Psychosomatik an der Universität Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychosomatik an der Universität Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychosomatik an der Universität Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Wovon ging man in den Angängen der PNI aus und wie ist das aus heutiger Sicht zu beurteilen?

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Wirkung: Gabe von Glukokortikoiden auf die Wundinfektion

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

wichtige aufsteigende Bahnen

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

psychosoziale Risikofaktoren für KHK

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: 

welche Systeme sind betroffen?

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Aktivierte HPA-Achse

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Sympathovagale Dysbalance

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: proinflammatorischer Zustand

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Zellen der Immunabwehr

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: prothrombotischer Zustand

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Endotheldysfunktion

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Hochregulieren zellulärer Adhäsionsmechanismen

Kommilitonen im Kurs Psychosomatik an der Universität Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychosomatik an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Psychosomatik

Wovon ging man in den Angängen der PNI aus und wie ist das aus heutiger Sicht zu beurteilen?

früher: Stress supprimiert das IS bzw. Immunparamter und -Funktionen 

heute: Ansatz ist zu einfach; unterscheide: 

  • Art der Immunantwort (was wird supprimmiert)
  • Dauer (akut = Anstieg IS, chronisch = Abfall IS) des Stressors
  • Hyper-, vs. Hypocortisolismus
  •  Balance proinflammatorisch (TH1) und pro-allergen/ antiinflammatorisch (TH2)

Psychosomatik

Wirkung: Gabe von Glukokortikoiden auf die Wundinfektion

Glukokortikoid-Gabe kann die Häufigkeit bakterieller Wundinfektionen verdoppeln

Psychosomatik

wichtige aufsteigende Bahnen

  • spinothalamische Bahn
  • mediales System (spinoretikulärer, spinomesencephaler Trakt)

Psychosomatik

psychosoziale Risikofaktoren für KHK

  • Arbeitsumwelt
  • stressassoziierte Faktoren
  • psych. Zustände und Eigenschaften

Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: 

welche Systeme sind betroffen?

  • aktivierte HPA-Achse
  • Sympathovagale Dysbalance 
  • proinflammatorischer Zustand 
  • Zellen der Immunabwehr
  • Prothrombotischer Zustand
  • Endotheldysfunktion
  • Hochregulierte zelluläre Adhäsionsmechanismen 
  • Mikroorganismen 
  • Herzratenvariabilität 

Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Aktivierte HPA-Achse

Befunde (Biomarker): 

  • Kortisol erhöht 
  • Glukokortikoidrezeptoren herunterreguliert oder desensibilisiert 


Pathophysiologische Konsequenzen: 

  • Immunsepression (Reaktivierung latenter viraler Infekte) 
  • Vasokonstriktion, Plaquedestabilisierung, antifibrinolytische Wirkung 
  • Thrombozystenaggregation

Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Sympathovagale Dysbalance

Befunde (Biomarker)

  • Noradrenalinspiegel erhöht 
  • Vagotonus vermindert (HRV vermindert; reduzierte Erholung der Herzrate nach körperlicher Anstrengung)


Pathophysiologische Konsequenzen: 

  • Hochregulierung zytokinproduzierender Makrophagen in der Plaque 


Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: proinflammatorischer Zustand

Befunde (Biomarker): 

  • IL 1-ß, TNF-a, IL-6, CRP-Spiegel erhöht 


Pathophysiologische Konsequenzen: 

  • Verstärkte unspezifische Immunantwort 
  • Stimulation der HPA-Achse (negatives Feedback)

Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Zellen der Immunabwehr

Befunde (Biomarker): 

  • Leukozytenanzahl erhöht (vor allem Neutrophile und Monozyten) 
  • NK-Zellen vermindert
  • Zytotoxische T-Zellen vermindert 


Pathophysiologische Konsequenzen: 

  • verminderte spezifische Immunabwehr gegenüber mikrobiellen Pathogenen

Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: prothrombotischer Zustand

Befunde (Biomarker): 

  • Thrombozytenaktivität (z.B. Plättchenfaktor 4) 
  • Fibrinogen
  • D-dimer
  • Plasminogen-Aktivator-Inhibitor-1-Spiegel erhöht 


Pathophysiolgische Konsequenzen: 

  • Fibrineinlagerung in der Gefäßwand mit Fortschreiten der Ateriosklerose 

Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Endotheldysfunktion

Befunde (Biomarker): 

  • Stickoxid-Profuktion vermindert 
  • Flussvermittelte Vasodilateration vermindert 


Pathophysiologische Konsequenzen: 

  • Vasokonstriktion
  • Thrombozytenaggregation 

Psychosomatik

Depressionen und neuroendokrine-immunologische Befunde mit Implikation für KHK: Hochregulieren zellulärer Adhäsionsmechanismen

Befunde (Biomarker): 

  • ICAM-1-Spiegel erhöht 


Pathophysiolgische Konsequenzen: 

  • Adhäsopn von Endzündungszellen an das Endothel

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychosomatik an der Universität Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychosomatik an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Biopsychologie

2. Immunsystem (Biopsychologie)

3. Angst und Angststörungen (Biopsychologie)

4. Schizophrenie

Einführung - Diagnostik

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Stichprobenplanung - Diagnostik

Design - Diagnostik

Verfahren

6. Depressionen (Biopsychologie)

Auswertung, Interpretation, Entscheidung und Kommunikation der Ergebnisse

Altklausur Bio

7. Gedächtnis und Demenz (Biopsychologie)

8. Sucht

Psychotherapie und Beratung

Verhaltensbiologie

Pathopsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychosomatik an der Universität Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login