8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Klassifikation psychologischer Tests-

Cattell (1957) hat drei Datenquellen differenziert, anhand derer diagnostische Informationen erhoben werden können. 

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was sind Leistungstest?

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Leistungstests lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Speedtests und Powertests

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was weißt du zu Powertests?

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

allgemeine Leistungstests- Konzentrations- und Aufmerksamkeitstests

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Allgemeine Leistungstests: Aufmerksamkeitstests

Was wird gemessen?

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Allgemeine Leistungstests: Konzentrationstests

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Welche typischen Kennwerte gibt es bei Konzentrationstests?

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Was bedeutet Vigilanz (schwebende Aufmerksamkeit)?

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Entwicklungstests:)

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

Schulreife-/Schuleingangstests:) 

Kommilitonen im Kurs 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück auf StudySmarter:

8.Testverfahren 1

Klassifikation psychologischer Tests-

Cattell (1957) hat drei Datenquellen differenziert, anhand derer diagnostische Informationen erhoben werden können. 

 L(ife)-Daten: biografische Informationen ( Lebenslaufdaten einer Person aber auch Fremdbeobachtung)

Q(uestionnaire)-Daten: Selbstratings oder Selbsteinschätzungen in Fragebögen

 T(est)-Daten: für Leistungstests und (quasi-)experimentell gewonnene Daten


 Cattel (1958) unterschied nach subjektiven und objektiven Verfahren (wie stark der Test durch den Probanden verfälscht werden kann)


8.Testverfahren 1

Was sind Leistungstest?

  •  T-Daten
  •  Testleistung kann als Indikator für eine Fähigkeit, Fertigkeit oder auch Wissen verstanden werden

8.Testverfahren 1

Leistungstests lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Speedtests und Powertests

Speedtests:

  •  haben eine Zeitgrenze
  • bestehen aus einfachen bis mittelschweren Items
  • vollständige Bearbeitung in der Regel nicht möglich

8.Testverfahren 1

Was weißt du zu Powertests?

  •  kontinuierlich steigender Schwierigkeitsgrad ( außer adaptive Verfahren (AID3)
  • Nicht jeder Proband kann alle Aufgaben lösen auch ohne Zeitbegrenzung nicht
  •  keine Zeitbegrenzung

8.Testverfahren 1

allgemeine Leistungstests- Konzentrations- und Aufmerksamkeitstests

  •  Schmidt-Atzert et al. (2004): Aufmerksamkeit wird allein mit Wahrnehmung in Verbindung gebracht und Konzentration bezieht sich auf alle Stufen der Verarbeitung von Informationen 

8.Testverfahren 1

Allgemeine Leistungstests: Aufmerksamkeitstests

Was wird gemessen?

  • Alertness (basale Wachheit)
  • selektive und geteilte Aufmerksamkeit 
  • Daueraufmerksamkeit
  • konzentrierte Aufmerksamkeit 

8.Testverfahren 1

Allgemeine Leistungstests: Konzentrationstests

Lassen sich grob einteilen in: 

Durchstreichverfahren 

• Rechenverfahren 

• Sortierverfahren

• Transformationsverfahren 

• Apparative Verfahren

8.Testverfahren 1

Welche typischen Kennwerte gibt es bei Konzentrationstests?

 • Arbeitstempo

 • Mittlere Reaktionszeit 

 • Auslassungsfehler 

• Verwechslungsfehler

8.Testverfahren 1

Was bedeutet Vigilanz (schwebende Aufmerksamkeit)?

  • …ein(en) Zustand der Bereitschaft, spezifische, geringfügige Veränderungen, die in Zufallsintervallen in der Umwelt auftreten, zu bemerken und auf sie zu reagieren“
    Mackworth, 1957
  • Nicht zu verwechseln mit dem Vigilanz Begriff in der Medizin/Neuropsychologie
  • Vigilanztest haben oft Probleme mit interner Konsistenz

8.Testverfahren 1

Entwicklungstests:)

  • Die Items sollen hoch mit dem Lebensalter korrelieren
  • Typische Bereiche: 
  •  Motorik • (Visuelle-) Wahrnehmung • Lernen und Gedächtnis • Kognitive Entwicklung • Sprache • Soziale Interaktion • Soziale-Emotionale Entwicklung

8.Testverfahren 1

Schulreife-/Schuleingangstests:) 

unterscheiden sich durch nichts von Entwicklungstests

Inhalte unterscheiden sich zu Entwicklungstests

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Osnabrück Übersichtsseite

Biopsychologie - Thema 3

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

4. Gütekriterien

10. Testverfahren 3

11. Durchführung und Datenintegration

6. Gütekriterien 3

Diagnostik

Differentielle

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Testtheorie

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

JaFr_Ki

JaVaFrJu_So

KLIPS

Intervention

Entwicklung

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Kapitel 12

Kiju_Altklausur-Fragen

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklungspsychologie Kapitel 8

Entwicklungspsychologie Kapitel 10

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Entwicklungspsychologie Kapitel 12

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Entwicklungspsychologie Kapitel 15

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

Testtheorie

Organisationspsychologie

Testtheorie

Allgemeine 1

Diagnostik

Wahrnehmung und Gedächtnis

Allgemeine Psychologie

Lernen

Biopsychologie

Biopsychologie

Biopsychologie VL

Biopsych V

Erdkunde

Neurowissenschaftliche Methoden

Forschungsmethoden

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für 8.Testverfahren 1 an der Universität Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login