Statistik I an der Universität Münster

Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik I an der Universität Münster

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Statistik I an der Universität Münster.

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Welche Korrelation benutzt man bei der Intervallskala?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Was ist eine leere Menge ?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Rechenregel Wahrscheinlichkeit der Zerlegung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Vorteile der z-Standardisierung

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

In welchem Intervall liegen relative Häufigkeiten?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Was ist die absolute kumulierte Häufigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Was bedeutet absolute Häufigkeit ?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Wie nennt man die relative kumulierte Häufigkeit noch?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Was macht man wenn X metrisch ist wenn man Häufigkeiten bestimmen will ?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Was bedeutet relative Häufigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Was gibt es für Verteilungsformen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Was ist die relative kumulierte Häufigkeit?

Kommilitonen im Kurs Statistik I an der Universität Münster. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Statistik I an der Universität Münster auf StudySmarter:

Statistik I

Welche Korrelation benutzt man bei der Intervallskala?
Produkt Moment Korrelation

Statistik I

Was ist eine leere Menge ?
eine Menge ohne Elemente

Statistik I

Rechenregel Wahrscheinlichkeit der Zerlegung
P(A)=P(A und B) + P (A oder B)

Statistik I

Vorteile der z-Standardisierung
Mittelwert aller Variablen ist null.
Varianz ist 1. 

Statistik I

In welchem Intervall liegen relative Häufigkeiten?
[0.1]

Statistik I

Was ist die absolute kumulierte Häufigkeit?
Anzahl der Werte x, die kleiner oder gleich q sind

Statistik I

Was bedeutet absolute Häufigkeit ?
Wie viele Werte es insgesamt gibt

Statistik I

Wie nennt man die relative kumulierte Häufigkeit noch?
empirische Verteilungsfunktion

Statistik I

Was macht man wenn X metrisch ist wenn man Häufigkeiten bestimmen will ?
Gruppierung in benachbarte Intervalle

Statistik I

Was bedeutet relative Häufigkeit?
absolute Häufigkeit geteilt durch n

Statistik I

Was gibt es für Verteilungsformen?
symmetrisch / asymmetrisch
rechtssteil / linkssteil
unimodal / bimodal / multimodal

Statistik I

Was ist die relative kumulierte Häufigkeit?
absolute kumulierte Häufigkeit geteilt durch n

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik I an der Universität Münster zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Statistik I an der Universität Münster gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Münster Übersichtsseite

Bio VL9 (Bewegung)

Einführung: Geschichte

Differentielle VL 5

Geschichte

Forschungsmethoden 4

Bio

Psychosomatik

Bio Prüfungsfragen gesammelt

Einführung in die Geschichte, Konzeptionen und Theorien der Psychologie und Psychotherapie

Differentielle Psychologie

Bio VL 3

Statistik 1

Bio VL 6(Aufbau und Funktion des Nervensystems 2)

Differentielle

Bio VL 8(Hormonsystem)

Entwicklung VL 1

Differentielle VL 7

Entwicklung VL 7 Teil 2

Differentielle VL 10

Bio VL 11 (visuelles System)

Bio VL 4 (Zusammenwirken von Nervenzellen)

Bio VL 12 (auditives System)

Forschungsmethoden 2

Geschichte (Biologische Psychologie)

Differentielle VL 4

Bio 5 VL (Aufbau und Funktion des Nervensystems Teil 1)

Geschichte (AOW Psychologie)

Testtheorie

Differenzielle 2.0

Entwicklungspsychologie

Klinische Psychologie

Bio Psychologie

Bio VL 2

Bio VL 7 (Vegetatives Nervensystem)

Bio VL 10 (allgemeine Sinnesohysiologie)

BVT

Forschungsmethoden 1

Forschungsmethoden 5

Differentielle VL 9

Einführung in die Geschichte

Statistik 1

Pädagogische Psychologie 2

Statistik an der

Universität Hildesheim

Statistik an der

Hochschule Fresenius

Statistik an der

Hochschule Esslingen

Statistik an der

Medical School Berlin

Statistik an der

HSD Hochschule Döpfer

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Statistik I an anderen Unis an

Zurück zur Universität Münster Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Statistik I an der Universität Münster oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login