Unternehmensbewertung an der Universität Münster

Karteikarten und Zusammenfassungen für Unternehmensbewertung an der Universität Münster

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Unternehmensbewertung an der Universität Münster.

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Bewertungen aufgrund gesetzlicher Vorschriften (4 verschiedene) + relevanter Standard

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Unternehmensbewertungen für Zwecke der externen Rechnungslegung (2 Zwecke)

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Unternehmensbewertung vor dem Hintergrund unternehmerischer Initiativen (7 verschiedene)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Unternehmensanalyse

Vergangenheitsanalyse

  • Einschränkung der Aussagekraft

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

62 Marktrisikoprämie

Schätzung auf Basis von impliziten Marktrenditen

  • Vorgehensweise
  • Ermessensspielräume/Schwierigkeiten
  • Würdigung

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

7 Schritte des Squeeze-out-Verfahrens nach §327a-f AktG

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Bewertungen auf vertraglicher Grundlage (4 Stück)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Vorgehensweise bei der Prognose künftiger finanzieller Überschüsse

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Informationsbeschaffung bei der Prognose finanzieller Überschüsse

Art der Daten
- Unternehmens und Marktbezogene Daten

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Arten von Bewertungsverfahren

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Charakteristika des APV-Ansatzes

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Äquivalenzprinzipien (4 Stück)

Kommilitonen im Kurs Unternehmensbewertung an der Universität Münster. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Unternehmensbewertung an der Universität Münster auf StudySmarter:

Unternehmensbewertung

Bewertungen aufgrund gesetzlicher Vorschriften (4 verschiedene) + relevanter Standard

Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge (§ 291 Abs. 1 AktG)

Squeeze-outs (§ 327c Abs. 2 AktG)

Verschmelzungen (§ 9 Abs. 1 UmwG)

Auf- und Abspaltungen (§ 125 i. V. m. § 9 Abs. 1 UmwG)

Standard: IDW S1

Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertungen für Zwecke der externen Rechnungslegung (2 Zwecke)

1. Kaufpreisallokation (Purchase Price Allokation) - Bewertung einzelner VG und Schulden

2. Werthaltigkeitsprüfungen (impairment tests) - einzelner VG insbesondere GOF nach IAS 36

Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertung vor dem Hintergrund unternehmerischer Initiativen (7 verschiedene)

Kauf oder Verkauf von Unternehmen bzw. Unternehmensteilen

Fusionen

Zuführung von Eigen- oder Fremdkapital

Sacheinlagen

Management-Buy-outs

Börsengang

Wertorientierte Unternehmensführung

Unternehmensbewertung

Unternehmensanalyse

Vergangenheitsanalyse

  • Einschränkung der Aussagekraft
  • stetige Geschäftsmodelle und Umweltbedingungen erforderlich

Einschränkungen bei:

  • weit reichenden Umstrukturierungen der Organisation
  • wesentlichen Veränderungen der Rahmenbedingungen
  • jungen Unternehmen

Unternehmensbewertung

62 Marktrisikoprämie

Schätzung auf Basis von impliziten Marktrenditen

  • Vorgehensweise
  • Ermessensspielräume/Schwierigkeiten
  • Würdigung

Vorgehensweise:

  • Ableitung der impliziten Marktrenditen aus der Marktkapitalisierung und den Einschätzungen der Analysten zu künftigen Unternehmensergebnissen im Marktindex (umgekehrtes Bewertungsmodell)
  • Weiteres Vorgehen wie bei den historischen Marktrenditen

Ermessensspielräume/ Schwierigkeiten

  • Eignung der Analysteneinschätzungen
  • Annahmen erforderlich (Wachstumsabschlag; Ausschüttungsquote)

Würdigung

  • impliziten Marktrenditen= zukunftsgerichtet und können sowohl zum Bewertungsstichtag als auch für die Vergangenheit ermittelt werden
  • Ermessenspielräume können hohen Einfluss auf das Ergebnis haben

Unternehmensbewertung

7 Schritte des Squeeze-out-Verfahrens nach §327a-f AktG

1. Anteilsbesitz von mindestens 95% des Grundkapitals der Zielgesellschaft

2. Übertragungsverlangen der Obergesellschaft an den Vorstand der Zielgesellschaft

3. Festlegung der Barabfindung durch die Obergesellschaft

4. Erklärung eines inländischen Kreditinstituts über die Erfüllungsgewährleistung

5. Übertragungsbeschluss der HV der Zielgesellschaft mit einfacher Mehrheit

6. Eintragung des Übertragungsbeschlusses in das Handelsregister

7.Fallweise gerichtliche Nachprüfung der Barabfindung (SprStV)

Unternehmensbewertung

Bewertungen auf vertraglicher Grundlage (4 Stück)

1. Ein- und Austritt von Gesellschaftern einer Personengesellschaft

2. Erbauseinandersetzungen, Erbteilungen

3. Abfindungsfälle im Familienrecht

4. Schiedsverträge, Schiedsgutachten

Unternehmensbewertung

Vorgehensweise bei der Prognose künftiger finanzieller Überschüsse

  • erfordert umfangreiche Informationsbeschaffung
  • vergangenheits-, stichtags- und zukunftsorientierte Unternehemensanalyse und Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Prognose erfolgt idR. auf Basis von Planungsrechnungen (Detail-planungsphase) und/oder langfristigen Trendentwicklungen (Ewige Rente)
  • Prüfung auf Plausibilität und Konsistenz

Unternehmensbewertung

Informationsbeschaffung bei der Prognose finanzieller Überschüsse

Art der Daten
- Unternehmens und Marktbezogene Daten

- inhaltliche Qualität wird durch Qualität und Umfang der verfügbaren Informationen bestimmt

- vergangenheits- und stichtagsbezogene Informationen dienen nur als Grundlage für die Schätzung künftiger Entwicklungen

unternehmensbezogene Informationen: interne Planungsdaten; Plan-Bilanzen; Plan-GuV

- Marktbezogene Daten: Informationen über branchenspezifische Märkte und volkswirtschaftliche Zusammenhänge


Unternehmensbewertung

Arten von Bewertungsverfahren

Gesamtbewertungsverfahren

  • Vergleichsverfahren
  • Zukunftserfolgswertverfahren
  1. Equity Verfahren (Ertragswertverfahren; FTE Verfahren)
  2. Entity Verfahren (FCF-WACC; APV Verfahren)

Einzelbewertungsverfahren (Substanzwertverfahren) 

1. Reproduktionswerte

2. Liquidationswerte

Unternehmensbewertung

Charakteristika des APV-Ansatzes

  • Erträge werden mit unverschuldeten Eigenkapitalkostensatz diskontiert
  • wodurch die Kapitalstruktur nicht berücksichtigt werden muss und das Zirkularitätsproblem nicht auftritt
  • üblicherweise verschuldete Beta-Faktor aus Kapitalmarktdaten->Notwendigkeit der Bereinigung des Beta-Faktor
  • Auch bei anderen Verfahren üblicherweise zuerst unverschuldeter Beta-Faktor, dann Anpassung an zukünftige Finanzierung (bei APV nicht notwendig)
  • Der Gesamtunternehmenswert ist bei einer autonomen Finanzierungsstrategie unmittelbar berechenbar, sofern Renditeforderung r bekannt ist
  • Wert des eigenfinanzierten Investitionsprojektes und Vorteil aus Fremdfinanzierung werden separat berechnet
  • Verändernde Kapitalstruktur kann ohne Anpassungsmaßnahmen berücksichtigt werden (zB Leverage Buyouts)

Unternehmensbewertung

Äquivalenzprinzipien (4 Stück)

1. Risikoäquivalenz (die Unsicherheit eines Zahlungsstroms)

2. Laufzeitäquivalenz (künftigen finanziellen Überschüsse sollen über eine ähnliche Laufzeitstruktur verfügen)

3. Verfügbarkeitsäquialenz (die Verfügbarkeit der finanziellen Überschüsse müssen mit denen des Vergleichsobjektes übereinstimmen)

4. Kaufkraftäquivalenz (einheitlich zu Nominal oder Realwerten zu berechnen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Unternehmensbewertung an der Universität Münster zu sehen

Singup Image Singup Image

Unternehmensbewertung I an der

Technische Hochschule Köln

Unternehmensführung an der

Universität Duisburg-Essen

Unternehmensführung an der

Technische Hochschule Deggendorf

Unternehmensführung an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Unternehmensbesteuerung an der

Fachhochschule Vorarlberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Unternehmensbewertung an anderen Unis an

Zurück zur Universität Münster Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Unternehmensbewertung an der Universität Münster oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards