Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist der Nachteil von Homoiostase?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was sind Ressourcen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Welche Antwort haben Pflanzen auf Wasserstress (Ressource Wasser)?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Wie sind Planzen an Stickstofflimitation angepasst?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Warum ist multiple Ressourcenlimitation in der Natur so häufig, bei den von Liebig untersuchten Agrargemeischaften aber nicht?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Warum sind nicht alle Pflanzen C4 bzw. CAM Pflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Beispiele für den Trade-off: Allokation

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was bedeutet Semelpar, Iteropar, Anuell und Mehrjährig?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist eine Population?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren kontrollieren das Populationswachstum?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist Dispersion?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Was ist aktive und passive Dispersion?

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg auf StudySmarter:

Allgemeine Ökologie

Was ist der Nachteil von Homoiostase?

Homoiostase kostet Energie! Vor allem in Extrembereichen

Allgemeine Ökologie

Was sind Ressourcen?

Ressourcen sind konsumierbare Umweltfktoren

Allgemeine Ökologie

Welche Antwort haben Pflanzen auf Wasserstress (Ressource Wasser)?

  • Hirarchische Antwort auf Wasserstress
    • Reduktion der Stomataöffnung bei Wurzelsignal eines Wasserdefizits
    • Verschluss der Stomata bei Turgorverlust, Einrollen der Blätter (physiologische Antwort)
    • Biomasseallokation in der Wurzel auf Kosten der Blattentwicklung (funktionelle Antwort)
    • Abwurf der Blätter: Adaption der "life-history"
    • Veränderung der Gemeinschaften: Mehr Xerophyten

Allgemeine Ökologie

Wie sind Planzen an Stickstofflimitation angepasst?

  • Stickstofffixierung
    • Enzym Nitrogenase ausschließliche bei Bakterien, energieaufwendig, inhibiert bei Sauerstoff, daher reguliert durch Sauerstoff des Legahämoglobin
    • Freilebende Cyanobakterien oder in hochspezifizierter Symbiose mit Pflanen
      • vor allem Fabacaea (Leguminosen), Wurzelknöllchen
    • Energieaufwand bis zu 12% des Photosyntheseertrags
    • Begünstigung größer als Kosten in energiereichen, aber N-armen Habitaten
  • Carnivorie
  • Mixothrophie
    • Fähigkeit sowohl Kohlendioxid zu assimilieren als sich auch von organischen Stoffen zu ernähren, weder vollständig autotroph noch vollständig heterotroph
  • Parasitismus
    • fakultativ (entwicklung ohne Parasitismus möglich) oder obligat (zwingend) Prasitismus
    • grüne Hemiparasiten mit eigener Photosynthese  (Wasser und Ionen) oder bleiche Holoparasiten (assimilierter Zucker)
    • Haustorium, meist aus Wurzel, seltener am Stamm


Allgemeine Ökologie

Warum ist multiple Ressourcenlimitation in der Natur so häufig, bei den von Liebig untersuchten Agrargemeischaften aber nicht?

  • Natur: viele unterschiedliche Arten, und unterschiedliche Genotypen = verschiedene Anpassungen und Grade der Anpassung = unterschiedliche Ressourcenlimitierungen
  • Agrar= gleiche Art mit meist dem selben Genotyp = gleiche Anpassungen und gleiche Ressourcenlimitation

Allgemeine Ökologie

Warum sind nicht alle Pflanzen C4 bzw. CAM Pflanzen?

  • energieaufwendiger Metabolismus
  • Anpassung kann sich nur in energiereichen Ökosystemen durchsetzen

Allgemeine Ökologie

Beispiele für den Trade-off: Allokation

  • Douglasie:
    • Reproduktionsaufwand (Zahl der Zapfen) negativ mit dem vegetativen Wachstum korreliert
  • Drosophila:
    • Männchen sterben früher wenn sie unbefruchtete Weibchen treffen als wenn sie nur mit befruchteten Weibchen zusammentreffen
  • Goldrute:
    • Anzahl der Samen ist negativ mit der Größe der Samen korreliert

Allgemeine Ökologie

Was bedeutet Semelpar, Iteropar, Anuell und Mehrjährig?

  • Beziehen sich auf Lebens- und Reproduktionmuster
  • vor allem Zeitpunkt der Reproduktion
    • Semelpar: Ein Reproduktionsereignis, danach absterben
    • Iteropar: Mehrere Reproduktionsereignisse, oder kontinnuierliche Fotpflanzung nach Juvenilphase
  • vor allem Lebszyklus
    • Anuell: Organismen leben nur 1 (oft jährlichen) Zyklus, Generationen sind diskret
    • Mehrjährig: Organismen leben mehrere Zyklen, Generationen überlappen

Allgemeine Ökologie

Was ist eine Population?

Eine Gruppe von Individuen der gleichen Art, die ein bestimmtes Gebiet besiedeln und einer Fortpflanzungsgemeinschaft angehören

Allgemeine Ökologie

Welche Faktoren kontrollieren das Populationswachstum?

  • dichteabhängige Faktoren
  • dichteunabhängige Faktoren

Allgemeine Ökologie

Was ist Dispersion?

  • Dispersion ist der Transport von Ausbreitungsstadien, Modulen oder ganzen Organismen von einem Habitat zu einem anderen
  • Dispersion verbindet (Sub-) Populationen
  • Arten unterscheiden sich in der Frequenz, Intensität und Reichweite der Dispersion, aber alle Arten dispersieren (Evolutionär Stabile Strategie, ESS)

Allgemeine Ökologie

Was ist aktive und passive Dispersion?

  • passive Dispersion nutzt Vektoren um das elterliche Habitat zu verlassen
  • aktive Dispersion kann eine Komponente der Exploration und Habitatwahl beinhalten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Oldenburg Übersichtsseite

Italienisch

Formenkenntnis Flora

Physik für Uwis WS

Evolution des Menschen

Allgemeine Biologie

Umweltplanung und Umweltrecht

Umweltrecht

Räumliche und ökologische Planung

Bodenkunde,Hydrologie, Ökosysteme

Evolution

Entstehung des Lebens

Marine Ökologie

Artenstehung, Artkonzept, Systematik, Phylogenie

Biologie

Ökologie

Geowissenschaften

Geowissenschaften

Chemie WS UWI

Allgemeine Geowissenschaften

Diversität der Pflanzen

Allgemeine Zoologie an der

Universität Potsdam

Allgemeine Biologie an der

Universität Oldenburg

Allgemeine Biologie an der

Hochschule Zittau/ Görlitz

Allgemeine Biologie an der

Universität Würzburg

Allgemeine Biologie an der

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Allgemeine Ökologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Oldenburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Ökologie an der Universität Oldenburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login