Pflege-Lernkarten an der Universität Münster | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Pflege-Lernkarten an der Universität Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pflege-Lernkarten Kurs an der Universität Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zur Diagnosestellung sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist eine Diagnose noch nicht eindeutig, kann der Arzt diese erst einmal verschweigen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Pyurie und was kann eine Ursache sein?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​farbliche Veränderung: schlierig, flockig getrübt


z.B. Harnwegsinfekte, Pyelonephritis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Flüssigkeitsbilanzierung:

Was bedeutet eine positive Bilanz und wann kommt diese vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einfuhr > Ausfuhr


z.B. bei Nierenversagen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Methoden der Urinuntersuchung:

Was ist eine Urinkultur und welche Indikationen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eintauchnährböden, die in den Urin getaucht und im Labor untersucht werden; Keime und Keimzahlen werden bestimmt und Antibiotikaresistenzen getestet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Bilirubinämie und was kann eine Ursache sein?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

farbliche Veränderung: bierbraun bis grünlich-schwarz mit gelbem Schüttelschaum


z.B. bei Hepatitis, Leberzirrhose

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vier Arten der Uringewinnung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Spontanurin
  • Sammelurin
  • Katheterurin
  • Blasenpunktion
  • Urinbeutel bei Säuglingen/Kleinkindern
  • Urin aus dem Steckbecken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zur Blasenentleerung sind korrekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das maximale Füllvolumen der Harnblase beim erwachsenen Menschen beträgt in etwa 1100 ml.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Flüssigkeitsbilanzierung:

Was bedeutet eine negative Bilanz und wann kommt diese vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ausfuhr < Einfuhr


z.B. bei Diuretikatherapie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fünf Indikationen zur Flüssigkeitsbilanzierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • parenterale Ernährung
  • Herzerkrankungen wie z.B. Herzinsuffizienz
  • Nierenerkrankungen z.B. Niereninsuffizienz
  • Ödeme
  • post-OP nach großen Operationen
  • bei Nahrungskarenz
  • bei Selbstversorgungsdefizit
  • Ernährung per Sonde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Pollakisurie und was kann eine Ursache sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

häufiger Harndrang bei kleiner Ausscheidungsmenge, normale Tagesgesamtmenge


z.B. Prostatavergrößerung, Zystitis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Formen der Flüssigkeitsbilanzierung gibt es? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • effektiv: sämtliche (auch nur schätzbare) Flüssigkeitsmengen
  • registrierbar: messbare Mengen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Oligurie und was kann eine Ursache sein?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reduzierung der Urinmenge auf weniger als 320 ml beim Erwachsenen


z.B. bei akutem Nierenversagen, chronischer Niereninsuffizienz

Lösung ausblenden
  • 178005 Karteikarten
  • 3619 Studierende
  • 95 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pflege-Lernkarten Kurs an der Universität Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Aussagen zur Diagnosestellung sind richtig?

A:

Ist eine Diagnose noch nicht eindeutig, kann der Arzt diese erst einmal verschweigen

Q:

Was bedeutet Pyurie und was kann eine Ursache sein?


A:

​farbliche Veränderung: schlierig, flockig getrübt


z.B. Harnwegsinfekte, Pyelonephritis

Q:

​Flüssigkeitsbilanzierung:

Was bedeutet eine positive Bilanz und wann kommt diese vor?

A:

Einfuhr > Ausfuhr


z.B. bei Nierenversagen

Q:

Methoden der Urinuntersuchung:

Was ist eine Urinkultur und welche Indikationen gibt es?

A:

Eintauchnährböden, die in den Urin getaucht und im Labor untersucht werden; Keime und Keimzahlen werden bestimmt und Antibiotikaresistenzen getestet

Q:

Was bedeutet Bilirubinämie und was kann eine Ursache sein?


A:

farbliche Veränderung: bierbraun bis grünlich-schwarz mit gelbem Schüttelschaum


z.B. bei Hepatitis, Leberzirrhose

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Vier Arten der Uringewinnung

A:
  • Spontanurin
  • Sammelurin
  • Katheterurin
  • Blasenpunktion
  • Urinbeutel bei Säuglingen/Kleinkindern
  • Urin aus dem Steckbecken
Q:

Welche Aussagen zur Blasenentleerung sind korrekt?

A:

Das maximale Füllvolumen der Harnblase beim erwachsenen Menschen beträgt in etwa 1100 ml.

Q:

​Flüssigkeitsbilanzierung:

Was bedeutet eine negative Bilanz und wann kommt diese vor?

A:

Ausfuhr < Einfuhr


z.B. bei Diuretikatherapie

Q:

Fünf Indikationen zur Flüssigkeitsbilanzierung

A:
  • parenterale Ernährung
  • Herzerkrankungen wie z.B. Herzinsuffizienz
  • Nierenerkrankungen z.B. Niereninsuffizienz
  • Ödeme
  • post-OP nach großen Operationen
  • bei Nahrungskarenz
  • bei Selbstversorgungsdefizit
  • Ernährung per Sonde
Q:

Was bedeutet Pollakisurie und was kann eine Ursache sein?

A:

häufiger Harndrang bei kleiner Ausscheidungsmenge, normale Tagesgesamtmenge


z.B. Prostatavergrößerung, Zystitis

Q:

Welche Formen der Flüssigkeitsbilanzierung gibt es? 

A:
  • effektiv: sämtliche (auch nur schätzbare) Flüssigkeitsmengen
  • registrierbar: messbare Mengen
Q:

Was bedeutet Oligurie und was kann eine Ursache sein?


A:

Reduzierung der Urinmenge auf weniger als 320 ml beim Erwachsenen


z.B. bei akutem Nierenversagen, chronischer Niereninsuffizienz

Pflege-Lernkarten

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Pflege-Lernkarten Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pflege

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
Physio lernkarten

Universität Mainz

Zum Kurs
Lernkarten Allgemein

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Karteikarten zum Lernen

Sigmund Freud Universität Wien

Zum Kurs
Pflege

Hochschule Fresenius Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pflege-Lernkarten
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pflege-Lernkarten