Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Die ersten zwei Lebensjahre

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Körperwachstum in den ersten beiden Lebensjahren

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Veränderungen der körperlichen Proportionen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Individuelle und Gruppenunterschiede

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Neuronen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Synapsen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Neurotransmitter

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Entwicklung der Neuronen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Myelinisierung

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Zerebraler Kortex

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Präfrontaler Kortex/Frontallappen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Lateralisierung der Großhirnrinde

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Die ersten zwei Lebensjahre

  • Säuglingsalter bis Kleinkindalter
  • rapide Veränderungen im Körper & Gehirn unterstützen Kapazitäten in Bereichen Lernen, Motorik, Wahrnehmung
  • Entwicklung der körperlichen, kognitiven & sozialen/emotionalen Domäne beeinflussen sich gegenseitig

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Körperwachstum in den ersten beiden Lebensjahren

  • schnelleres Wachstum als zu jeder anderen Zeit nach Geburt
  • erfolgt in Schüben

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Veränderungen der körperlichen Proportionen

  • cephalocaudale Wachstumsrichtung 
    • "vom Kopf zum Steiß"
    • Kopf entwickelt sich schneller als Rumpf
  • proximodistale Wachstumsrichtung 
    • "nah nach fern"
    • Wachstum erfolgt von Mitte des Körpers nach außen

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Individuelle und Gruppenunterschiede

  • Altersnorm: Durchschnittsgröße & gewicht
  • individuelle Unterschiede (z.B. Ernährung)
  • Gruppenunterschiede (z.B. Geschlecht)
  • Bestimmung des Knochenalters = beste Schätzung der körperlichen Reife

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Neuronen

  • Nervenzellen, die Informationen speichern & übermitteln

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Synapsen

  • winzige Lücken, an denen von verschiedenen Neuronen ausgehende Fasern eng zusammenkommen sich aber nicht berühren

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Neurotransmitter

  • Chemikalien, von Neuronen freigesetzt, um Nachrichten über die Synapse zu senden

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Entwicklung der Neuronen

  • Neuronen übernehmen besondere Funktionen durch Bildung synaptischer Verbindungen mit benachbarten Zelle
  • zwei entscheidene Prozesse:
    • Programmmierter Zelltod: Neuronen sterben, um Platz für neue Bindestrukturen zu schaffen
    • Synapsenausdünnung: gibt selten stimulierte Neuronen in einen neuen ungebundenen Zustand zurück

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Myelinisierung

  • Beschichtung von neuralen Fasern mit Myelin (isolierender Fettmantel)
  • verbessert Effizienz der Nachrichtenübertragung
  • Gliazellen: verantwortlich für Myelinisierung

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Zerebraler Kortex

  • größte Hirnstruktur, umgibt Rest des Gehirns
  • Abfolge der Entwicklung kortikaler Bereiche korreliert mit Abfolge der Entwicklung von Fähigkeiten

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Präfrontaler Kortex/Frontallappen

  • verantwortlich für komplexe Denkprozesse
  • funktioniert ab 2 Monaten effektiver
  • besondere Zuwächse an Effizienz in Vorschul- und Schulalter

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Lateralisierung der Großhirnrinde

  • anatomische Unterschiede & funktionale Aufgabenteilung & Spezialisierung der Großhirnhemisphäre
  • Linke Hemisphäre 
    • sequenzielle, analytische Verarbeitung
    • verbale Aktivitäten
    • positive Emotionen 
  • Rechte Hemisphäre
    • holistisch (ganzheitlich) integrative  Verarbeitung 
    • Zuordnung räumlicher Information 
    • negative Emotionen  

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Biopsychologie - Thema 3

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

4. Gütekriterien

8.Testverfahren 1

10. Testverfahren 3

11. Durchführung und Datenintegration

6. Gütekriterien 3

Diagnostik

Differentielle

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Testtheorie

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

JaFr_Ki

JaVaFrJu_So

KLIPS

Intervention

Entwicklung

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Kapitel 12

Kiju_Altklausur-Fragen

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklungspsychologie Kapitel 8

Entwicklungspsychologie Kapitel 10

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Entwicklungspsychologie Kapitel 12

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Entwicklungspsychologie Kapitel 15

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

Testtheorie

Organisationspsychologie

Testtheorie

Allgemeine 1

Diagnostik

Wahrnehmung und Gedächtnis

Allgemeine Psychologie

Lernen

Biopsychologie

Biopsychologie

Biopsychologie VL

Biopsych V

Erdkunde

Neurowissenschaftliche Methoden

Forschungsmethoden

Medizin

Digitale Medien

Diagnostik und Evaluation

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Entwicklungspsychologie Kapitel 4 an der Universität Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login