Spo 150 Vorlesung: Einführung In Die Trainingswissenschaft an der Universität Oldenburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft an der Universität Oldenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft Kurs an der Universität Oldenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Leistungsdiagnostik gehört nicht zu den Gegenstandsbereichen der Trainingswissenschaft.    

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Sakromer setzt sich aus ausschließlich aus Aktin und Myosin zusammen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wählen Sie die richtigen Antworten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: 2,5g Eiweiß/kg Körpermasse/ Tag müssen für den Aufbau von Muskelmasse bereitgestellt werden , sondern oxidativ verstoffwechselt und der dabei entstehenden Harnstoff über die Niere ausgeschieden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: Im höheren Lebensalter reduziert sich der Anteil der langsam zuckenden Muskelfasern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wählen Sie die richtige(n) Antworte(n).

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit der Anstrengungsskala Sport kann die Beanspruchung nach Wettkämpfen eingeschätzt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: Ein Zugschlittentraining verbessert die Schnelligkeit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schnellzuckende Muskelfasern (Typ II) werden zusätzlich in IIA- und IIX-Fasern unterschieden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kakao gilt als effektives Regenerationsgetränk.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n) zur Krafttrainingsmethodik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: Die Trainingsmethode zur Verbesserung der neuromuskulären Koordination wird mit Lasten von 90-100% des EWM durchgeführt.  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Richtige Aussage(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: In einem funktionalen Krafttraining werden ausschließlich eindimensionale Bewegungen ausgeführt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wählen Sie die richtige(n) Antworte(n)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der M. quadriceps femoris beugt das Kniegelenk

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

(F) Technik

Welche Anwendungssituationen werden im Videotraining in Anlehnung an Nowoisky et al. (2012) unterschieden? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A: Video-Instruktion

Lösung ausblenden
  • 29028 Karteikarten
  • 691 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft Kurs an der Universität Oldenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Richtige Aussage(n)

A:

Die Leistungsdiagnostik gehört nicht zu den Gegenstandsbereichen der Trainingswissenschaft.    

Q:

Richtige Aussage(n)

A:

Ein Sakromer setzt sich aus ausschließlich aus Aktin und Myosin zusammen.

Q:

Wählen Sie die richtigen Antworten.

A:

A: 2,5g Eiweiß/kg Körpermasse/ Tag müssen für den Aufbau von Muskelmasse bereitgestellt werden , sondern oxidativ verstoffwechselt und der dabei entstehenden Harnstoff über die Niere ausgeschieden.

Q:

Richtige Aussage(n)

A:

A: Im höheren Lebensalter reduziert sich der Anteil der langsam zuckenden Muskelfasern.

Q:

Wählen Sie die richtige(n) Antworte(n).

A:

Mit der Anstrengungsskala Sport kann die Beanspruchung nach Wettkämpfen eingeschätzt werden.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Richtige Aussage(n)

A:

A: Ein Zugschlittentraining verbessert die Schnelligkeit.

Q:

Richtige Aussage(n)

A:

Schnellzuckende Muskelfasern (Typ II) werden zusätzlich in IIA- und IIX-Fasern unterschieden.

Q:

Richtige Aussage(n)

A:

Kakao gilt als effektives Regenerationsgetränk.

Q:

Richtige Aussage(n) zur Krafttrainingsmethodik

A:

A: Die Trainingsmethode zur Verbesserung der neuromuskulären Koordination wird mit Lasten von 90-100% des EWM durchgeführt.  

Q:

Richtige Aussage(n)

A:

A: In einem funktionalen Krafttraining werden ausschließlich eindimensionale Bewegungen ausgeführt.

Q:

Wählen Sie die richtige(n) Antworte(n)

A:

Der M. quadriceps femoris beugt das Kniegelenk

Q:

(F) Technik

Welche Anwendungssituationen werden im Videotraining in Anlehnung an Nowoisky et al. (2012) unterschieden? 

A:

A: Video-Instruktion

spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft an der Universität Oldenburg

Für deinen Studiengang spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft an der Universität Oldenburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die Verwaltungswissenschaft

Universität Potsdam

Zum Kurs
Einführung in die Erziehungswissenschaft

Alice Salomon Hochschule Berlin

Zum Kurs
Einführung in die Bildungswissenschaft

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Einführung in die Verwaltungswissenschaft

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Einführung in die Verwaltungswissenschaft

Universität Konstanz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen spo 150 Vorlesung: Einführung in die Trainingswissenschaft