Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Proteine sind Molekulare Katalysatoren. 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was besagt das Sequenzmodell ?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

zwischen wie vielen Klassen unterscheidet man bei der Klassifikation von Enzymen ?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen einer Pyranose und einer Furanose ?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was bedeutet es, wenn ein Molekül achiral ist?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was sind Wasserstoffbrückenbindungen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist ein chirales Molekül? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist eine alternierende Doppelbindung?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist das Symbol für die Konzentration ? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Bei den nicht kovalenten Wechselwirkungen gibt es die ionischen Wechselwirkungen, bei welchen die Elektronen vom Elektropositiven zum Elektronegativem Element transferiert werden. Wie heißt das Gesetzt welches diese gesetztmäßigkeit beschreibt und wie lautet die Formel?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was sind die Van-der-Waals Kräfte?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was gibt n bei der Stoffmenge an ?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Proteine sind Molekulare Katalysatoren. 
Ja

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was besagt das Sequenzmodell ?
Die Bindung des Substrates ändert nur die Konformation der Untereinheit an die es bindet.
Es findet ein Übergang von der T-Form zur S-Form statt.
Benachbarte Untereinheiten werden nicht verändert.+
-> Es kommt zur Entstehung eines TR-Übergabgszustand.

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

zwischen wie vielen Klassen unterscheidet man bei der Klassifikation von Enzymen ?
1-6

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was ist der Unterschied zwischen einer Pyranose und einer Furanose ?

- Pyranose = bei der Ringbildung schließt sich das Molekül zwischen dem 1. C und dem 5. C Atom.
- Furanose = bei der Ringbildung schließt sich das Molekül zwischen dem 2. C und dem 5. C Atom 

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was bedeutet es, wenn ein Molekül achiral ist?
Es ist deckungsgleich mit seinem Spiegelbild.

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was sind Wasserstoffbrückenbindungen?
H - Brücken entstehen, wenn zb. Abschnitte eines Markromoleküls über (H) Atome in Wechselwirkung treten.

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was ist ein chirales Molekül? 
Ein Molekül, welches nicht deckungsgleich mit seinem Spiegelbild ist.

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was ist eine alternierende Doppelbindung?
- Die Elektronen der Doppelbindung wandert/verschmiert ( wird zur einfach Bindung).
- Die Doppelbindung bewegt sich, aber die Molekulareneigenschaften des Moleküls bleiben bestehen.

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was ist das Symbol für die Konzentration ? 

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Bei den nicht kovalenten Wechselwirkungen gibt es die ionischen Wechselwirkungen, bei welchen die Elektronen vom Elektropositiven zum Elektronegativem Element transferiert werden. Wie heißt das Gesetzt welches diese gesetztmäßigkeit beschreibt und wie lautet die Formel?
Es wirkt die Coulombkraft -> Coulomb‘sche Gesetzt: 

F = k x ((q1 x q2) / (r^2)) 

F= Coulombkraft 
k= Konstante 
q= Ladung 
r= Abstand 

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was sind die Van-der-Waals Kräfte?
- nicht Konvalenet Wechselwirkung 
- Allgemein zwischen nicht Polaren Kleinstteilchen 
- ständig wechselnde Ladungsverteilung -> Dipole entstehen 

Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie

Was gibt n bei der Stoffmenge an ?
Das Symbol

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Oldenburg Übersichtsseite

Allgemeine und Anorganische Chemie

Allgemeine Biologie Gerlach

Grundlagen der Biologie an der

Universität Duisburg-Essen

Grundlagen der Biochemie an der

Universität Leipzig

Grundlagen der Biologie an der

Karlsruher Institut für Technologie

Grundlagen der Biologie an der

Universität zu Köln

Grundlagen der Zellbiologie an der

Universität Bonn

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Oldenburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Biochemie und Zellbiologie an der Universität Oldenburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards