Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Dimensionen des Entwurfsraums Was ist mit der Dimension "Physikalische Realisierung" gemeint?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Dimensionen des Entwurfsraums Was ist mit der Dimension "Verhalten" gemeint?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Nenne min. 3 Bausteine der RT-Ebene
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was heißt ALU?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Strukturen der Gatterebene mit und ohne Rückkopplung?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Wofür steht das RT in RT-Ebene?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Nenne die fünf Ebenen eines Entwurfsraums (Von der Höchsten zur niedrigsten)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Nenne die drei Dimensionen eines Entwurfsraums

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Dimensionen des Entwurfsraums Was ist mit der Dimension "Struktur" gemeint?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was heißt ISA?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Nenne 3 primitive Bausteine der Systemebene.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Wie nennt man eine logische Schaltung mit Rückkopplung?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Grundlagen der Technischen Informatik

Dimensionen des Entwurfsraums Was ist mit der Dimension "Physikalische Realisierung" gemeint?
In dieser Dimension wird für jeden primitiven Baustein eine "Bauanleitung" angegeben. Diese beschreibt genau, wo und wie welche Teilkomponenten und welche Leitungen realisiert werden.

Grundlagen der Technischen Informatik

Dimensionen des Entwurfsraums Was ist mit der Dimension "Verhalten" gemeint?
In dieser Dimension beschreiben wir das Verhalten der primitiven Bausteine der unterschiedlichen Ebenen

Grundlagen der Technischen Informatik

Nenne min. 3 Bausteine der RT-Ebene
- Instruction Register - Program Counter - Integer- und FP-Registerfile - ALU - FPU - Instruction- und Data-Memory - Kontrolleinheit - Multiplexer - Tri-State-Ports

Grundlagen der Technischen Informatik

Was heißt ALU?
Arithmetisch-Logische-Einheit

Grundlagen der Technischen Informatik

Was ist der Unterschied zwischen Strukturen der Gatterebene mit und ohne Rückkopplung?
Strukturen mit Rückkopplungen können Daten speichern

Grundlagen der Technischen Informatik

Wofür steht das RT in RT-Ebene?
Register-Transfer

Grundlagen der Technischen Informatik

Nenne die fünf Ebenen eines Entwurfsraums (Von der Höchsten zur niedrigsten)
- ISA- Ebene - System-Ebene - RT-Ebene - Gatter-Ebene - Transistor-Ebene

Grundlagen der Technischen Informatik

Nenne die drei Dimensionen eines Entwurfsraums
- Verhalten - Struktur - Physikalische Realisierung

Grundlagen der Technischen Informatik

Dimensionen des Entwurfsraums Was ist mit der Dimension "Struktur" gemeint?
Diese Dimension beschreibt für die primitiven Bausteine einer Ebene, wie diese zusammengeschaltet bzw. durch Leitungen verbunden werden müssen, um einen primitiven Baustein der höheren Ebene zu erhalten.

Grundlagen der Technischen Informatik

Was heißt ISA?
Instruction Set Architecture

Grundlagen der Technischen Informatik

Nenne 3 primitive Bausteine der Systemebene.
- CPU - Memory - Cache - Interface - Controller - Tastatur und Festplatte

Grundlagen der Technischen Informatik

Wie nennt man eine logische Schaltung mit Rückkopplung?
sequentielle Schaltung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Formale Grundlagen der Informatik an der

Berufsakademie Rhein-Main

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik an der

Universität Passau

Grundlagen Technik an der

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Grundlagen Informatik an der

PHSG - Pädagogische Hochschule St.Gallen

Technische Informatik an der

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen der Technischen Informatik an anderen Unis an

Zurück zur Universität Oldenburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Technischen Informatik an der Universität Oldenburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login