Differentielle an der Universität Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Differentielle an der Universität Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Differentielle an der Universität Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was sind die 4 Aufgaben der Differentiellen? 

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was versteht man unter Dispositionen?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was ist das Selbst?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was ist das Selbstkonzept?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was ist das Selbstwertgefühl?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Quellen des Selbstkonzepts und des Selbstwerts

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was versteht man unter Temperament?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was sind die Probleme der Falconer Formel?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Adoptionsdesigns?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Adoptionsdesigns: Was entspricht h²?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Adoptionsdesigns: Was entspricht c²?

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was sind die Eigenschaften von Strukturgleichungsmodellen?

Kommilitonen im Kurs Differentielle an der Universität Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Differentielle an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Differentielle

Was sind die 4 Aufgaben der Differentiellen? 

1. Beschreibung und Erhebung von Persönlichkeitsaspekten: Wie unterscheiden sich Menschen und wie kann man diese Unterschiede messen?

2. Erklärung interindividueller Unterschiede: Warum unterscheiden sich Menschen in ihrem Erleben und Verhalten?

3. Vorhersage interindividueller Unterschiede: Welche Prädiktoren in der Gegenwart können welche Kriterien in der Zukunft vorhersagen?

4. Veränderung von Persönlichkeitsaspekten: Wie stabil und veränderlich sind Persönlichkeitsaspekte?

Differentielle

Was versteht man unter Dispositionen?

Verhaltensbereitschaften, die unter bestimmten Bedingungen ausgelöst werden können

Differentielle

Was ist das Selbst?

Auf die eigene Person bezogene psychologische Aspekte, insbesondere Selbstkonzept und Selbstwertgefühl

Differentielle

Was ist das Selbstkonzept?

Komplexes Wissenssystem in Bezug auf die eigene Person i.S. des subjektiven Bildes von sich selber

- umfasst universelle und individuelle Anteile und ist hierarchisch strukturiert

- wirkt als kognitives Schema, d.h. beeinflusst die Verarbeitung selbstbezogener Informationen

Differentielle

Was ist das Selbstwertgefühl?

Subjektive Bewertung der eigenen Person i.S. einer Einstellung gegenüber sich selbst

Differentielle

Quellen des Selbstkonzepts und des Selbstwerts

- direkte Rückmeldungen anderer

- Vergleiche mit anderen

- soziales Spiegeln: Rückschlüsse aus dem Verhalten anderer in sozialen Interaktionen

- Selbstwahrnehmung

Differentielle

Was versteht man unter Temperament?

Physiologisch bedingte und zeitlich stabile interindividuelle Unterschiede im Affekt, der Aktivierung und der Aufmerksamkeit

Differentielle

Was sind die Probleme der Falconer Formel?

1. wenn deutliche Gendominanzeffekte vorliegen -> Überschätzung von h²

2. bei selektiver Partnerwahl -> Unterschätzung von h²

3. bei Verletzung der Annahme gleicher Umwelten für EZ und ZZ

Differentielle

Was versteht man unter dem Adoptionsdesigns?

Vergleich der Ähnlichkeiten zwischen "Umwelt" Verwandten und genetisch Verwandten


-Problem der selektiven Platzierung 

Differentielle

Adoptionsdesigns: Was entspricht h²?

h² (im engeren Sinne) entspricht der doppelten Korrelation zwischen Adoptivkindern und ihren biologischen Eltern

Differentielle

Adoptionsdesigns: Was entspricht c²?

c² entspricht der Korrelation zwischen Adoptivkindern und Mitgliedern der Adoptivfamilie

Differentielle

Was sind die Eigenschaften von Strukturgleichungsmodellen?

- ermöglichen die simultane Analyse der Daten aus unterschiedlichen Verwandtschaftsgraden

- dadurch werden spezifische Probleme einzelner Gruppen vermindert

- auch Analyse von Längsschnittdaten möglich (z.B. Stabilität/Veränderung der Parameter)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Differentielle an der Universität Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Differentielle an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Biopsychologie - Thema 3

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

4. Gütekriterien

8.Testverfahren 1

10. Testverfahren 3

11. Durchführung und Datenintegration

6. Gütekriterien 3

Diagnostik

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Testtheorie

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

JaFr_Ki

JaVaFrJu_So

KLIPS

Intervention

Entwicklung

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Kapitel 12

Kiju_Altklausur-Fragen

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklungspsychologie Kapitel 8

Entwicklungspsychologie Kapitel 10

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Entwicklungspsychologie Kapitel 12

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Entwicklungspsychologie Kapitel 15

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

Testtheorie

Organisationspsychologie

Testtheorie

Allgemeine 1

Diagnostik

Wahrnehmung und Gedächtnis

Allgemeine Psychologie

Lernen

Biopsychologie

Biopsychologie

Biopsychologie VL

Biopsych V

Erdkunde

Neurowissenschaftliche Methoden

Forschungsmethoden

Medizin

Digitale Medien

Diagnostik und Evaluation

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Differentielle an der Universität Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login