Intervention an der Universität Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Intervention an der Universität Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Intervention an der Universität Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Die Aufwand-Wirkungs-Beziehung in der Psychotherapie beschreibt:

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Welche Aussage einer Metaanalyse zur Bestimmung der Effektivität von Interventionen ist richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Welche inhaltlichen Ebenen sollten bei der Evaluation des Therapieerfolgs berücksichtigt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was sagt die klinische Signifikanz aus?

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Selektive störungsspezifische Behandlungen sind:

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Sie unterstützen einen Patienten lautstark und inhaltlich pointiert bei der Bewertung von gravierenden Erziehungsfehlern dessen Eltern.Welchen Interviewfehler könnten sie am ehesten gemacht haben?

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Kennzeichen einer ungünstigen therapeutischen Beziehung ist:

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Die Behandlungsquoten der häufigsten psychischen Störungen liegen:

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Welche der folgenden Therapierichtungen stellt keine Form der Weiterentwicklung der Humanistischen Ansätze dar?

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Nach Beauchamp & Chambless (2015) (?) bestehen folgende moralisch-ethische Grundsätze für psychologische Interventionen:


Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Wissenschaftliche Leitlinien zur Behandlungsplanung sind:

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Welche Therapiemethoden werden selten in der Entwöhnungsbehandlung von Substanzstörungen eingesetzt?

Kommilitonen im Kurs Intervention an der Universität Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Intervention an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Intervention

Die Aufwand-Wirkungs-Beziehung in der Psychotherapie beschreibt:

die negativ beschleunigte Kurve zwischen Stundenaufwand, Therapie und Verbesserung des klinischen Status.

Intervention

Welche Aussage einer Metaanalyse zur Bestimmung der Effektivität von Interventionen ist richtig?

Durch Metaanalysen ist das Ausmaß der Effektivität bestimmbar.

Intervention

Welche inhaltlichen Ebenen sollten bei der Evaluation des Therapieerfolgs berücksichtigt werden?

Maße zum Symptom- und Beschwerdenrückgang und zu den Störungsursachen.

Intervention

Was sagt die klinische Signifikanz aus?

Die Veränderung durch eine Intervention muss statistisch reliabel sein und die Veränderung durch eine Intervention muss so groß sein, dass die Patienten eher zur Population der Gesunden als zu der Population der Patienten gehören.

Intervention

Selektive störungsspezifische Behandlungen sind:

gegenüber der adaptiven Behandlung unterschiedliche Ansätze in der primären Therapieplanung vor Beginn der Therapie.

Intervention

Sie unterstützen einen Patienten lautstark und inhaltlich pointiert bei der Bewertung von gravierenden Erziehungsfehlern dessen Eltern.Welchen Interviewfehler könnten sie am ehesten gemacht haben?

unzureichende Gestaltung des Gesprächs und emotionaler Kontrollverlust

Intervention

Kennzeichen einer ungünstigen therapeutischen Beziehung ist:

Gesamte Therapie vollständig lenken und kontrollieren, damit nichts passiert.

Intervention

Die Behandlungsquoten der häufigsten psychischen Störungen liegen:

zwischen 20- 70 %

Intervention

Welche der folgenden Therapierichtungen stellt keine Form der Weiterentwicklung der Humanistischen Ansätze dar?

 Achtsamkeitstherapie

Intervention

Nach Beauchamp & Chambless (2015) (?) bestehen folgende moralisch-ethische Grundsätze für psychologische Interventionen:


Respekt für die Autonomie des Patienten, Gebot der Schadensvermeidung, Verpflichtung zur Fürsorge, Prinzip der Gerechtigkeit


Intervention

Wissenschaftliche Leitlinien zur Behandlungsplanung sind:

Behandlungsvorschläge von wissenschaftlichen Gesellschaften zum Transfer von wiss. Ergebnissen in die Praxis

Intervention

Welche Therapiemethoden werden selten in der Entwöhnungsbehandlung von Substanzstörungen eingesetzt?

Paartherapie von Koabhängigen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Intervention an der Universität Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Intervention an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Biopsychologie - Thema 3

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

4. Gütekriterien

8.Testverfahren 1

10. Testverfahren 3

11. Durchführung und Datenintegration

6. Gütekriterien 3

Diagnostik

Differentielle

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Testtheorie

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

JaFr_Ki

JaVaFrJu_So

KLIPS

Entwicklung

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Kapitel 12

Kiju_Altklausur-Fragen

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklungspsychologie Kapitel 8

Entwicklungspsychologie Kapitel 10

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Entwicklungspsychologie Kapitel 12

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Entwicklungspsychologie Kapitel 15

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

Testtheorie

Organisationspsychologie

Testtheorie

Allgemeine 1

Diagnostik

Wahrnehmung und Gedächtnis

Allgemeine Psychologie

Lernen

Biopsychologie

Biopsychologie

Biopsychologie VL

Biopsych V

Erdkunde

Neurowissenschaftliche Methoden

Forschungsmethoden

Medizin

Digitale Medien

Diagnostik und Evaluation

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Intervention an der Universität Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login