Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Die körperliche und kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Körperliche Entwicklung in der frühen Kindheit

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Entwicklung des Gehirns in der frühen Kindheit

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Einflüsse auf körperliches Wachstum und Gesundheit

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Ernährung in der frühen Kindheit

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Motorische Entwicklung

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Zeichnen in der frühen Kindheit

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Individuelle Unterschiede der motorischen Fähigkeiten

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Piagets Stufen der kognitiven Entwicklung: präoperational

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Entwicklung des Als-ob-Spiels

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

soziodramatisches Rollenspiel

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Nutzen des Als-ob-Spiels

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Die körperliche und kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

  • frühe Kindheit = Spieljahre / Kindergartenjahre (spielen unterstützt jeden Aspekt der Entwicklung)
  • körperliche Veränderungen
  • Veränderungen der Kognition
  • Erweiterung der Sprache

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Körperliche Entwicklung in der frühen Kindheit

  • Körperwachstum verlangsamt sich & Proportionen verschieben sich
  • pro Jahr wachsen Kinder 2-8 cm (von oben nach unten & von innen nach außen)
  • verbesserte Haltung & Gleichgewicht
  • Milchzähne fallen Ende der Vorschuljahre aus

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklung des Gehirns in der frühen Kindheit

  • kognitive Fähigkeiten lateralisieren sich zunehmend in neuralen Systemen
  • mit 6 Jahren ca. 90% der Größe eines Erwachsenen Gehirns
  • schnelles Wachstum der Frontallappenbereiche (für Impulsunterdrückung, Planung, Organisieren)
  • linke Gehirnhälfte besonders aktiv (z.B. Sprache)
  • Aktivität der rechten Gehirnhälfte nimmt stetig zu (z.B. räumliche Fähigkeiten)
  • erhöhte Synapsenverbindungen zwischen Hinstrukturen korrelieren mit Zuwächsen in:
    • motorischer Koordination
    • nachhaltiger, kontrollierter Aufmerksamkeit
    • Verarbeitung von Neuem & emotionalen Informationen
    • Gedächtnis & räumliches Verständnis
    • Kommunikation zwischen Hemisphären ermöglicht komplexere, koordinierte Bewegungnen & Denkprozesse

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Einflüsse auf körperliches Wachstum und Gesundheit

  • Vererbung und Hormone
    • Gene kontrollieren Produktion von Hormonen im Körper
  • Wachstumshomon (WH): Entwicklung von Körpergewebe
  • Thyreotropin (TSH): Gehirnentwicklung & Unterstützung des WH

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Ernährung in der frühen Kindheit

  • Appetit sinkt (weil verlangsamtes Wachstum)
  • Vorsicht vor neuen Lebensmitteln ist adaptiv (weniger wahrscheinlich Schadstoffe zu sich zu nehmen)
  • limitieren Wahr der Nahrungsmittel von Menschen, die sie anerkennen
  • wiederholte, unbelastete Exposition neuer Lebensmittel fördert Akzeptanz
  • Vermeidung von Bestechung, da sonst abgelehnte Essen als minderwertig dargestellt wird

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Motorische Entwicklung

  • Entwicklung im Einklang mit dynamischer Systemtheorie (zuvor erlernte Fähigkeiten werden verfeinert)
  • grobmotorische Fähigkeiten:
    • Gehen, Springen, Schaukeln, Geschwindigkeit, Ausdauer, verbessertes Gleichgewicht
  • feinmotorische Fähigkeiten: selbst anziehen, essen, zeichnen, schreiben

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Zeichnen in der frühen Kindheit

  • kritzeln: währen des 2. Lebensj.
  • erste darstellende Formen (Bilder als Symbole): 3-4 Jahre
  • Realistischere Zeichnungen (Gedächtnis & Feinmotorik verbessert  -> besseres Planungsvermögen): 5-6 Jahre
  • frühes Schreiben: 4-6 Jahre

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Individuelle Unterschiede der motorischen Fähigkeiten

  • Geschlecht
    • Jungen voraus bei kraftabhängigen Dingen
    • Mädchen voraus bei feinmotorischen Dingen
  • Übung
    • Grobmotorik beim Spielen
    • Feinmotorik durch gewohnheiten
  • Unterstützung durch Bezugsperson

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Piagets Stufen der kognitiven Entwicklung: präoperational

  • 2-7 Jahre
  • benutzen Symboe & entwickeln Sprache & Fantasiespiele
  • denken fehlt noch Logik
  • Zunahme der mentalen Repräsentation

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklung des Als-ob-Spiels

  • Symbolspiel/ Als-ob-Spiel/ Fantasiespiel: Kinder tun als ob & geben Objekte und Personen neue Bedeutung
  • Entwicklung graduell mit Alter
    • löst sich immer mehr von realen Umständen
    • wird immer weniger selbstbezogen
    • enthält immer komplexere Kombinationen von Schemata

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

soziodramatisches Rollenspiel

  • ab 3.-6. Lebensjahr
  • Koordination eines Ablaufes & verschiedener Rollen für sich und andere
  • Bsp. Mutter-Vater-Kind

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Nutzen des Als-ob-Spiels

  • Piaget: Üben & Festigen neu erworbene Schemata
  • zeigt kognitive & soziale Fähigkeiten
  • trägt zu kognitiven & sozialen Fähigkeiten bei:
    • Aufmerksamkeit
    • Gedächtnis
    • logisches Denken
    • Sprache & Lesen/Schreiben
    • Fantasie & Kreativität
    • Verständnis von Emotionen
    • Perspektivübernahme

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Biopsychologie - Thema 3

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

4. Gütekriterien

8.Testverfahren 1

10. Testverfahren 3

11. Durchführung und Datenintegration

6. Gütekriterien 3

Diagnostik

Differentielle

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Testtheorie

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

JaFr_Ki

JaVaFrJu_So

KLIPS

Intervention

Entwicklung

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Kapitel 12

Kiju_Altklausur-Fragen

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Entwicklungspsychologie Kapitel 8

Entwicklungspsychologie Kapitel 10

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Entwicklungspsychologie Kapitel 12

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Entwicklungspsychologie Kapitel 15

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

Testtheorie

Organisationspsychologie

Testtheorie

Allgemeine 1

Diagnostik

Wahrnehmung und Gedächtnis

Allgemeine Psychologie

Lernen

Biopsychologie

Biopsychologie

Biopsychologie VL

Biopsych V

Erdkunde

Neurowissenschaftliche Methoden

Forschungsmethoden

Medizin

Digitale Medien

Diagnostik und Evaluation

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Entwicklungspsychologie Kapitel 7 an der Universität Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login