte Einstrahlung + 23% Diffuses Himmelslicht)-> Globalstrahlung

-> ca 5% werden an der EOF reflektiert=Albedo

- 30% werden zurück ins Weltall reflektiert ( 5% Reflexion er EOF+28% atmosphärische Reflexion)-> planetarisches Albedo

- 27% werden in der Atmosphäre, an Aerosolen und in Wolken (Wasserdampf) absorbiert-> selektive Absorption


Lösung ausblenden
  • 44599 Karteikarten
  • 1112 Studierende
  • 142 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen System Wasser und Klima Kurs an der Universität Osnabrück - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definiere den Begriff Klima

A:

Klima
Die für einen Ort oder auch größeren Raum
typische Zusammenfassung der die EOF
beeinflussenden atmosphärischen Zustände während längerer Zeiträume in
einer typischen Häufigkeitsverteilung
(30 Jahre).

Q:

Definiere den Begriff Wetter

A:

Augenblicklicker Zustand der Atmosphäre an
einem bestimmten Ort bzw. Raum.

Q:

Was sind Klimaelemente?

A:

Klimaelemente
= messbare Einzelerscheinungen der Atmosphäre
-> Strahlung, Temperatur, Luftfeuchte,
Niederschlag, Verdunstung, Luftdruck,
Windrichtung oder Windgeschwindigkeit

Q:

Was sind Klimafaktoren?

A:

Klimafaktoren
= Eigenschaften eines Raumes, die das Klima
beeinflussen
-> Geographische Lage, Standorteigenschaften
oder Oberflächeneigenschaften

Q:

Welche Funktionen erfüllt die Atmosphäre,
damit Leben auf der Erde möglich ist? Nenne 5 Funktionen

A:

Schutz der Lebewesen vor schädlicher bzw. tödlicher Strahlung aus dem Weltraum (Filter für UV- und Röntgenstrahlung der
Sonne).
Durchlassen von lebenswichtigem Sonnenlicht zu den Oberflächen der Kontinente und Ozeane (Energiequelle).
-> Schutz vor schneller Auskühlung und Überhitzung (z. B. Wärmeausgleich zwischen Tag und Nacht).
.> Ermöglicht eine durchschnittliche Erdoberflächentemperatur von ca. +15 °C anstatt -18 °C.
-> Transport von Energie (fühlbare Wärme der Luft und latente Wärme des Wasserdampfs) aus den Bereichen in Äquatornähe
in mittlere und höhere Breiten.
-> Transport von Wasserdampf-Feuchtigkeit durch die dynamischen Prozesse der allgemeinen Zirkulation, wodurch die
Niederschlagsverteilung bestimmt wird.
-> Hauptspeicher für Stickstoff (wichtig für Pflanzen).
-> Reservoir für Kohlendioxid und Sauerstoff.
u Ist einbezogen in lebensnotwendige Stoffkreisläufe.
-> Verteilung und Abbau (Oxidation, Reaktionen mit Radikalen, Photolyse) von natürlichen und anthropogenen (durch
Menschen verursachte) Emissionen.
-> Schutz vor kleineren Meteoriten, die wegen der großen Reibung beim Eintritt in die Atmosphäre verglühen und die
Erdoberfläche nicht erreichen.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Aus welchen Hauptkomponenten besteht die Atmosphäre (mit chemischer Formel)?

A:

u 78,1% N2; 21.0% O2; 0,9% Ar; 0,04% CO2 (Vol.%)
-> Neon (Ne), Helium (He), Krypton (Kr), Xenon (Xe), Ozon (O3), Wasserstoff (H2) etc.

Q:

 Ist die Zusammensetzung der Atmosphäre  veränderlich? Wenn das zutrifft, durch welche
Ereignisse kann es zu Veränderungen kommen?

A:

 Z.B. durch Vulkanismus, Emissionen oder Moorbrände

Q:

Vereinfacht wird die Erde oft als Kugel beschrieben. Welche Form beschreibt die Gestalt der Erde
deutlich zutreffender?

A:

Geoid

Q:

Welche Folgen hat die Form der Erde für die Verteilung und Intensität der Energie der
Sonneneinstrahlung an den Polen und am Äquator?

A:

Durch die Schiefe der Ekliptik kommt es zu unterschiedlichen Einstrahlungswinkel?

Q:

Was bezeichnet der Begriff „Erdrevolution“?

A:

Dort Umlauf der Erde

Q:

Weshalb gibt es nach dem gegenwärtig weltweit geltenden
Gregorianischen Kalender alle vier Jahre ein Schaltjahr mit _______ Tagen?

A:

366

-> Die Umlaufzeit der Erde beträgt 365,25 Tage, somit kommt es alle 4 Jahre zum Schaltjahr

Q:

Was geschieht mit der solaren Einstrahlung (kurzwellig) beim Durchgang durch die Troposphäre? ( Erreichen der Erdoberfläche)

A:

- 53% erreichen die EOF ( 25% direkte Einstrahlung + 23% Diffuses Himmelslicht)-> Globalstrahlung

-> ca 5% werden an der EOF reflektiert=Albedo

- 30% werden zurück ins Weltall reflektiert ( 5% Reflexion er EOF+28% atmosphärische Reflexion)-> planetarisches Albedo

- 27% werden in der Atmosphäre, an Aerosolen und in Wolken (Wasserdampf) absorbiert-> selektive Absorption


System Wasser und Klima

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang System Wasser und Klima an der Universität Osnabrück

Für deinen Studiengang System Wasser und Klima an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten System Wasser und Klima Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klima und Wasser

Universität Freiburg im Breisgau

Zum Kurs
Klima und Wasser

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Klima und Wasser WS20/21

Universität Freiburg im Breisgau

Zum Kurs
Klima und Wasser

Universität Münster

Zum Kurs
Klima und Wasser

Universität Freiburg im Breisgau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden System Wasser und Klima
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen System Wasser und Klima